07.08.2019 09:45

Dürr-Aktie: Dürr bestätigt Halbjahreszahlen und gesenkte Prognose

Nach weniger Gewinn: Dürr-Aktie: Dürr bestätigt Halbjahreszahlen und gesenkte Prognose | Nachricht | finanzen.net
Nach weniger Gewinn
Folgen
Der Maschinen- und Anlagenbauer Dürr hat im zweiten Quartal trotz Steigerung des Umsatzes weniger verdient.
Werbung
Dieses Bild hatten bereits die Halbjahreszahlen gezeigt, die das Unternehmen anlässlich einer Gewinnwarnung im Juli genannt hatte.

Im zweiten Quartal belief sich der Umsatz auf 930,5 Millionen Euro nach 909,5 Millionen, wie aus dem Halbjahresbericht hervorgeht. Das EBITDA stieg auf 74,7 von 69,8 Millionen Euro. Das Ergebnis nach Steuern sank indes um 3 Millionen auf 30,6 Millionen Euro.

Dürr erwartet für 2019 eine EBIT-Marge von 5,5 bis 6,0 Prozent statt von 6,5 bis 7,0 Prozent. Die Zielbandbreite für das EBIT vor Sondereffekten liegt nun bei 6,0 bis 6,5 nach zuvor 7,0 bis 7,5 Prozent. Der freie Cashflow werde voraussichtlich geringer ausfallen als im Vorjahr (78,4 Millionen Euro), hieß es weiter. Bisher wurde eine Steigerung angestrebt.

Hauptgrund für die Neueinschätzung sei zum einen, dass die Division Woodworking Machinery and Systems (Homag Group) einen Marktrückgang im Geschäft mit der Möbelindustrie verzeichnet. Zum anderen habe sich der Wettbewerb in der Division Measuring and Process Systems deutlich verschärft, hieß es im Juli.

DJG/bam/uxd

Dow Jones Newswires FRANKFURT

Ausgewählte Hebelprodukte auf Dürr AG
Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf Dürr AG
Long
Short
Hebel wählen:
5x
10x
Name
Hebel
KO
Emittent
Bildquellen: Dürr AG

Nachrichten zu Dürr AG

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Dürr AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
08:01 UhrDürr NeutralGoldman Sachs Group Inc.
11.05.2022Dürr BuyWarburg Research
10.05.2022Dürr BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
04.05.2022Dürr BuyDeutsche Bank AG
04.05.2022Dürr BuyHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
11.05.2022Dürr BuyWarburg Research
10.05.2022Dürr BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
04.05.2022Dürr BuyDeutsche Bank AG
04.05.2022Dürr BuyHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
03.05.2022Dürr BuyWarburg Research
08:01 UhrDürr NeutralGoldman Sachs Group Inc.
03.05.2022Dürr NeutralUBS AG
03.05.2022Dürr NeutralGoldman Sachs Group Inc.
13.04.2022Dürr NeutralGoldman Sachs Group Inc.
12.04.2022Dürr NeutralUBS AG
10.10.2019Dürr UnderperformMerrill Lynch & Co., Inc.
08.01.2019Dürr UnderperformMerrill Lynch & Co., Inc.
01.03.2018Dürr SellGoldman Sachs Group Inc.
28.02.2018Dürr SellGoldman Sachs Group Inc.
12.02.2018Dürr SellGoldman Sachs Group Inc.

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Dürr AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Neue Funktionen als Erstes nutzen
Sie nutzen finanzen.net regelmäßig? Dann nutzen Sie jetzt neue Funktionen als Erstes!
Hier informieren!
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

Ukraine-Krieg im Ticker: DAX weiter im Plus -- Daimler Truck steigt bei Manz ein -- Deutsche Euroshop erhält Übernahmeangebot -- Siemens Energy, Siemens Gamesa, LEONI, Airbus im Fokus

BioNTech: Impfstoff-Zulassung für Kleinkinder geplant. Ehemalige österreichische Außenministerin legt Amt bei Rosneft nieder. IWF korrigiert deutsche Wachstumsprognose für 2023 nach unten. Polen kündigt Vertrag mit Russland über Gaslieferung. Borouge-IPO soll zwei Milliarden Dollar bringen. EZB-Chefin Lagarde deutet erste Zinsanhebung im Juli an.

Umfrage

Wenn morgen Bundestagswahl wäre, wen würden Sie wählen?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln