Ethereum Kurs Prognose: Neues Allzeithoch noch 2024?

28.02.24 17:48 Uhr

Werbemitteilung unseres Partners
finanzen.net GmbH ist für die Inhalte dieses Artikels nicht verantwortlich

Ausführliche Informationen zur Werbung von CryptoPR auf finanzen.net finden Sie hier.


Die Informationen auf dieser Seite werden von CryptoPR zur Verfügung gestellt. Wenn Sie auf die Links im Artikel klicken, erhält CryptoPR unter Umständen eine Provision – ohne dass für Sie Kosten entstehen. Für Fragen zum Artikel kontaktieren Sie info@cryptopr.com oder hier.

Mit dem aktuellen Aufschwung des Marktes stellt sich vielen Anlegern die Frage, ob Ethereum imstande ist, innerhalb des Jahres 2024 ein neues Allzeithoch zu erreichen. Angesichts des aktuellen bullischen Marktumfelds und der signifikanten Entwicklungen innerhalb des Ethereum-Ökosystems könnte dieses Ziel in greifbarer Nähe sein. Doch wird es reichen, um die klaffende Lücke von über 30 Prozent zum Allzeithoch zeitnah schließen zu können?

Ethereums Kurs befindet sich aktuell im steilen Aufwärtstrend

Ethereum erlebt derzeit eine bemerkenswerte Wachstumsphase. In den vergangenen 30 Tagen verzeichnete der Kurs fast eine 50-prozentige Steigerung. Besonders in den letzten zwei Tagen wurden die größten Kursanstiege beobachtet, die zu einem Wochenzuwachs von 15 Prozent führten. Aktuell steht Ethereum bei einem soliden Kurs von 3.346 Dollar. Die Marktkapitalisierung von Ethereum konnte sich heute über der wichtigen Marke von 400 Milliarden Dollar etablieren.

Trotz des beeindruckenden Kursanstiegs ging das Handelsvolumen um 15 Prozent zurück und fiel leicht unter 20 Milliarden Dollar. Die Marktdominanz von Ethereum bleibt mit über 18 Prozent auf einem soliden Niveau. In den letzten Tagen überwand der Kurs wichtige Widerstandsmarken bei 3.000 und 3.100 Dollar, nachdem er zuvor mehr als eine Woche lang in einer Seitwärtsrange verharrt und mehrfach an der 3.000 Dollar-Marke gescheitert war.

Langfristig betrachtet befindet sich Ethereum in seinem stärksten Aufwärtstrend seit dem letzten Bull Run, der zum letzten Allzeithoch führte. Der Trend wird durch die generell bullische Dynamik unterstützt, die derzeit im Kryptospace herrscht. Auch andere Kryptowährungen wie Bitcoin erreichten neue Höchststände, wobei Bitcoin aktuell fast bei 60.000 Dollar handelt. Dadurch befinden sich die beiden stärksten Kryptowährungen auf einem 2-Jahreshoch. Weitere Coins wie Solana, XRP und Memecoins wie Pepe verzeichnen ebenfalls starke Gewinne.

Der aktuelle Bull Run wird vor allem durch zwei Hauptfaktoren angetrieben: den erfolgreichen Start von Spot Bitcoin ETFs und das bevorstehende Bitcoin Halving im April. Für Ethereum kommen zu diesem bullischen Szenario noch zwei wichtige Punkte hinzu. Zum einen spekulieren viele Anleger auf die baldige Einführung von Ethereum Spot ETFs, die aufgrund des Interesses von vielen neuen, insbesondere institutionellen Investoren, zusätzlichen Kaufdruck auf Ethereum ausüben würden. Zum anderen steht das anstehende Dencun-Upgrade für Ethereum an, welches das Netzwerk weiter stärken wird.

Könnte 2024 noch ein neues Allzeithoch anstehen?

Angesichts des bullischen Marktumfelds stellen sich viele die Frage, ob für Ethereum bald ein neues Allzeithoch erreicht werden könnte. Derzeit liegt der Kurs noch über 1.300 Dollar bzw. mehr als 30 Prozent unter dem alten Allzeithoch. In den letzten Wochen hat Ethereum jedoch deutliche Fortschritte gemacht und ist seinem Ziel erheblich näher gekommen. Das alte Allzeithoch, das im letzten Bull Run im November 2021 erreicht wurde, liegt knapp über 4.600 Dollar.

Die aktuelle Marktposition von Ethereum ist stark. Bei möglichen Korrekturen bieten die Marken von 3.200 Dollar und 3.100 Dollar stabile Supportniveaus. Die Etablierung der 3.000 Dollar-Marke als Unterstützung verleiht Anlegern zusätzliche Sicherheit, und es scheint unwahrscheinlich, dass Ethereum dieses hart umkämpfte Niveau leichtfertig wieder verlieren könnte.

Sollte sich der Aufwärtstrend fortsetzen, ist bei den alten Höchstständen um 3.450 Dollar mit Widerstand zu rechnen. Wird auch diese Hürde genommen, liegt der nächste größere Widerstand bei 3.850 Dollar. Darüber hinaus muss die psychologisch wichtige Marke von 4.000 Dollar überwunden werden, bevor der Weg für eine finale Rallye zum neuen Allzeithoch frei ist.

In Anbetracht der fast parabolischen Entwicklung des Kryptomarktes und insbesondere von Ethereum erscheint ein neues Allzeithoch im Jahr 2024 durchaus realistisch. Die Dynamik und das anhaltend positive Sentiment im Kryptosektor könnten die notwendige Unterstützung bieten, um Ethereum auf neue Höhen zu treiben.

Aufgrund des bereits sehr hohen Kurses von Ethereum und der begrenzten Renditen, die sich aktuell wahrscheinlich noch erzielen lassen, suchen mehr und mehr Anleger nach renditeträchtigen Investitionsalternativen zu ETH. Viele von ihnen wendeten sich in den letzten Wochen Green Bitcoins GBTC zu.

Viele ETH-Anleger interessieren sich jetzt auch für diesen nachhaltigen Coin

Als Antwort auf die energieintensive Natur traditioneller Kryptowährungen bietet Green Bitcoin eine umweltbewusste Lösung, die die Blockchain-Technologie mit dem Prinzip der Nachhaltigkeit vereint. Green Bitcoin bietet Anlegern attraktive finanzielle Anreize. Durch das Predict-To-Earn-Modell können sie durch Vorhersagen zukünftiger Markttrends von Bitcoin Rewards verdienen. Die innovative Funktion des Gamified Stakings ergänzt die traditionellen Vorteile von Kryptowährungen um eine umweltfreundliche und interaktive Komponente.

Der PreSale von Green Bitcoin hat bereits eine beachtliche Summe von über 1,17 Millionen Dollar eingesammelt, was das große Interesse der Community unter Beweis stellt. Der Coin kann in diesem Rahmen aktuell noch zu einem stark rabattieren Kurs von nur 0,4982 Dollar pro $GBTC erworben werden.

Anlegern winkt mit dem Staking neben den potenziellen Predict-to-Earn Rewards zudem noch eine attraktive jährliche Rendite. Diese leigt aktuell bei starken 257 Prozent. Bisher wurden bereits über 2 Millionen Coins gestaked und über eine Million Coins an Rewards ausgeschüttet. Für ETH-Anleger, die auf der Suche nach nachhaltigen Investitionsalternative sind, bietet Green Bitcoin eine vielversprechende Option.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investmentberatung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.