05.03.2021 16:00

Sixt -Aktien trotzen Jefferies-Abstufung - Robuste SDAX-Ausnahme

Nach Hoch: Sixt -Aktien trotzen Jefferies-Abstufung - Robuste SDAX-Ausnahme | Nachricht | finanzen.net
Nach Hoch
Folgen
Die Stammaktien des Autovermieters Sixt sind am Freitag eine positive Ausnahme im abrutschenden SDAX.
Werbung
Während der SDAX abrutschte, blieben Sixt-Aktien mit einem Anstieg um ein Prozent auf einem sehr robusten Kurs. Mittlerweile beträgt das Plus 0,54 Prozent auf 112,50 Euro. Sie setzten sich damit weiter über der Marke von 110 Euro fest - und damit auf dem höchsten Niveau seit 2018. Und das, obwohl das Unternehmen derzeit die Corona-Krise wegen des Einbruchs beim Reisen mit voller Wucht zu spüren bekommt.

Anleger folgten am Freitag zunächst nicht dem Gedanken des Jefferies-Experten Constantin Hesse, dass die Aktie reif sei für eine Pause. Er stufte die Papiere am Vorabend wegen vermisster weiterer Kurstreiber von "Buy" auf "Hold" ab. Sixt sei in seiner Branche einer der am besten positionierten Akteure, gab er zu. Die Anteilsscheine seien nach gutem Lauf aber mittlerweile fair bewertet und so wollte er keine positive Empfehlung mehr aussprechen. Seit dem Corona-Crash im März 2020 haben sie sich mittlerweile mehr als verdreifacht. Am Vortag waren sie in der Spitze mit 115,80 Euro auf ein Hoch seit 2018 gestiegen.

FRANKFURT (dpa-AFX)

Bildquellen: 360b / Shutterstock.com

Nachrichten zu Sixt SE St.

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Sixt SE St.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
21.10.2021Sixt SE St BuyHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
21.10.2021Sixt SE St BuyWarburg Research
20.10.2021Sixt SE St KaufenDZ BANK
20.10.2021Sixt SE St ReduceBaader Bank
08.10.2021Sixt SE St BuyHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
21.10.2021Sixt SE St BuyHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
21.10.2021Sixt SE St BuyWarburg Research
20.10.2021Sixt SE St KaufenDZ BANK
08.10.2021Sixt SE St BuyHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
07.10.2021Sixt SE St BuyDeutsche Bank AG
20.09.2021Sixt SE St HoldJefferies & Company Inc.
13.08.2021Sixt SE St HoldJefferies & Company Inc.
12.08.2021Sixt SE St HoldJefferies & Company Inc.
20.07.2021Sixt SE St HoldJefferies & Company Inc.
01.06.2021Sixt SE St HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
20.10.2021Sixt SE St ReduceBaader Bank
07.10.2021Sixt SE St ReduceBaader Bank
20.09.2021Sixt SE St ReduceBaader Bank
13.08.2021Sixt SE St ReduceBaader Bank
12.08.2021Sixt SE St ReduceBaader Bank

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Sixt SE St. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen

Jetzt noch kostenlos anmelden!

Im B2B-Seminar am Montag um 11 Uhr zeigen Ihnen die Investment-Experten Victoria Arnold und Dr. Manuel Bermes den neuen Anlagestandard in Krisenzeiten für mehr Rendite und Stabilität Ihres ETF-Portfolios.
Jetzt kostenlos anmelden!
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

US-Börsen letztlich uneins -- DAX geht stärker ins Wochenende -- Continental senkt Ausblick 2021 -- Snap enttäuscht Anleger -- Intel steigert Umsatz und Gewinn -- Evergrande, American Express im Fokus

Powell: Drosselung der Anleihekäufe sollte Mitte 2022 abgeschlossen sein. Goldman gewährt CEO Solomon und President Waldron einmaligen Bonus. Facebook schließt Lizenz-Vereinbarung mit französischen Verlagen. Honeywell senkt Umsatzprognose 2021. Schlumberger kehrt mit Wachstum deutlich in die Gewinnzone zurück. Siemens Energy zieht sich aus Wasserkraft-JV mit Voith zurück.

Umfrage

Wo steht der DAX zum Jahresende?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln