Blick auf Salesforce-Kurs

Salesforce Aktie News: Dow Jones Aktie Salesforce am Montagnachmittag mit negativen Vorzeichen

03.06.24 16:08 Uhr

Salesforce Aktie News: Dow Jones Aktie Salesforce am Montagnachmittag mit negativen Vorzeichen

Zu den Verlierern des Tages zählt am Montagnachmittag die Aktie von Salesforce. Zuletzt ging es für die Salesforce-Aktie nach unten. Im New York-Handel fiel das Papier um 1,1 Prozent auf 231,81 USD.

Werte in diesem Artikel
Aktien

226,40 EUR -3,95 EUR -1,71%

Die Salesforce-Aktie notierte um 15:53 Uhr im New York-Handel in Rot und verlor 1,1 Prozent auf 231,81 USD. Die Salesforce-Aktie wertet zwischenzeitlich bis auf 231,70 USD ab. Zum Ertönen der Startglocke stand der Anteilsschein bei 234,42 USD. Im bisherigen Handelsverlauf wurden 672.380 Salesforce-Aktien umgesetzt.

Bei 318,69 USD markierte der Titel am 02.03.2024 ein neues Hoch auf 52-Wochen-Sicht. Damit siedelt sich das 52-Wochen-Hoch 37,48 Prozent über dem aktuellen Aktienkurs an. Der Kurs des Titels nahm in den vergangenen 52 Wochen bis auf ein Tief bei 193,72 USD ab. Damit befindet sich das 52-Wochen-Tief 16,43 Prozent unter dem aktuellen Kurs der Salesforce-Aktie.

Nachdem im Jahr 2024 0,000 USD an Salesforce-Aktionäre ausgeschüttet wurden, gehen Analysten in diesem Jahr von 0,709 USD aus. Analysten bewerten die Salesforce-Aktie im Durchschnitt mit 310,83 USD.

Die Geschäftsergebnisse zum jüngsten Jahresviertel stellte Salesforce am 29.05.2024 vor. Das Ergebnis je Aktie lag bei 1,58 USD, nach 0,20 USD im Vorjahresvergleich. Der Umsatz wurde auf 9,13 Mrd. USD beziffert, im Vergleich zum Vorjahresquartal, in dem 8,25 Mrd. USD umgesetzt worden waren.

Für das laufende Jahresviertel Q2 2025 wird am 21.08.2024 mit der Vorlage der Ergebnisse gerechnet.

Die Experten-Prognosen für das EPS 2025 liegen bei durchschnittlich 9,91 USD je Salesforce-Aktie.

Redaktion finanzen.net

Die aktuellsten News zur Salesforce-Aktie

Börse New York in Rot: NASDAQ Composite präsentiert sich zum Handelsende schwächer

Starker Wochentag in New York: S&P 500 beendet die Freitagssitzung in der Gewinnzone

Handel in New York: Dow Jones zum Handelsende mit Zuschlägen

Ausgewählte Hebelprodukte auf Salesforce

Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf Salesforce

NameHebelKOEmittent
NameHebelKOEmittent
Wer­bung

Bildquellen: Brian A Jackson / Shutterstock.com

Nachrichten zu Salesforce

Analysen zu Salesforce

DatumRatingAnalyst
24.06.2024Salesforce BuyJefferies & Company Inc.
21.06.2024Salesforce BuyGoldman Sachs Group Inc.
30.05.2024Salesforce BuyGoldman Sachs Group Inc.
30.05.2024Salesforce OverweightJP Morgan Chase & Co.
30.05.2024Salesforce BuyJefferies & Company Inc.
DatumRatingAnalyst
24.06.2024Salesforce BuyJefferies & Company Inc.
21.06.2024Salesforce BuyGoldman Sachs Group Inc.
30.05.2024Salesforce BuyGoldman Sachs Group Inc.
30.05.2024Salesforce OverweightJP Morgan Chase & Co.
30.05.2024Salesforce BuyJefferies & Company Inc.
DatumRatingAnalyst
30.05.2024Salesforce NeutralUBS AG
16.05.2024Salesforce NeutralUBS AG
15.04.2024Salesforce NeutralUBS AG
16.02.2024Salesforce NeutralUBS AG
16.01.2024Salesforce NeutralUBS AG
DatumRatingAnalyst
11.01.2023Salesforce UnderperformBernstein Research
19.06.2020Slack SellGoldman Sachs Group Inc.
19.05.2016Salesforce UnderperformBernstein Research
19.11.2015Salesforce UnderperformBernstein Research
19.11.2015Salesforce verkaufenJefferies & Company Inc.

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Salesforce nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"