25.11.2020 17:58

Credit Suisse hebt Deutsche Telekom auf 'Outperform' - Aktie profitiert

Rückenwind: Credit Suisse hebt Deutsche Telekom auf 'Outperform' - Aktie profitiert | Nachricht | finanzen.net
Rückenwind
Folgen

Bis zu 1% p.a. Festzins jetzt risikofrei sichern. 15 € Amazon-Gutschein bis 31.01. zusätzlich! -W-

Die Schweizer Bank Credit Suisse rechnet mit besseren Geschäften der Deutschen Telekom.
Werbung
Die Schweizer Bank Credit Suisse hat Deutsche Telekom von "Neutral" auf "Outperform" hochgestuft und das Kursziel von 18 auf 20 Euro angehoben (Kurs: 15,09). Der Experte beurteilt die operative Geschäftsentwicklung der US-Mobilfunktochter T-Mobile US (TMUS) optimistischer als bisher. Aber auch außerhalb des US-Marktes erwiesen sich die Geschäfte der Telekom als krisenfest, schrieb Bluestone. Dies dürfte sich entsprechend positiv auf die Wertentwicklung der T-Aktie und der TMUS-Papiere auswirken.

Der Analyst erhöhte seine Prognose für das operative Konzernergebnis (Ebitda) für 2021 und liegt damit 3 Prozent über der durchschnittlichen Analystenschätzung. Seine Erwartung für den freien Mittelzufluss im Jahr 2022 liegt laut den Angaben sogar 16 Prozent über dem Marktkonsens.

Gemäß der Einstufung "Outperform" erwartet die Credit Suisse in den nächsten 12 Monaten eine überdurchschnittliche Gesamtrendite der Aktie im Vergleich zu den anderen von dem Analysten beobachteten Werten derselben Branche.

Im XETRA-Handel legtw die Aktie der Deutschen Telekom schlussendlich 1,68 Prozent auf 15,10 Euro zu.

/bek/ag

Veröffentlichung der Original-Studie: 25.11.2020 / 04:13 / UTC

Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: Datum in Studie nicht angegeben / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / Zeitzone in Studie nicht angegeben

-----------------------

dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX

-----------------------

ZÜRICH (dpa-AFX)

Werbung

Aktuelle Zertifikate von

NameTypWKNHebel
Mini Future Long auf Deutsche TelekomJC9ATQ
Open End Turbo Put Optionsschein auf Deutsche TelekomJC3F5W
Den Basisprospekt sowie die endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie hier: JC9ATQ, JC3F5W. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise** zu dieser Werbung.
Bildquellen: Cineberg / Shutterstock.com

Nachrichten zu Deutsche Telekom AG

  • Relevant
    1
  • Alle
    4
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Deutsche Telekom AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
21.01.2021Deutsche Telekom buyJefferies & Company Inc.
18.01.2021Deutsche Telekom Conviction Buy ListGoldman Sachs Group Inc.
18.01.2021Deutsche Telekom overweightJP Morgan Chase & Co.
15.01.2021Deutsche Telekom buyUBS AG
14.01.2021Deutsche Telekom buyJefferies & Company Inc.
21.01.2021Deutsche Telekom buyJefferies & Company Inc.
18.01.2021Deutsche Telekom Conviction Buy ListGoldman Sachs Group Inc.
18.01.2021Deutsche Telekom overweightJP Morgan Chase & Co.
15.01.2021Deutsche Telekom buyUBS AG
14.01.2021Deutsche Telekom buyJefferies & Company Inc.
18.11.2020Deutsche Telekom Equal weightBarclays Capital
12.11.2020Deutsche Telekom Equal weightBarclays Capital
23.10.2020Deutsche Telekom NeutralCredit Suisse Group
23.09.2020Deutsche Telekom Equal weightBarclays Capital
01.09.2020Deutsche Telekom NeutralCredit Suisse Group
30.03.2020Deutsche Telekom UnderweightBarclays Capital
18.03.2020Deutsche Telekom UnderweightBarclays Capital
04.03.2020Deutsche Telekom UnderweightBarclays Capital
20.02.2020Deutsche Telekom verkaufenBarclays Capital
19.02.2020Deutsche Telekom UnderperformJefferies & Company Inc.

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Deutsche Telekom AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

US-Börsen gehen kaum bewegt aus dem Handel -- DAX schließt deutlich stärker -- Siemens Healthineers zuversichtlicher -- TUIfly, Beyond Meat, Schaeffler, Post, Linde, AstraZeneca im Fokus

Verizon ist optimistisch für 2021. BGH: Thermofenster allein reicht nicht für Schadenersatz von Daimler. WHO-Experten empfehlen zweite Moderna-Impfung nach 28 Tagen. LANXESS steigert operativen Ertrag im Quartal stärker als erwartet. American Express verdient im 4Q mehr als erwartet und löst Rückstellungen auf. J&J verdient bei steigenden Umsätzen weniger. GE übertrifft Erwartungen bei Umsatz und Cashflow.

Umfrage

Wo sehen Sie den Bitcoin-Kurs Ende 2020?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln