19.01.2022 12:17

UniCredit-Aktie in Rot: UniCredit verkleinert Präsenz in Asien

Niederlassungen schließen: UniCredit-Aktie in Rot: UniCredit verkleinert Präsenz in Asien | Nachricht | finanzen.net
Niederlassungen schließen
Folgen
Die italienische Bank UniCredit verschlankt ihre internationale Präsenz weiter.
Werbung
Wie das Kreditinstitut mitteilte, wird es künftig keine Bankdienstleistungen für Tochterfirmen seiner europäischen Kunden im asiatisch-pazifischen Raum mehr anbieten.

UniCredit werde seine Niederlassungen in Tokio, Schanghai und Singapur schließen, ebenso wie Repräsentanzen in Seoul, Hanoi und Mumbai, sagte eine mit den Vorgängen vertraute Person dem Wall Street Journal. Es ist nicht bekannt, wie viele Mitarbeiter von dem Schritt betroffen sind.

"UniCredit wird weiterhin asiatische Unternehmens- und Fixed-Income-Kunden bei ihren Investitionen und Geschäften in Europa unterstützen", so die Bank.

Die Verkleinerung der Asien-Präsenz, über die Reuters zuerst am Dienstagabend berichtet hatte, ist Teil der neuen Strategie der Bank, ihre Struktur zu vereinfachen und neu zu ordnen.

In Italien büßt die UniCredit-Aktie derzeit 1,11 Prozent ein auf 13,552 Euro.

MAILAND (Dow Jones)

Ausgewählte Hebelprodukte auf UniCredit S.p.A.
Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf UniCredit S.p.A.
Long
Short
Hebel wählen:
5x
10x
Name
Hebel
KO
Emittent
Bildquellen: Annto / Shutterstock.com, Gil C / Shutterstock.com

Nachrichten zu UniCredit S.p.A.

  • Relevant
    1
  • Alle
    2
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu UniCredit S.p.A.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
17.05.2022UniCredit BuyUBS AG
09.05.2022UniCredit BuyDeutsche Bank AG
09.05.2022UniCredit OutperformCredit Suisse Group
09.05.2022UniCredit BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
06.05.2022UniCredit BuyDeutsche Bank AG
17.05.2022UniCredit BuyUBS AG
09.05.2022UniCredit BuyDeutsche Bank AG
09.05.2022UniCredit OutperformCredit Suisse Group
09.05.2022UniCredit BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
06.05.2022UniCredit BuyDeutsche Bank AG
05.05.2022UniCredit Equal WeightBarclays Capital
05.05.2022UniCredit NeutralJP Morgan Chase & Co.
26.04.2022UniCredit Equal WeightBarclays Capital
13.04.2022UniCredit NeutralJP Morgan Chase & Co.
14.03.2022UniCredit NeutralJP Morgan Chase & Co.

Keine Analysen im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.

Eventuell finden Sie Nachrichten die älter als ein Jahr sind im Archiv

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für UniCredit S.p.A. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Neue Funktionen als Erstes nutzen
Sie nutzen finanzen.net regelmäßig? Dann nutzen Sie jetzt neue Funktionen als Erstes!
Hier informieren!
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

UniCredit Peer Group News

Keine Nachrichten gefunden.

Heute im Fokus

Ukraine-Krieg im Ticker: DAX unentschlossen -- UniCredit war wohl an Commerzbank interessiert -- Siemens Energy will Gamesa komplett übernehmen -- Deutsche Börse, Dermapharm, NEL ASA, TUI im Fokus

Daimler Truck will Ersatzteile aus dem Drucker für Mercedes- und Setra-Busse anbieten. Russischer Finanzminister will Auslandsschulden notfalls in Rubel bedienen. SAP-Aufsichtsratschef Plattner will in eigenen Reihen Nachfolger suchen. Euroraum-Inflation für April etwas nach unten revidiert. CMA CGM wird neuer Großaktionär bei Air France-KLM.

Umfrage

Worüber machen Sie sich derzeit die größeren Sorgen?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln