Mit grünem Wasserstoff in kurzer Zeit einen großen Schritt näher an die gesetzten Umweltziele. | Jetzt mehr erfahren-w-
28.10.2021 13:25

Volkswagen will offenbar Investitionsrunde verschieben

Mehr Zeit benötigt: Volkswagen will offenbar Investitionsrunde verschieben | Nachricht | finanzen.net
Mehr Zeit benötigt
Folgen
Der Volkswagen-Konzern will Kreisen zufolge die eigentlich für November geplanten Entscheidungen zur mittelfristigen Investitionsplanung verschieben.
Werbung
Die sogenannte Planungsrunde, die die milliardenschweren Investitionsausgaben für die nächsten fünf Jahre festzurrt und damit auch über die Modellbelegung von Werken entscheidet, brauche mehr Zeit, hieß es am Donnerstag aus dem Konzernumfeld in Wolfsburg. Bis dato war demnach eine entsprechende Aufsichtsratssitzung für den 12. November geplant. Nun sollen die Beratungen im Dezember abgeschlossen werden. Traditionell wird bei VW hart um die Gelder für neue Anlagen und Investitionen gerungen, die Belegschaften an den Standorten wollen sich eine planbare Perspektive sichern. Zuvor hatte auch das "Handelsblatt" über eine geplante Verschiebung der Budgetrunde berichtet.

/men/stk

WOLFSBURG (dpa-AFX)

Bildquellen: hans engbers / Shutterstock.com, JuliusKielaitis / Shutterstock.com

Nachrichten zu Volkswagen (VW) AG Vz.

  • Relevant
    1
  • Alle
    1
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Volkswagen (VW) AG Vz.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
26.11.2021Volkswagen (VW) vz KaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
12.11.2021Volkswagen (VW) vz KaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
08.11.2021Volkswagen (VW) vz UnderperformJefferies & Company Inc.
02.11.2021Volkswagen (VW) vz KaufenDZ BANK
01.11.2021Volkswagen (VW) vz Market-PerformBernstein Research
26.11.2021Volkswagen (VW) vz KaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
12.11.2021Volkswagen (VW) vz KaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
02.11.2021Volkswagen (VW) vz KaufenDZ BANK
01.11.2021Volkswagen (VW) vz BuyWarburg Research
29.10.2021Volkswagen (VW) vz BuyKepler Cheuvreux
01.11.2021Volkswagen (VW) vz Market-PerformBernstein Research
28.10.2021Volkswagen (VW) vz Market-PerformBernstein Research
27.10.2021Volkswagen (VW) vz Market-PerformBernstein Research
06.10.2021Volkswagen (VW) vz Market-PerformBernstein Research
04.10.2021Volkswagen (VW) vz Market-PerformBernstein Research
08.11.2021Volkswagen (VW) vz UnderperformJefferies & Company Inc.
30.11.2020Volkswagen (VW) vz UnderperformBernstein Research
20.11.2020Volkswagen (VW) vz UnderperformBernstein Research
16.11.2020Volkswagen (VW) vz UnderperformBernstein Research
11.11.2020Volkswagen (VW) vz UnderperformBernstein Research

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Volkswagen (VW) AG Vz. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen

Jetzt noch kostenlos anmelden!

Während sich das Jahr dem Ende entgegenneigt, entspannen sich weltweit die Börsen, trotz Konjunktur- und Inflationssorgen. Alle Börsianer hoffen, sich jetzt noch Wertpapiere zu sichern, die eine interessante Rendite im nächsten Jahr erzielen könnten. Im Trading-Seminar heute um 18 Uhr verraten Ihnen zwei Börsenexperten exklusiv die Favoriten für das Jahr 2022!
Schnell noch kostenlos anmelden!
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

Corona-Sorgen: DAX unter Druck -- Asiens Börsen mehrheitlich rot -- Moderna-CEO warnt vor geringerer Impfstoff-Wirksamkeit bei Omikron -- ADLER bestätigt Prognose -- Schneider Electric im Fokus

Analystenhaus mit Kaufempfehlung für KION. Nordex erhält Auftrag über 370 MW in Brasilien. BioNTech zieht Lieferung von 2,9 Millionen Impfdosen vor. UnitedHealth etwas zuversichtlicher für 2021.

Umfrage

Wie bewerten Sie die Verhandlungsergebnisse und künftigen Pläne der Ampelkoalition?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln