Wechseln Sie zum Testsieger und sichern Sie sich bis zu 4.000 € Prämie für Ihr Fondsdepot!-w-
17.01.2022 18:00

Unilever Aktie News: Unilever im Minus

Unilever Aktie News: Unilever im Minus
Folgen
Zu den Verlustbringern des Tages zählt die Aktie von Unilever. Die Unilever-Aktie rutschte in der Frankfurt-Sitzung zuletzt um 4,9 Prozent auf 44,60 EUR ab.
Werbung

Die Unilever-Aktie musste zuletzt im Frankfurt-Handel abgeben und fiel um 4,9 Prozent auf 44,60 EUR. Zwischenzeitlich weitete die Unilever-Aktie die Kursverluste bis auf ein Tagestief bei 43,49 EUR aus. Noch zum Handelsstart lag der Wert der Aktie bei 47,08 EUR. Im Frankfurt-Handel wechselten bis jetzt 39.369 Unilever-Aktien den Besitzer.

Mit einem Kursgewinn bis auf 51,05 EUR erreichte der Titel am 16.06.2021 ein 52-Wochen-Hoch. Bei 43,12 EUR fiel das Papier am 26.02.2021 auf ein 52-Wochen-Tief.

Experten geben im Durchschnitt ein Kursziel von 42,09 GBP für die Unilever-Aktie aus. Vorab gehen Experten von einem Gewinn je Unilever-Aktie in Höhe von 2,78 EUR im Jahr 2023 aus.

Unilever ist einer der weltweit größten Anbieter von Markenartikeln in den Bereichen Ernährung, Körperpflege, Parfum, Kosmetik sowie Wasch- und Reinigungsmittel. Der wesentliche Teil des Unilever-Geschäftes besteht aus der Herstellung und dem Vertrieb von täglich gebrauchten Markenartikeln. Die beiden Unternehmen Unilever N. V. und Unilever plc bilden eine lose Einheit, welche von einem gemeinsamen Management geleitet wird und vertraglich eng miteinander verbunden ist. Zu den Produkten des Unternehmens gehören unter anderem Deodorants, Körperpflegeprodukte, Haushaltsreiniger, Koch- und Backprodukte wie Dressings, Brotaufstriche und Tütensuppen sowie Getränke und Eiscreme. Unilever hält in seinen Produktkategorien einige weltweit bekannten Marken wie Axe, Dove, Domestos, Knorr, Magnum, Lipton und Ben & Jerry’s.

Die aktuellsten News zur Unilever-Aktie

Unilever an Glaxos Consumer-Healthcare-Geschäft interessiert

GSK-Aktie verliert: GSK holt früheren Tesco-Chef für verschreibungsfreie Arzneien

Maersk und Unilever schließen Logistik-Partnerschaft - Maersk-Aktie höher

Redaktion finanzen.net

Bildquellen: Brian A. Jackson / Shutterstock.com

Nachrichten zu Unilever plc

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Unilever plc

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
17.01.2022Unilever UnderperformRBC Capital Markets
17.01.2022Unilever Equal WeightBarclays Capital
17.01.2022Unilever OutperformCredit Suisse Group
17.01.2022Unilever UnderweightJP Morgan Chase & Co.
17.01.2022Unilever OutperformCredit Suisse Group
17.01.2022Unilever OutperformCredit Suisse Group
17.01.2022Unilever OutperformCredit Suisse Group
17.01.2022Unilever BuyJefferies & Company Inc.
14.01.2022Unilever OverweightBarclays Capital
06.01.2022Unilever BuyJefferies & Company Inc.
17.01.2022Unilever Equal WeightBarclays Capital
15.12.2021Unilever HoldDeutsche Bank AG
19.11.2021Unilever HoldDeutsche Bank AG
01.11.2021Unilever Market-PerformBernstein Research
16.09.2021Unilever HoldDeutsche Bank AG
17.01.2022Unilever UnderperformRBC Capital Markets
17.01.2022Unilever UnderweightJP Morgan Chase & Co.
17.01.2022Unilever SellUBS AG
17.01.2022Unilever UnderperformRBC Capital Markets
17.01.2022Unilever UnderperformBernstein Research

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Unilever plc nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

DAX schließt knapp unter 16.000 Punkten -- US-Handel ruht feiertagsbedingt -- GSK lehnt Milliardenangebot von Unilever ab -- Siltronic ohne Fortschritte bei Übernahme-Prüfung -- S&T im Fokus

Siemens verkauft Yunex für fast eine Milliarde Euro. Nächster Abgang bei CureVac: Technologie-Chefin geht nach 16 Jahren. Moderna erwartet Daten zu Omikron-Impfstoff im März. BASF baut Produktion für Hexamethylendiamin und Polyamid in Europa aus. BBVA wird 2021 und 2022 mehr als 7 Milliarden Euro an Aktionäre ausschütten. Covestro will grünen Wasserstoff von australischer FFI beziehen.

Umfrage

Haben Sie Verständnis für Menschen, die gegen die Corona-Politik demonstrieren?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln