Robuste Entwicklung

Philips-Aktie im Aufwind: Philips verdient deutlich mehr

22.07.19 10:58 Uhr

Philips-Aktie im Aufwind: Philips verdient deutlich mehr | finanzen.net

Der Gesundheitskonzern Philips hat sich im zweiten Quartal robust entwickelt.

Werte in diesem Artikel

Der Umsatz stieg um neun Prozent auf knapp 4,7 Milliarden Euro, wie der Konkurrent von Siemens Healthineers am Montag in Amsterdam mitteilte. Das vergleichbare Wachstum lag bei sechs Prozent, was über den Erwartungen der Analysten lag. Dabei konnte Philips in allen Bereichen im mittleren einstelligen Prozentbereich zulegen.

Das bereinigte Ebita (Ergebnis vor Zinsen, Steuern und vor Firmenwertabschreibungen) stieg von 482 Millionen auf 549 Millionen Euro, die entsprechende Marge von 11,2 auf 11,8 Prozent, was im Rahmen der Erwartungen der Analysten lag. Dabei bremste ein Rückgang der Marge in der Sparte Gesundheitsversorgung das Wachstum - hier musste Philips niedrigere Gebühren hinnehmen.

Unter dem Strich verdiente Philips mit 246 Millionen Euro deutlich mehr als ein Jahr zuvor, als lediglich 2 Millionen erreicht wurden. Niedrigere Kosten und gesunkene Finanzierungsaufwendungen waren unter anderem dafür verantwortlich. Zudem hatte der Konzern im Vorjahr höhere Belastungen im Zusammenhang mit seiner Beteiligung am Lichtkonzern Signify verzeichnet.

An der Börse kamen die Zahlen gut an: Die Philips-Aktie legt im Handel in Amsterdam 4,17 Prozent auf 40,57 Euro zu.

/nas/jha/

AMSTERDAM (dpa-AFX)

Ausgewählte Hebelprodukte auf Philips

Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf Philips

NameHebelKOEmittent
NameHebelKOEmittent
Werbung

Bildquellen: 360b / Shutterstock.com, Alexander Tihonov / Shutterstock.com

Nachrichten zu Philips N.V.

Analysen zu Philips N.V.

DatumRatingAnalyst
07.06.2024Philips BuyGoldman Sachs Group Inc.
07.05.2024Philips UnderperformJefferies & Company Inc.
02.05.2024Philips HaltenDZ BANK
30.04.2024Philips OverweightBarclays Capital
30.04.2024Philips HoldDeutsche Bank AG
DatumRatingAnalyst
07.06.2024Philips BuyGoldman Sachs Group Inc.
30.04.2024Philips OverweightBarclays Capital
30.04.2024Philips BuyGoldman Sachs Group Inc.
29.04.2024Philips OverweightBarclays Capital
29.04.2024Philips BuyGoldman Sachs Group Inc.
DatumRatingAnalyst
02.05.2024Philips HaltenDZ BANK
30.04.2024Philips HoldDeutsche Bank AG
30.04.2024Philips HoldDeutsche Bank AG
30.04.2024Philips NeutralUBS AG
30.04.2024Philips NeutralJP Morgan Chase & Co.
DatumRatingAnalyst
07.05.2024Philips UnderperformJefferies & Company Inc.
29.04.2024Philips SellUBS AG
29.04.2024Philips UnderweightJP Morgan Chase & Co.
23.04.2024Philips UnderperformJefferies & Company Inc.
18.04.2024Philips UnderperformJefferies & Company Inc.

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Philips N.V. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"