17.12.2018 07:45

Zurich verkauft Altbestand von britischem Haftpflicht-Portfolio

Risikoreduzierung: Zurich verkauft Altbestand von britischem Haftpflicht-Portfolio | Nachricht | finanzen.net
Risikoreduzierung
Folgen

Bis zu 1% p.a. Festzins jetzt risikofrei sichern. 15 € Amazon-Gutschein bis 31.10. zusätzlich! -W-

Die Zurich Insurance Group hat den Altbestand ihres britischen Arbeitgeberhaftpflicht-Portfolios aus dem Zeitraum vor 2007 verkauft.
Werbung
Das Portfolio wurde an die Catalina Holdings Ltd veräußert, wie der Versicherungskonzern mitteilte. Die Bruttoverbindlichkeiten beliefen sich laut Zurich Ende 2017 auf 2 Milliarden US-Dollar.

"Der Verkauf dieses Portfolios ist Ausdruck von Zurichs Strategie, die Risiken im Zusammenhang mit alten Produktlinien zu reduzieren oder eliminieren", wird Zurich-Finanzvorstand George Quinn in der Mitteilung zitiert.

Der Deal dürfte wegen "Vorlaufkosten" im vierten Quartal 2018 zu einem "geringen Verlust" des Betriebsgewinns führen. Über den gesamten Verlauf bis zur kompletten der Übertragung des Portfolios, die innerhalb von zwei Jahren erfolgen soll, rechnet die Gruppe insgesamt mit einem positiven Beitrag zum Betriebsgewinn.

FRANKFURT (Dow Jones)

Bildquellen: Zurich Gruppe Deutschland

Nachrichten zu Zurich Insurance AG (Zürich)

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Zurich Insurance AG (Zürich)

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
16.10.2020Zurich Insurance overweightBarclays Capital
15.10.2020Zurich Insurance Sector PerformRBC Capital Markets
17.09.2020Zurich Insurance Sector PerformRBC Capital Markets
14.09.2020Zurich Insurance overweightJP Morgan Chase & Co.
09.09.2020Zurich Insurance buyUBS AG
16.10.2020Zurich Insurance overweightBarclays Capital
14.09.2020Zurich Insurance overweightJP Morgan Chase & Co.
09.09.2020Zurich Insurance buyUBS AG
08.09.2020Zurich Insurance overweightBarclays Capital
07.09.2020Zurich Insurance overweightJP Morgan Chase & Co.
15.10.2020Zurich Insurance Sector PerformRBC Capital Markets
17.09.2020Zurich Insurance Sector PerformRBC Capital Markets
08.09.2020Zurich Insurance Sector PerformRBC Capital Markets
21.08.2020Zurich Insurance HoldJefferies & Company Inc.
18.08.2020Zurich Insurance Sector PerformRBC Capital Markets
08.11.2018Zurich Insurance SellSociété Générale Group S.A. (SG)
09.08.2018Zurich Insurance SellSociété Générale Group S.A. (SG)
13.02.2018Zurich Insurance SellSociété Générale Group S.A. (SG)
22.01.2018Zurich Insurance ReduceCommerzbank AG
18.01.2018Zurich Insurance UnderperformMacquarie Research

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Zurich Insurance AG (Zürich) nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

Dow schließt tiefer -- DAX letztlich im Minus -- Microsoft schlägt Erwartungen -- Plattner kauft SAP-Aktien -- Covestro in der Gewinnzone -- Schaeffler, RATIONAL, HSBC, BP im Fokus

Studie: Apple überschreitet Schwelle von einer Milliarde iPhones. Harley-Davidson mit Gewinnsprung. Eli Lilly enttäuscht mit Quartalszahlen. AMD will Xilinx für 35 Milliarden US-Dollar kaufen. Caterpillar mit Umsatz- und Gewinnrückgang im dritten Quartal. 3M übertrifft die Erwartungen im dritten Quartal. Merck & Co steigert Umsatz und Gewinn. Pfizer verdient im dritten Quartal weniger.

Umfrage

Die Infektionszahlen steigen und die Corona-Schutzmaßnahmen werden verstärkt. Decken Sie sich angesichts dessen vermehrt mit Waren des täglichen Gebrauchs ein?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
SAP SE716460
BioNTechA2PSR2
BayerBAY001
NEL ASAA0B733
BYD Co. Ltd.A0M4W9
TeslaA1CX3T
Apple Inc.865985
Amazon906866
CureVacA2P71U
Allianz840400
Daimler AG710000
Plug Power Inc.A1JA81
Lufthansa AG823212
AlibabaA117ME
Ballard Power Inc.A0RENB