Kreditlinien

Delivery Hero plant Rückkauf von millionenschweren Wandelanleihen - Aktie profitiert

04.03.24 17:22 Uhr

Delivery Hero-Aktie in Grün: Sensation bei Delivery Hero - Millionenbetrag für Wandelanleihen | finanzen.net

Delivery Hero will sich mit zusätzlichen Kreditlinien rund 500 Millionen Euro beschaffen, um Wandelanleihen für mindestens 300 Millionen Euro zurückzukaufen.

Werte in diesem Artikel
Aktien

28,50 EUR -0,36 EUR -1,25%

Ziel sei es, die Finanzierungskosten zu senken, kündigte der Lieferdienst in Berlin an. Mit dem Geld sollen Teile der ausstehenden Wandelanleihen mit Fälligkeit 2025 und 2026 vorzeitig abgelöst werden. Details würden zu einem späteren Zeitpunkt verkündet, erklärte Delivery Hero.

Abhängig von der Dynamik und dem Ergebnis des Rückkaufs soll der verbleibende Betrag aus der zusätzlichen Kreditlinie für allgemeine Unternehmenszwecke verwendet werde. Das kann auch weitere Rückkäufe ausstehender Wandelanleihen bedeuten.

Delivery Hero kündigte ferner an, die bestehenden Kreditlinien über 813 Millionen Dollar und 300 Millionen Euro zu den eigenen Gunsten zu verändern und ihre Laufzeit von August 2027 auf Dezember 2029 zu verlängern.

Delivery Hero-Aktien steigen - Bernstein: "Überwältigend positiv"

Die Beschaffung neuer Liquidität durch Delivery Hero ist am Montag an der Börse gut angekommen. Via XETRA gewinnen die Papiere zeitweise 0,79 Prozent auf 22,26 Euro im Vergleich zum letzten Kurs am Freitag.

Damit könnten sie die 50-Tage-Linie als mittelfristigen Trendindikator bei 22,24 Euro hinter sich lassen, an der sie zuletzt wiederholt abgeprallt waren.

Analyst William Woods von Bernstein wertete die Neufinanzierung des Essenslieferanten als "überwältigend positiven Schritt". Mit diesem verringere das Unternehmen die Sorgen am Markt um die Liquidität.

Das Management habe sich zuletzt zwar zuversichtlich gezeigt, alle fällig werdenden Verbindlichkeiten aus dem organischen Free Cashflow begleichen zu können; dies wäre nach Ansicht von Woods aber "eng" geworden.

FRANKFURT (Dow Jones / dpa-AFX)

Ausgewählte Hebelprodukte auf Delivery Hero

Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf Delivery Hero

NameHebelKOEmittent
NameHebelKOEmittent
Werbung

Bildquellen: Delivery Hero

Nachrichten zu Delivery Hero

Analysen zu Delivery Hero

DatumRatingAnalyst
18.04.2024Delivery Hero BuyGoldman Sachs Group Inc.
16.04.2024Delivery Hero OverweightJP Morgan Chase & Co.
15.04.2024Delivery Hero BuyGoldman Sachs Group Inc.
12.04.2024Delivery Hero BuyUBS AG
08.04.2024Delivery Hero OverweightJP Morgan Chase & Co.
DatumRatingAnalyst
18.04.2024Delivery Hero BuyGoldman Sachs Group Inc.
16.04.2024Delivery Hero OverweightJP Morgan Chase & Co.
15.04.2024Delivery Hero BuyGoldman Sachs Group Inc.
12.04.2024Delivery Hero BuyUBS AG
08.04.2024Delivery Hero OverweightJP Morgan Chase & Co.
DatumRatingAnalyst
25.03.2024Delivery Hero HoldDeutsche Bank AG
15.02.2024Delivery Hero HoldDeutsche Bank AG
12.02.2024Delivery Hero HoldDeutsche Bank AG
05.02.2024Delivery Hero HoldDeutsche Bank AG
01.12.2023Delivery Hero HoldDeutsche Bank AG
DatumRatingAnalyst
01.06.2022Delivery Hero HoldHSBC
14.02.2022Delivery Hero HoldHSBC
07.01.2019Delivery Hero UnderperformMerrill Lynch & Co., Inc.
13.11.2018Delivery Hero UnderperformMerrill Lynch & Co., Inc.

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Delivery Hero nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"