finanzen.net
29.05.2020 13:34

BVB-Aktie etwas leichter: Saison-Aus für Dahoud - Favre: 'Bereite Spiel vor und fertig'

Knieverletzung: BVB-Aktie etwas leichter: Saison-Aus für Dahoud - Favre: 'Bereite Spiel vor und fertig' | Nachricht | finanzen.net
Knieverletzung
Folgen
Für den zuletzt formstarken Mittelfeldspieler Mo Dahoud vom Fußball-Bundesligisten Borussia Dortmund ist die Saison vorzeitig beendet.
Werbung
Bei dem 24-Jährigen wurde nach dem 0:1 im Top-Spiel gegen den FC Bayern München eine Knieverletzung festgestellt. "Es ist ein kleines Problem, nichts Schlimmes. Aber leider fällt er für den Rest der Saison aus", sagte Trainer Lucien Favre am Freitag. Im kommenden Spiel am Sonntag (18.00 Uhr/Sky) beim Tabellenletzten SC Paderborn fehlen zudem weiterhin Kapitän Marco Reus sowie die Abwehrspieler Dan-Axel Zagadou und Nico Schulz.

Von der Diskussion um seine Person will sich Favre dabei nicht beeinflussen lassen. "Ich konzentriere mich auf das Wesentliche. Ich bereite das Spiel vor und fertig. Mehr kann ich nicht sagen", sagte der Schweizer. Manager Michael Zorc stellte klar: "Das ist eine Trainer-Diskussion, die von außen geführt wird. Wir führen keine. Wir können nicht verhindern, dass etwas berichtet wird. Aber wir im Club sind sehr ruhig." Favre hatte nach dem Spiel gegen München Spekulationen angefacht, als er auf die Frage nach Diskussionen über seine Person sagte: "Ich werde darüber sprechen in ein paar Wochen."

Die desaströse erste Halbzeit im Hinspiel gegen Paderborn, als der BVB beim 3:3 mit 0:3 zurücklag, sei im Rückblick hilfreich gewesen, erklärte Zorc. "Nach diesem Spiel haben einige Prozesse eingesetzt", sagte der 57-Jährige: "Die Mannschaft hat sich zusammengesetzt, mal alleine, mal mit dem Trainer. Da ist dann eine Eigendynamik entstanden nach dem Motto: "Nie wieder so wie in der ersten Halbzeit gegen Paderborn."

Die BVB-Aktie notiert am Freitag zeitweise mit minus 0,32 Prozent nur etwas leichter bei 6,30 Euro.

/sho/DP/men

DORTMUND (dpa-AFX)

Bildquellen: charnsitr / Shutterstock.com

Nachrichten zu BVB (Borussia Dortmund)

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu BVB (Borussia Dortmund)

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
03.04.2020BVB (Borussia Dortmund) buyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
27.03.2020BVB (Borussia Dortmund) buyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
09.03.2020BVB (Borussia Dortmund) buyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
23.11.2017BVB (Borussia Dortmund) NeutralOddo Seydler Bank AG
29.08.2017BVB (Borussia Dortmund) buyOddo Seydler Bank AG
03.04.2020BVB (Borussia Dortmund) buyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
27.03.2020BVB (Borussia Dortmund) buyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
09.03.2020BVB (Borussia Dortmund) buyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
29.08.2017BVB (Borussia Dortmund) buyOddo Seydler Bank AG
23.08.2017BVB (Borussia Dortmund) buyOddo Seydler Bank AG
23.11.2017BVB (Borussia Dortmund) NeutralOddo Seydler Bank AG
29.11.2016BVB (Borussia Dortmund) NeutralOddo Seydler Bank AG
16.12.2014BVB (Borussia Dortmund) HaltenGSC Research GmbH
08.10.2010Borussia Dortmund GmbHCo haltenBankhaus Lampe KG
10.06.2010Borussia Dortmund wurde ausgestopptFocus Money
14.08.2007Borussia Dortmund verkaufenGSC Research
19.06.2007Borussia Dortmund verkaufenGSC Research
17.04.2007Borussia Dortmund DowngradeGSC Research
18.08.2006Borussia Dortmund reduzierenAC Research
22.05.2006Borussia Dortmund verkaufenEuro am Sonntag

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für BVB (Borussia Dortmund) nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!

Heute im Fokus

Wall Street gewinnt -- DAX legt stark zu -- Erholung am US-Arbeitsmarkt übertrifft Erwartungen -- Softbank beendet Partnerschaft mit Wirecard -- Tesla, Zalando, Bayer, LANXESS im Fokus

Airbus setzt Regierungen wegen Stellenstreichungen unter Druck. BMW erwartet im Gesamtjahr trotz Corona-Krise positives Ergebnis - 500.000 E-Antriebe jährlich in Dingolfing. Übernahme von Fitbit durch Google besorgt Verbraucherschützer. Facebook verstößt gegen selbst gesetzte Datenschutz-Auflage. Boeing und FAA schließen Zertifizierungsflüge für Krisenjet 737 Max. Apple muss in den USA wegen Corona wieder Läden schließen.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Das sind 2020 die 10 bestbezahlten Prominenten der Welt
Welcher Promi macht das Rennen?
DAX 30: Die Gewinner und Verlierer im Mai 2020
Welche Aktie macht das Rennen?
Diese Aktien hat Warren Buffett im Depot (Q1 2020)
Die Änderungen unter den Top-Positionen
Das sind die besten Renten-Länder
In welchen Ländern lohnt es sich, zur Ruhe zu setzen?
Welche Marken sind vorne mit dabei?
BrandZ-Ranking: Das sind die wertvollsten deutschen Marken
mehr Top Rankings

Umfrage

Wie gehen Sie angesichts der ausgesprochen volatilen Börsen in diesem Sommer mit Ihrem Depot um?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
Ballard Power Inc.A0RENB
TeslaA1CX3T
NEL ASAA0B733
Lufthansa AG823212
Plug Power Inc.A1JA81
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
TUITUAG00
Amazon906866
BayerBAY001
Airbus SE (ex EADS)938914
BASFBASF11
Deutsche Telekom AG555750