28.10.2021 22:19

Windows 11: Das ist beim neuen Microsoft-Betriebssystem anders

Microsoft-Betriebssystem: Windows 11: Das ist beim neuen Microsoft-Betriebssystem anders | Nachricht | finanzen.net
Microsoft-Betriebssystem
Folgen
Seit dem 5. Oktober 2021 können Nutzer das neue Microsoft-Betriebssystem Windows 11 herunterladen. Dabei hat sich der US-Konzern auch an den Produkten der Konkurrenz orientiert.
Werbung

Windows 10 versus Windows 11

Grundlegende technische Unterschiede zwischen den Microsoft-Betriebssystemen Windows 10 und Windows 11 gibt es nicht, die Veränderungen sind eher kosmetischer Natur. Das Design des neuen Systems erinnert an jenes der Konkurrenten Apple (macOS) und Google (Chrome OS).

Das durchaus vollgepackte Startmenü, wie man es von Windows 10 kennt, wurde schlanker gestaltet. Auch die sogenannten "Live Tiles" zählen nicht mehr zu den Design-Features von Windows 11. Weiterhin wurde der Startknopf von der vormals linken Seite der Bildleiste in die Mitte verlagert.

Das technische Innenleben

Neben der Neugestaltung der Icons, die nun abgerundet dargestellt werden, sollen Updates künftig sowohl kleiner ausfallen als auch schneller im Hintergrund ablaufen. Die Wartezeit, bis eine Installation abgeschlossen ist, soll somit deutlich unter 30 Minuten dauern. Ideenlieferant für die Neuerungen war laut Chip das Projekt rund um Windows 10X. Das Redesign soll sowohl die Produktivität als auch die Kommunikation von Nutzern stärken.

Die Highlights

Sowohl Light- als auch Dark-Mode bleiben bei Windows 11 erhalten. Hinzu kommen außerdem neue Wallpaper, die kein Windows-Logo enthalten. Wer Startknopf und Icons lieber wieder klassisch linksbündig hätte, kann diese verschieben. Ihre mittige Platzierung dient lediglich als Option.

Microsoft Teams soll außerdem künftig vorinstalliert werden, während Skype nicht mehr in Windows 11 vorgesehen ist.

Redaktion finanzen.net

Bildquellen: Asif Islam / Shutterstock.com

Nachrichten zu Microsoft Corp.

  • Relevant
    1
  • Alle
    1
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?
Gewinnmaximierung im Blick
Ex-Hedgefondsmanager mit Rundumschlag: Scharfe Kritik an Milliardären wie Bill Gates und Bitcoin
Für ultrareiche Unternehmer wie Bill Gates, Elon Musk und Jeff Bezos könnte es ungemütlich werden: Die US-Regierung hat umfangreiche Pläne zur Besteuerung von insbesondere Aktienmilliardären. Gegenwind kommt für Superreiche nun auch aus anderer Ecke: Einem Hedgefonds-Manager stößt die Art und Weise, wie sie ihr Vermögen gemacht haben, sauer auf.

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Microsoft Corp.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
16.11.2021Microsoft OutperformCredit Suisse Group
27.10.2021Microsoft OverweightJP Morgan Chase & Co.
27.10.2021Microsoft BuyJefferies & Company Inc.
27.10.2021Microsoft Conviction Buy ListGoldman Sachs Group Inc.
20.10.2021Microsoft BuyJefferies & Company Inc.
16.11.2021Microsoft OutperformCredit Suisse Group
27.10.2021Microsoft OverweightJP Morgan Chase & Co.
27.10.2021Microsoft BuyJefferies & Company Inc.
27.10.2021Microsoft Conviction Buy ListGoldman Sachs Group Inc.
20.10.2021Microsoft BuyJefferies & Company Inc.
20.07.2018Microsoft NeutralMacquarie Research
13.06.2018Microsoft NeutralMacquarie Research
30.04.2018Microsoft NeutralMacquarie Research
01.02.2018Microsoft NeutralMacquarie Research
01.02.2018Microsoft NeutralJP Morgan Chase & Co.
03.07.2020Microsoft verkaufenCredit Suisse Group
19.11.2018Microsoft UnderperformJefferies & Company Inc.
26.09.2018Microsoft UnderperformJefferies & Company Inc.
14.06.2018Microsoft UnderperformJefferies & Company Inc.
13.06.2018Microsoft UnderperformJefferies & Company Inc.

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Microsoft Corp. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung

Heute im Fokus

Neue Virussorgen: DAX geht tiefrot ins Wochenende -- Ausverkauf in den USA -- Lufthansa fliegt vorerst weiter nach Südafrika -- Tesla verzichtet auf staatliche Förderung -- Software AG, K+S im Fokus

Apple macht iPhone in der Türkei über Nacht mehr als 25 Prozent teurer. Ocugen-Aktie: FDA stoppt Covaxin-Impfstoff. BioNTech prüft Wirksamkeit seines Impfstoffs gegen neue Corona-Variante. Nextcloud legt Beschwerde gegen Microsoft beim Bundeskartellamt ein. Kryptowährungen geben wegen neuer Virusvariante kräftig nach. Deutsche Bank: Entscheidend ob Impfstoffe gegen Variante wirken.
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Umfrage

Sind Sie in Kryptowährungen wie Bitcoin, Ether & Co. investiert?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln