Kapitalallokation

Schneider Electric-Aktie fester: Gespräche mit Bentley Systems beendet

22.05.24 15:33 Uhr

Schneider Electric-Aktie fester: Verhandlungen über mögliche Teilfusion mit Bentley Systems abgebrochen | finanzen.net

Der französische Technologiekonzern Schneider Electric und der US-Industriesoftware-Hersteller Bentley Systems haben ihre Gespräche über eine mögliche Teilfusion beendet.

Werte in diesem Artikel

Dies sei in beiderseitigem Einvernehmen geschehen, teilte Schneider Electric am Mittwoch in Rueil-Malmaison mit. Die Gespräche zwischen den beiden Unternehmen waren Teil der Schneider-Strategie, Kapazitäten in der Industrietechnik aufzubauen, laut früheren Medienberichten wollten die Franzosen die eigene Softwaresparte mit Bentley Systems zusammenlegen. Das Geschäft wäre eine der größten Übernahmen eines US-Unternehmens durch ein französisches Unternehmen gewesen. Schneider werde sich weiterhin auf "konsequente Kapitalallokation" fokussieren, hieß es vom Konzern.

Die Schneider Electric-Aktie notiert am Mittwoch an der EURONEXT in Paris zeitweise 0,09 Prozent höher bei 231,55 Euro. Bentley-Titel fallen im NASDAQ-Handel derweil um 6,56 Prozent auf 53,00 US-Dollar.

/mne/men/stk

RUEIL-MALMAISON (dpa-AFX)

Ausgewählte Hebelprodukte auf Bentley Systems B

Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf Bentley Systems B

NameHebelKOEmittent
NameHebelKOEmittent
Werbung

Bildquellen: MIGUEL MEDINA/AFP/Getty Images

Nachrichten zu Schneider Electric S.A.

Analysen zu Schneider Electric S.A.

DatumRatingAnalyst
21.06.2024Schneider Electric HoldDeutsche Bank AG
18.06.2024Schneider Electric BuyJefferies & Company Inc.
23.05.2024Schneider Electric OutperformBernstein Research
23.05.2024Schneider Electric UnderperformRBC Capital Markets
30.04.2024Schneider Electric KaufenDZ BANK
DatumRatingAnalyst
18.06.2024Schneider Electric BuyJefferies & Company Inc.
23.05.2024Schneider Electric OutperformBernstein Research
30.04.2024Schneider Electric KaufenDZ BANK
26.04.2024Schneider Electric BuyUBS AG
26.04.2024Schneider Electric BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
DatumRatingAnalyst
21.06.2024Schneider Electric HoldDeutsche Bank AG
25.04.2024Schneider Electric HoldJefferies & Company Inc.
22.04.2024Schneider Electric HoldDeutsche Bank AG
02.04.2024Schneider Electric HoldDeutsche Bank AG
06.03.2024Schneider Electric HoldDeutsche Bank AG
DatumRatingAnalyst
23.05.2024Schneider Electric UnderperformRBC Capital Markets
25.04.2024Schneider Electric SellGoldman Sachs Group Inc.
22.04.2024Schneider Electric SellGoldman Sachs Group Inc.
15.04.2024Schneider Electric UnderperformRBC Capital Markets
28.03.2024Schneider Electric UnderperformRBC Capital Markets

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Schneider Electric S.A. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"