Verzicht auf Dividende

ING-Aktie deutlich tiefer: ING setzt nach EZB-Empfehlung Zwischendividenden für 2020 aus

30.03.20 17:42 Uhr

ING-Aktie deutlich tiefer: ING setzt nach EZB-Empfehlung Zwischendividenden für 2020 aus | finanzen.net

ING wird für 2020 die Zahlungen der Zwischendividenden aussetzen und wird alle weiteren Dividendenzahlungen nach dem 1. Oktober auf den Prüfstand stellen.

Werte in diesem Artikel
Aktien

16,80 EUR 0,11 EUR 0,67%

Damit folgt die niederländische Bank nach eigenen Angaben einer Empfehlung der Europäischen Zentralbank vom Freitag. Die EZB hatte am Freitag die Banken gebeten, bis wenigstens 1. Oktober auf die Zahlung von Dividenden und den Rückkauf von Aktien zu verzichten.

Wie die EZB am Freitagabend mitteilte, betrifft diese Empfehlung die Geschäftsjahre 2019 und 2020. Die EZB begründete ihre Empfehlung damit, dass die Institute während der Corona-Pandemie ihr Fähigkeit zur Absorption von Verlusten und ihre Fähigkeit zur Vergabe von Krediten an kleinere Unternehmen verbessern müssten. Zwei Wochen zuvor hatten 8 große US-Banken bereits ihre Aktienrückkäufe auf Eis gelegt, um Kapital vorzuhalten.

"Wir sind gut kapitalisiert und finanziert und streben für unsere Aktionäre eine attraktive Rendite an, denken aber es ist klug, der Dividenden-Empfehlung der EZB für alle europäischen Banken zu folgen", sagte Ralph Hamers, CEO der ING Groep NV. "Dadurch können wir in dieser Krise flexibler unsere Kunden und die Gesellschaft unterstützen und zusammen mit Regierungen und Aufsichtsbehörden auf eine Erholung hinarbeiten."

Die ING-Aktie knickte am Montag in Amsterdam um 8,88 Prozent ein auf 4,99 Euro.

DJG/DJN/uxd/mgo

AMSTERDAM (Dow Jones)

Ausgewählte Hebelprodukte auf ING Group

Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf ING Group

NameHebelKOEmittent
NameHebelKOEmittent
Wer­bung

Bildquellen: Gil C / Shutterstock.com

Nachrichten zu ING Group

Analysen zu ING Group

DatumRatingAnalyst
10.07.2024ING Group NeutralGoldman Sachs Group Inc.
09.07.2024ING Group OverweightJP Morgan Chase & Co.
09.07.2024ING Group BuyUBS AG
19.06.2024ING Group OverweightBarclays Capital
19.06.2024ING Group OverweightJP Morgan Chase & Co.
DatumRatingAnalyst
09.07.2024ING Group OverweightJP Morgan Chase & Co.
09.07.2024ING Group BuyUBS AG
19.06.2024ING Group OverweightBarclays Capital
19.06.2024ING Group OverweightJP Morgan Chase & Co.
19.06.2024ING Group BuyUBS AG
DatumRatingAnalyst
10.07.2024ING Group NeutralGoldman Sachs Group Inc.
18.06.2024ING Group Sector PerformRBC Capital Markets
18.06.2024ING Group HaltenDZ BANK
17.06.2024ING Group Sector PerformRBC Capital Markets
17.06.2024ING Group NeutralGoldman Sachs Group Inc.
DatumRatingAnalyst
06.06.2024ING Group SellUBS AG
08.03.2022ING Group UnderweightBarclays Capital
04.02.2022ING Group UnderweightBarclays Capital
05.11.2021ING Group UnderweightBarclays Capital
26.10.2021ING Group UnderweightBarclays Capital

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für ING Group nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"