Ausblick bekräftigt

Schneider Electric erzielt Umsatzanstieg im ersten Quartal - Aktie profitiert

25.04.24 12:08 Uhr

Schneider Electric-Aktie fester: Schneider Electric hat im ersten Quartal mehr umgesetzt | finanzen.net

Schneider Electric hat im ersten Quartal einen Umsatzanstieg erzielt und die Ziele für das Gesamtjahr aufgrund der starken Nachfrage in den meisten Sektoren und Regionen bekräftigt.

Werte in diesem Artikel

In den drei Monaten erreichte der Konzern einen Umsatz von 8,61 Milliarden Euro, ein organisches Wachstum von 5,3 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Die Leistung sei durch eine starke Nachfrage in den meisten Sektoren und Regionen begünstigt worden, insbesondere in den Bereichen Rechenzentren und Infrastruktur, so Schneider Electric. Der Umsatz übertraf die Erwartungen der Analysten von 8,57 Milliarden Euro.

Für das Jahr 2024 bekräftigte das Unternehmen seine Schätzungen. Es rechnet weiterhin mit einem bereinigten Gewinn vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen zwischen 8 und 12 Prozent und einem organischen Umsatzwachstum zwischen 6 und 8 Prozent.

Schneider Electric-Aktien ziehen an der EURONEXT Paris zeitweise um 2,17 Prozent an auf 214,15 Euro.

DJG/DJN/kla/hab

PARIS (Dow Jones)

Ausgewählte Hebelprodukte auf Schneider Electric

Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf Schneider Electric

NameHebelKOEmittent
NameHebelKOEmittent
Werbung

Bildquellen: MIGUEL MEDINA/AFP/Getty Images

Nachrichten zu Schneider Electric S.A.

Analysen zu Schneider Electric S.A.

DatumRatingAnalyst
23.05.2024Schneider Electric OutperformBernstein Research
23.05.2024Schneider Electric UnderperformRBC Capital Markets
30.04.2024Schneider Electric KaufenDZ BANK
26.04.2024Schneider Electric BuyUBS AG
26.04.2024Schneider Electric BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
DatumRatingAnalyst
23.05.2024Schneider Electric OutperformBernstein Research
30.04.2024Schneider Electric KaufenDZ BANK
26.04.2024Schneider Electric BuyUBS AG
26.04.2024Schneider Electric BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
25.04.2024Schneider Electric BuyUBS AG
DatumRatingAnalyst
25.04.2024Schneider Electric HoldJefferies & Company Inc.
22.04.2024Schneider Electric HoldDeutsche Bank AG
02.04.2024Schneider Electric HoldDeutsche Bank AG
06.03.2024Schneider Electric HoldDeutsche Bank AG
27.02.2024Schneider Electric Market-PerformBernstein Research
DatumRatingAnalyst
23.05.2024Schneider Electric UnderperformRBC Capital Markets
25.04.2024Schneider Electric SellGoldman Sachs Group Inc.
22.04.2024Schneider Electric SellGoldman Sachs Group Inc.
15.04.2024Schneider Electric UnderperformRBC Capital Markets
28.03.2024Schneider Electric UnderperformRBC Capital Markets

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Schneider Electric S.A. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"