finanzen.net
31.01.2020 22:06

US-Börsenaufsicht ermittelt wegen Krisenjet 737 Max gegen Boeing

SEC ermittelt: US-Börsenaufsicht ermittelt wegen Krisenjet 737 Max gegen Boeing | Nachricht | finanzen.net
SEC ermittelt
Boeing ist wegen der Krise um den nach zwei Abstürzen mit Flugverboten belegten Unglücksjet 737 Max auch mit Ermittlungen der US-Börsenaufsicht SEC konfrontiert.
Werbung
Der US-Luftfahrtkonzern Boeing räumte dies in seinem am Freitag veröffentlichten Jahresbericht für 2019 ein und versicherte, bei den Untersuchungen vollumfänglich zu kooperieren. Das gleiche gelte für die bereits bekannten Ermittlungen des US-Justizministeriums und anderer Regierungsbehörden.

Boeing steht nach den Vorfällen im Oktober 2018 und März 2019, bei denen insgesamt 346 Menschen starben, heftig in der Kritik. Der Konzern wird verdächtigt, die Unglücksflieger im scharfen Wettbewerb mit dem europäischen Rivalen Airbus (Airbus SE (ex EADS)) überstürzt auf den Markt gebracht und die Sicherheit vernachlässigt zu haben. Boeing streitet dies ab, hat aber Fehler und Pannen eingeräumt.

Verschiedene US-Behörden untersuchen, ob bei der Zulassung der seit März weltweit mit Flugverboten belegten Modellreihe 737 Max alles mit rechten Dingen zuging. Die Krise rund um den Problemflieger ist für den Konzern eine enorme Belastung und hat ihm 2019 den ersten Jahresverlust seit mehr als zwei Jahrzehnten eingebrockt. Ob und wann die Aufsichtsbehörden die 737 Max wieder abheben lassen, ist ungewiss. Boeing rechnete zuletzt mit Mitte 2020.

CHICAGO (dpa-AFX)

Bildquellen: Ken Wolter / Shutterstock.com, Jordan Tan / Shutterstock.com

Nachrichten zu Boeing Co.

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Boeing Co.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
27.03.2020Boeing NeutralCredit Suisse Group
26.03.2020Boeing NeutralJP Morgan Chase & Co.
23.03.2020Boeing buyGoldman Sachs Group Inc.
12.03.2020Boeing NeutralJP Morgan Chase & Co.
12.02.2020Boeing NeutralCredit Suisse Group
23.03.2020Boeing buyGoldman Sachs Group Inc.
30.01.2020Boeing overweightJP Morgan Chase & Co.
17.12.2019Boeing overweightJP Morgan Chase & Co.
17.12.2019Boeing buyJefferies & Company Inc.
30.10.2019Boeing buyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
27.03.2020Boeing NeutralCredit Suisse Group
26.03.2020Boeing NeutralJP Morgan Chase & Co.
12.03.2020Boeing NeutralJP Morgan Chase & Co.
12.02.2020Boeing NeutralCredit Suisse Group
11.02.2020Boeing Equal weightBarclays Capital
13.03.2019Boeing VerkaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
11.03.2019Boeing VerkaufenDZ BANK
27.04.2017Boeing SellGoldman Sachs Group Inc.
27.04.2017Boeing UnderperformRBC Capital Markets
26.01.2017Boeing SellGoldman Sachs Group Inc.

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Boeing Co. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!

Heute im Fokus

Wall Street letztlich stärker -- DAX schließt etwas höher -- thyssen produziert in China wieder fast auf Normalniveau -- Siemens Healthineers, Vapiano, DEUTZ, Carl Zeiss im Fokus

Google fördert Faktenchecker zu Covid-19 mit Millionen. Pariser Minister signalisiert Unterstützung für Air France-KLM. Walgreens kann Corona-Folgen noch nicht abschätzen. US-Wettbewerbshüter gegen Einstieg von Altria bei Juul. EVOTEC erhält mit Partnerschaft Zugang zu Zelllinien. EuGH: Amazon haftet beim Lagern nicht für Markenverstöße von Händlern.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Rohstoffe: Die Gewinner und Verlierer im März 2020
Welcher Rohstoff macht das Rennen?
DAX 30: Die Gewinner und Verlierer im März 2020
Welche Aktie macht das Rennen?
TecDAX: Die Gewinner und Verlierer in Q1 2020
Welche Aktie macht das Rennen?
Die erfolgreichsten Kinofilme der letzten 25 Jahre
Welche Titel knackten die Milliardenmarke an den Kinokassen?
DAX: Die größten Verluste an nur einem Tag
An diesem Tagen verbuchte der DAX das höchste Minus
mehr Top Rankings

Umfrage

Corona-Crash und Chaostage an den Börsen. Wie handeln Sie in unsicheren Zeiten?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Microsoft Corp.870747
Shell (Royal Dutch Shell) (A)A0D94M
Deutsche Bank AG514000
Lufthansa AG823212
Wirecard AG747206
Carnival Corp & plc paired120100
Airbus SE (ex EADS)938914
Daimler AG710000
TeslaA1CX3T
Allianz840400
Apple Inc.865985
Amazon906866
BayerBAY001
NEL ASAA0B733
Luckin CoffeeA2PJ6S