US-Arzneimittelbehörde

Novartis-Aktie unter Druck: FDA nimmt CAR-T-Zell-Krebstherapien von Novartis & Co. ins Visier - NYSE-Wert J&J-Aktie stabil

29.11.23 16:35 Uhr

Novartis-Aktie unter Druck: FDA nimmt CAR-T-Zell-Krebstherapien von Novartis & Co. ins Visier - NYSE-Wert J&J-Aktie stabil | finanzen.net

Bestimmte Krebstherapien sind ins Visier der US-Arzneimittelbehörde FDA geraten.

Werte in diesem Artikel

Dabei geht es um sogenannte CAR-T-Zell-Therapien, die im Verdacht stehen, bei einigen Patienten eine bestimmte Art von Blutkrebs ausgelöst zu haben. CAR (Chimärer Antigen-Rezeptor)-T-Zell-Therapien sind eine Form der zielgerichteten Immuntherapie, die das köpereigene Immunsystem, sprich die T-Zellen der betroffenen Patienten dazu bewegen soll, Tumorzellen zu erkennen und zu bekämpfen.

Angeboten werden solche CAR-T-Zell-Therapien unter anderem von Novartis, Johnson&Johnson und Gilead Sciences. Aktuell werden sie gegen bestimmte Blut- bzw. Lymphdrüsenkrebserkrankungen eingesetzt.

An der SIX fällt die Novartis-Aktie zeitweise um 0,68 Prozent auf 84,70 Franken. An der NYSE verliert die Johnson&Johnson-Aktie zeitweise 0,07 Prozent auf 151,53 US-Dollar, während die Gilead Science-Papiere an der NASDAQ-Börse zeitweise 0,72 Prozent auf 75,06 US-Dollar gewinnen.

Von Rob Curran

NEW YORK (Dow Jones)

Ausgewählte Hebelprodukte auf Gilead Sciences

Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf Gilead Sciences

NameHebelKOEmittent
NameHebelKOEmittent
Werbung

Bildquellen: Gil C / Shutterstock.com, Konektus Photo / Shutterstock.com

Nachrichten zu Johnson & Johnson

Analysen zu Johnson & Johnson

DatumRatingAnalyst
01.06.2021JohnsonJohnson OutperformCredit Suisse Group
13.10.2020JohnsonJohnson OutperformCredit Suisse Group
27.08.2019JohnsonJohnson kaufenGoldman Sachs Group Inc.
27.08.2019JohnsonJohnson OutperformCredit Suisse Group
16.07.2019JohnsonJohnson OutperformCredit Suisse Group
DatumRatingAnalyst
01.06.2021JohnsonJohnson OutperformCredit Suisse Group
13.10.2020JohnsonJohnson OutperformCredit Suisse Group
27.08.2019JohnsonJohnson kaufenGoldman Sachs Group Inc.
27.08.2019JohnsonJohnson OutperformCredit Suisse Group
16.07.2019JohnsonJohnson OutperformCredit Suisse Group
DatumRatingAnalyst
23.01.2019JohnsonJohnson Equal WeightBarclays Capital
21.07.2016JohnsonJohnson HoldDeutsche Bank AG
13.06.2016JohnsonJohnson NeutralGoldman Sachs Group Inc.
27.01.2016JohnsonJohnson HaltenIndependent Research GmbH
21.01.2016JohnsonJohnson HaltenIndependent Research GmbH
DatumRatingAnalyst
17.04.2018JohnsonJohnson SellGoldman Sachs Group Inc.
21.07.2017JohnsonJohnson SellBTIG Research
20.05.2016JohnsonJohnson SellStandpoint Research
17.10.2012JohnsonJohnson verkaufenIndependent Research GmbH
10.10.2012JohnsonJohnson sellGoldman Sachs Group Inc.

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Johnson & Johnson nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"