Kursentwicklung im Fokus

Schwacher Wochentag in Frankfurt: TecDAX fällt am Mittag zurück

18.04.24 12:25 Uhr

Schwacher Wochentag in Frankfurt: TecDAX fällt am Mittag zurück | finanzen.net

Aktuell ziehen sich die Anleger in Frankfurt zurück.

Werte in diesem Artikel
Aktien

23,42 EUR 0,15 EUR 0,64%

31,60 EUR -0,76 EUR -2,35%

92,35 EUR 0,90 EUR 0,98%

23,18 EUR -0,10 EUR -0,43%

37,24 EUR -1,46 EUR -3,77%

37,88 EUR 0,30 EUR 0,80%

82,45 EUR 0,40 EUR 0,49%

14,16 EUR 0,15 EUR 1,07%

179,98 EUR -0,02 EUR -0,01%

203,00 EUR -5,00 EUR -2,40%

59,80 EUR 1,30 EUR 2,22%

2,26 EUR 0,01 EUR 0,44%

21,90 EUR -0,18 EUR -0,82%

Indizes

3.437,4 PKT -12,6 PKT -0,36%

Am Donnerstag bewegt sich der TecDAX um 12:08 Uhr via XETRA 1,16 Prozent leichter bei 3.219,24 Punkten. Die Marktkapitalisierung der im TecDAX enthaltenen Werte beträgt damit 502,672 Mrd. Euro. Zum Handelsstart stand ein Gewinn von 0,051 Prozent auf 3.258,73 Punkte an der Kurstafel, nach 3.257,06 Punkten am Vortag.

Im Tagesstief notierte das Börsenbarometer bei 3.211,45 Einheiten, den höchsten Stand am heutigen Donnerstag markierte der Index hingegen bei 3.259,58 Punkten.

So entwickelt sich der TecDAX seit Jahresbeginn

Seit Beginn der Woche verzeichnet der TecDAX bislang Verluste von 3,20 Prozent. Noch vor einem Monat, am 18.03.2024, lag der TecDAX bei 3.383,65 Punkten. Vor drei Monaten, am 18.01.2024, verzeichnete der TecDAX einen Stand von 3.269,15 Punkten. Noch vor einem Jahr, am 18.04.2023, erreichte der TecDAX einen Stand von 3.321,55 Punkten.

Auf Jahressicht 2024 ging es für den Index bereits um 3,17 Prozent abwärts. In diesem Jahr verzeichnete der TecDAX bereits ein Jahreshoch bei 3.490,44 Punkten. 3.187,26 Punkte beträgt hingegen das Jahrestief.

Top- und Flop-Aktien im TecDAX

Die Gewinner-Aktien im TecDAX sind aktuell AIXTRON SE (+ 5,59 Prozent auf 22,68 EUR), SÜSS MicroTec SE (+ 4,08 Prozent auf 42,10 EUR), Carl Zeiss Meditec (+ 1,09 Prozent auf 97,60 EUR), freenet (+ 1,06 Prozent auf 26,76 EUR) und Nagarro SE (+ 0,65 Prozent auf 69,50 EUR). Die Verlierer im TecDAX sind derweil Sartorius vz (-11,80 Prozent auf 290,80 EUR), HENSOLDT (-4,46 Prozent auf 36,82 EUR), CANCOM SE (-2,77 Prozent auf 28,74 EUR), Telefonica Deutschland (-2,09 Prozent auf 2,35 EUR) und Infineon (-2,02 Prozent auf 30,86 EUR).

Diese TecDAX-Aktien weisen die höchste Marktkapitalisierung auf

Das Handelsvolumen der Infineon-Aktie ist im TecDAX derzeit am höchsten. Zuletzt wurden via XETRA 1.576.197 Aktien gehandelt. Bezogen auf die Marktkapitalisierung ist die SAP SE-Aktie mit 198,872 Mrd. Euro die dominierende Aktie im TecDAX.

Fundamentalkennzahlen der TecDAX-Mitglieder im Blick

Die United Internet-Aktie präsentiert in diesem Jahr laut FactSet-Schätzung mit 10,45 das niedrigste Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) unter den TecDAX-Werten. Im Index weist die freenet-Aktie mit 7,05 Prozent 2024 laut FactSet-Schätzung voraussichtlich die höchste Dividendenrendite auf.

Redaktion finanzen.net

Ausgewählte Hebelprodukte auf AIXTRON

Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf AIXTRON

NameHebelKOEmittent
NameHebelKOEmittent
Werbung

Bildquellen: Julian Mezger für Finanzen Verlag

Nachrichten zu SAP SE

Analysen zu SAP SE

DatumRatingAnalyst
24.05.2024SAP SE BuyUBS AG
23.05.2024SAP SE HaltenDZ BANK
17.05.2024SAP SE OverweightJP Morgan Chase & Co.
26.04.2024SAP SE BuyDeutsche Bank AG
24.04.2024SAP SE OverweightJP Morgan Chase & Co.
DatumRatingAnalyst
24.05.2024SAP SE BuyUBS AG
17.05.2024SAP SE OverweightJP Morgan Chase & Co.
26.04.2024SAP SE BuyDeutsche Bank AG
24.04.2024SAP SE OverweightJP Morgan Chase & Co.
24.04.2024SAP SE AddBaader Bank
DatumRatingAnalyst
23.05.2024SAP SE HaltenDZ BANK
23.04.2024SAP SE HaltenDZ BANK
23.04.2024SAP SE HoldWarburg Research
05.02.2024SAP SE HoldWarburg Research
24.01.2024SAP SE HaltenDZ BANK
DatumRatingAnalyst
17.05.2023SAP SE UnderperformJefferies & Company Inc.
11.05.2023SAP SE UnderperformJefferies & Company Inc.
04.05.2023SAP SE UnderperformJefferies & Company Inc.
24.04.2023SAP SE UnderperformJefferies & Company Inc.
21.04.2023SAP SE UnderperformJefferies & Company Inc.

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für SAP SE nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"