CAC 40-Performance

Pluszeichen in Paris: CAC 40 zum Start des Donnerstagshandels fester

18.04.24 09:27 Uhr

Pluszeichen in Paris: CAC 40 zum Start des Donnerstagshandels fester | finanzen.net

Der CAC 40 bleibt auch am Donnerstag in der Gewinnzone.

Werte in diesem Artikel
Indizes

8.092,1 PKT -49,4 PKT -0,61%

Am Donnerstag klettert der CAC 40 um 09:11 Uhr via Euronext um 0,31 Prozent auf 8.006,61 Punkte. Damit sind die enthaltenen Werte 2,470 Bio. Euro wert. Zuvor ging der CAC 40 0,406 Prozent stärker bei 8.013,91 Punkten in den Donnerstagshandel, nach 7.981,51 Punkten am Vortag.

Im Tagesverlauf ging es für den CAC 40 bis auf 8.017,59 Punkte. Den niedrigsten Stand markierte das Börsenbarometer hingegen bei 8.004,98 Zählern.

CAC 40 seit Jahresbeginn

Seit Wochenbeginn ging es für den CAC 40 bereits um 0,555 Prozent nach unten. Noch vor einem Monat, am 18.03.2024, wies der CAC 40 einen Wert von 8.148,14 Punkten auf. Vor drei Monaten, am 18.01.2024, wies der CAC 40 7.401,35 Punkte auf. Noch vor einem Jahr, am 18.04.2023, bewegte sich der CAC 40 bei 7.533,63 Punkten.

Für den Index ging es seit Jahresbeginn 2024 bereits um 6,32 Prozent nach oben. Der CAC 40 markierte in diesem Jahr seinen höchsten Wert bei 8.253,59 Punkten. Bei 7.281,10 Zählern wurde hingegen das Jahrestief verzeichnet.

Welche Aktien im CAC 40 die höchste Marktkapitalisierung aufweisen

Die Aktie im CAC 40 mit dem größten Handelsvolumen ist derzeit die Crédit Agricole-Aktie. Zuletzt wurden via Euronext 0 Aktien gehandelt. Im CAC 40 macht die LVMH Moet Hennessy Louis Vuitton-Aktie mit einer Marktkapitalisierung von 390,013 Mrd. Euro den größten Börsenwert aus.

Fundamentaldaten der CAC 40-Werte im Blick

Die Renault-Aktie präsentiert in diesem Jahr laut FactSet-Schätzung mit 3,86 das niedrigste Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) unter den CAC 40-Werten. Die Engie (ex GDF Suez)-Aktie weist 2024 laut FactSet-Schätzung mit einer Dividendenrendite von 7,61 Prozent die besten Ergebnisse im Vergleich zu den anderen Aktien im Index auf.

Redaktion finanzen.net

Bildquellen: Aleksandra Gigowska / Shutterstock.com

Nachrichten zu LVMH Moet Hennessy Louis Vuitton S.A.

Analysen zu LVMH Moet Hennessy Louis Vuitton S.A.

DatumRatingAnalyst
20.05.2024LVMH Moet Hennessy Louis Vuitton NeutralJP Morgan Chase & Co.
15.05.2024LVMH Moet Hennessy Louis Vuitton HoldDeutsche Bank AG
24.04.2024LVMH Moet Hennessy Louis Vuitton BuyGoldman Sachs Group Inc.
17.04.2024LVMH Moet Hennessy Louis Vuitton KaufenDZ BANK
17.04.2024LVMH Moet Hennessy Louis Vuitton HoldDeutsche Bank AG
DatumRatingAnalyst
24.04.2024LVMH Moet Hennessy Louis Vuitton BuyGoldman Sachs Group Inc.
17.04.2024LVMH Moet Hennessy Louis Vuitton KaufenDZ BANK
17.04.2024LVMH Moet Hennessy Louis Vuitton OutperformBernstein Research
17.04.2024LVMH Moet Hennessy Louis Vuitton OverweightBarclays Capital
17.04.2024LVMH Moet Hennessy Louis Vuitton BuyGoldman Sachs Group Inc.
DatumRatingAnalyst
20.05.2024LVMH Moet Hennessy Louis Vuitton NeutralJP Morgan Chase & Co.
15.05.2024LVMH Moet Hennessy Louis Vuitton HoldDeutsche Bank AG
17.04.2024LVMH Moet Hennessy Louis Vuitton HoldDeutsche Bank AG
17.04.2024LVMH Moet Hennessy Louis Vuitton NeutralJP Morgan Chase & Co.
17.04.2024LVMH Moet Hennessy Louis Vuitton HoldJefferies & Company Inc.
DatumRatingAnalyst
30.06.2015LVMH Moet Hennessy Louis Vuitton UnderperformMerrill Lynch & Co., Inc.
29.01.2015LVMH Moet Hennessy Louis Vuitton UnderperformCredit Suisse Group
26.02.2014LVMH Moet Hennessy Louis Vuitton verkaufenCredit Suisse Group
04.08.2009LVMH verkaufenHamburger Sparkasse AG (Haspa)
28.07.2009LVMH reduzierenIndependent Research GmbH

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für LVMH Moet Hennessy Louis Vuitton S.A. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"