Blick auf Aktienkurs

Merck Aktie News: Anleger schicken Merck am Mittag ins Minus

24.07.24 12:04 Uhr

Merck Aktie News: Anleger schicken Merck am Mittag ins Minus

Zu den Verlierern des Tages zählt am Mittwochmittag die Aktie von Merck. Die Merck-Aktie musste zuletzt im XETRA-Handel abgeben und fiel um 0,9 Prozent auf 151,30 EUR.

Werte in diesem Artikel
Aktien

151,95 EUR -1,10 EUR -0,72%

Die Aktie notierte um 11:47 Uhr mit Verlusten. Im XETRA-Handel verbilligte sie sich um 0,9 Prozent auf 151,30 EUR. Die höchsten Verluste verbuchte die Merck-Aktie bis auf 150,20 EUR. Bei 151,25 EUR eröffnete der Anteilsschein die Börsensitzung. Bisher wurden heute 32.739 Merck-Aktien gehandelt.

Am 12.06.2024 stieg der Aktienkurs auf das 52-Wochen-Hoch bei 176,25 EUR an. Der aktuelle Kurs der Merck-Aktie ist somit 16,49 Prozent vom 52-Wochen-Hoch entfernt. Bei 134,30 EUR fiel das Papier am 13.12.2023 auf ein 52-Wochen-Tief. Um auf das 52-Wochen-Tief zu fallen, müsste der Kurs der Merck-Aktie 11,24 Prozent sinken.

Experten gehen davon aus, dass Merck-Anleger im laufenden Jahr mit einer Dividende in Höhe von 2,33 EUR rechnen können. Im Vorjahr schüttete Merck 2,20 EUR aus. Im Durchschnitt errechneten Experten ein Kursziel von 182,00 EUR für die Merck-Aktie.

Merck veröffentlichte am 15.05.2024 auf der all-dreimonatlichen Finanzkonferenz die Zahlen zum am 31.03.2024 abgelaufenen Jahresviertel. Das EPS lag bei 1,60 EUR. Im letzten Jahr hatte Merck einen Gewinn von 1,83 EUR je Aktie eingefahren. Auf der Umsatzseite hat Merck im vergangenen Quartal 5,12 Mrd. EUR verbucht. Das bedeutet eine Umsatzabschwächung von 3,27 Prozent gegenüber dem Vorjahresergebnis. Damals hatte Merck 5,29 Mrd. EUR umsetzen können.

Mit der Q2 2024-Bilanzvorlage von Merck wird am 01.08.2024 gerechnet. Experten kalkulieren am 31.07.2025 mit der Veröffentlichung der Q2 2025-Bilanz von Merck.

Experten taxieren den Merck-Gewinn für das Jahr 2024 auf 8,66 EUR je Aktie.

Redaktion finanzen.net

Die aktuellsten News zur Merck-Aktie

Freundlicher Handel in Frankfurt: LUS-DAX letztendlich fester

DAX aktuell: Zum Ende des Dienstagshandels Pluszeichen im DAX

Freundlicher Handel in Frankfurt: DAX zeigt sich fester

Ausgewählte Hebelprodukte auf Merck

Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf Merck

NameHebelKOEmittent
NameHebelKOEmittent
Wer­bung

Bildquellen: Merck KGaA

Nachrichten zu Merck KGaA

Analysen zu Merck KGaA

DatumRatingAnalyst
23.07.2024Merck OverweightBarclays Capital
23.07.2024Merck OverweightBarclays Capital
18.07.2024Merck BuyJefferies & Company Inc.
18.07.2024Merck OverweightJP Morgan Chase & Co.
18.07.2024Merck BuyJefferies & Company Inc.
DatumRatingAnalyst
23.07.2024Merck OverweightBarclays Capital
23.07.2024Merck OverweightBarclays Capital
18.07.2024Merck BuyJefferies & Company Inc.
18.07.2024Merck OverweightJP Morgan Chase & Co.
18.07.2024Merck BuyJefferies & Company Inc.
DatumRatingAnalyst
25.06.2024Merck Market-PerformBernstein Research
06.12.2023Merck HaltenDZ BANK
27.11.2023Merck HaltenDZ BANK
27.04.2023Merck HaltenDZ BANK
10.11.2022Merck NeutralUBS AG
DatumRatingAnalyst
06.03.2023Merck VerkaufenDZ BANK
02.03.2023Merck SellGoldman Sachs Group Inc.
07.02.2023Merck SellGoldman Sachs Group Inc.
02.02.2023Merck VerkaufenDZ BANK
15.11.2022Merck SellGoldman Sachs Group Inc.

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Merck KGaA nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"