finanzen.net
06.08.2019 15:13
Bewerten
(0)

NORMA vor MDAX-Abstieg: CANCOM und CTS Eventim auf der Lauer - Bewegung im SDAX erwartet

Stühlerrücken: NORMA vor MDAX-Abstieg: CANCOM und CTS Eventim auf der Lauer - Bewegung im SDAX erwartet | Nachricht | finanzen.net
Stühlerrücken
Bei der anstehenden regulären Überprüfung der großen deutschen Aktienindizes durch die Deutsche Börse droht dem Verbindungstechnikspezialisten Norma Group (NORMA Group SE) im September der Abstieg aus dem MDAX.
Ein Abstieg in den Nebenwerte-Index SDAX erscheine sehr wahrscheinlich, schrieb Analyst Uwe Streich von der Landesbank Baden-Württemberg in einer aktuellen Studie. Im Gegenzug habe der IT-Dienstleister CANCOM die besten Chancen für einen Aufstieg in den Index der mittelgroßen Werte, knapp gefolgt vom Ticketverkäufer und Eventveranstalter CTS Eventim.

Nicht allzu viel kleiner sei zudem die Chance, dass CANCOM und CTS gemeinsam den Sprung in die zweite Börsenliga schafften, da auch der Platz der Immobiliengesellschaft Deutsche Euroshop arg wackle.

Ob es noch mehr Änderungen gebe, hänge vom Einstieg des Finanzinvestors KKR bei Axel Springer ab, erklärt Streich. Bekannt ist, dass KKR die Mindestannahmeschwelle von 20 Prozent im Zuge einer Offerte erreicht hat. Die genaue Höhe ist noch unbekannt, und es wird zudem noch eine zweiwöchige Frist geben, in der Aktionäre ihre Papiere noch andienen können. Allerdings wird der Streubesitz von Axel Springer mindestens auf rund 25 Prozent sinken, da mit den Anteilen von KKR, der Witwe des Verlagsgründers, Friede Springer, Vorstandschef Döpfner und den Springer-Enkel Ariane und Axel Sven Springer insgesamt rund drei Viertel der Anteile in festen Händen sein werden.

Je nachdem, wie viele Anteile KKR letztlich halten wird, kann der Streubesitz also weiter fallen. Sollte der Streubesitz aber über 15 Prozent bleiben, dürfte Springer laut dem LBBW-Experten im MDAX bleiben. Bei einem Wert zwischen 10 und 15 Prozent müsste der Medienkonzern wohl in den SDAX absteigen und unter zehn Prozent würde Springer aus allen Indizes herausfallen.

Mit Blick auf den SDAX erschienen indes die Tage des Maschinenbauers Aumann nach den heftigen Kursverlusten der vergangenen Monate gezählt, schreibt Streich. Nachrücker-Kandidat Nummer eins wäre dann wohl die VW-Nutzfahrzeuge-Tochter TRATON, die erst seit kurzem an der Börse ist und bei der es vermutlich noch nicht für einen Platz im MDAX reichen werde.

Hoffnung auf einen Platz im SDAX könne sich zudem der Immobilien-Dienstleister Instone machen, der in noch keinem der größeren Indizes gelistet ist. Dafür müsste dann wohl der Agrarhändler BayWa seinen Platz räumen, aber auch Heidelberger Druck könne es noch erwischen.

/mis/gl/jha/

STUTTGART (dpa-AFX)

Bildquellen: Julian Mezger für Finanzen Verlag

Nachrichten zu CANCOM SE

  • Relevant
    3
  • Alle
    5
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu CANCOM SE

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
17:11 UhrCANCOM SE buyHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
25.09.2019CANCOM SE buyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
11.09.2019CANCOM SE buyHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
15.08.2019CANCOM SE buyHSBC
14.08.2019CANCOM SE buyHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
17:11 UhrCANCOM SE buyHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
25.09.2019CANCOM SE buyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
11.09.2019CANCOM SE buyHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
15.08.2019CANCOM SE buyHSBC
14.08.2019CANCOM SE buyHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
29.04.2019CANCOM SE HoldKepler Cheuvreux
15.11.2018CANCOM SE HoldKepler Cheuvreux
30.10.2018CANCOM SE HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
13.09.2018CANCOM SE HoldWarburg Research
29.08.2018CANCOM SE HoldCommerzbank AG
23.08.2018CANCOM SE SellBaader Bank
14.08.2018CANCOM SE SellBaader Bank
13.08.2018CANCOM SE SellBaader Bank
09.08.2018CANCOM SE SellBaader Bank
27.07.2018CANCOM SE SellBaader Bank

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für CANCOM SE nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!

Heute im Fokus

DAX geht etwas schwächer aus dem Handel -- Facebook verliert erneut namhafte Partner für Libra-Projekt -- Daimler erhält weiteren Rückruf-Bescheid des KBA -- AIXTRON, Rheinmetall, K+S, FMC im Fokus

Bayer bekommt weitere US-Zulassung für Gerinnungshemmer Xarelto. INDUS-Aktien knicken nach Gewinnwarnung ein. TOTAL beteiligt sich an indischer Adani Gas. Chinas Außenhandel im September schwächer als erwartet. Liberty will sich an Sunrise beteiligen. Faurecia will SAS-JV mit Continental komplett übernehmen.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

In diesen Berufen bekommt man das höchste Gehalt
Mit welchem Beruf kommt man am ehesten an die Spitze?
Big-Mac-Index
In welchen Ländern kostet der Big Mac wie viel?
Das sind die bestbezahlten Schauspieler 2019
Wer verdiente am meisten?
Die Performance der Rohstoffe in in Q3 2019.
Welcher Rohstoff macht das Rennen?
Die Performance der TecDAX-Werte in Q3 2019.
Welche Aktie macht das Rennen?
mehr Top Rankings

Umfrage

Die Bundesregierung erlaubt anscheinend Huawei-Technik bei Aufbau des 5G-Netzes. Was halten Sie davon?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
NEL ASAA0B733
Microsoft Corp.870747
Apple Inc.865985
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
Amazon906866
CommerzbankCBK100
SAP SE716460
Infineon AG623100
BASFBASF11
TUITUAG00
Aurora Cannabis IncA12GS7
Allianz840400