21.01.2021 23:30

Siri kann jetzt Tiergeräusche nachahmen

Neue Funktionen: Siri kann jetzt Tiergeräusche nachahmen | Nachricht | finanzen.net
Neue Funktionen
Folgen
Apple-Nutzer können sich nun bei Siri über neue Funktionen freuen.
Werbung

Apple-Nutzer können Siri nun nach Tiergeräuschen fragen

Apple wartet schon seit Jahren mit Siri auf, seinem eigenen Sprachassistenten. Wie CNBC kürzlich verkündete, kann Siri nun auch Tiergeräusche nachahmen. Amazons Sprachassistentin Alexa kann dies bereits seit Längerem, nun hat diese Funktion auch bei Siri Einzug gehalten.

Apple-Nutzer können Siri weiterhin ganz normal Fragen stellen, wie zuvor auch. Allerdings kann der iPhone-Träger Siri nun auch nach bestimmen Geräuschen fragen. Beispielsweise welche Geräusche ein Vogel, ein Löwe oder ein Hund macht. Siri wird als Antwort dann diese Geräusche nachahmen.

Auch Instrumentenklänge und weitere Geräusche lassen sich von Siri erfragen

Doch die Neuerung enthält nicht nur Tiergeräusche, ab sofort gibt Siri auch Instrumente wie ein Klavier oder die Harfe wieder. Damit ist es aber noch nicht getan, bei der Frage zu dem Geräusch eines Feuerwehrautos kann Siri nun auch mit dem Abspielen einer Feuerwehrsirene punkten.

Das sind die Voraussetzungen für die neue Siri-Funktion

Um die neue Siri-Funktion nutzen zu können, müssen Apple-Nutzer iOS 14.3 installiert haben. Zudem gibt es zunächst eine lokale Begrenzung - die neue Funktion wird vorerst nur in den USA erhältlich sein - jedoch noch nicht in Deutschland.

Marie-Sophie Steinbach / Redaktion finanzen.net

Bildquellen: Josh Edelson/AFP/Getty Images, nui7711 / Shutterstock.com

Nachrichten zu Amazon

  • Relevant
    +
  • Alle
    +
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Amazon

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
03.02.2021Amazon OutperformCredit Suisse Group
03.02.2021Amazon overweightBarclays Capital
03.02.2021Amazon overweightJP Morgan Chase & Co.
03.02.2021Amazon Conviction Buy ListGoldman Sachs Group Inc.
03.02.2021Amazon buyJefferies & Company Inc.
03.02.2021Amazon OutperformCredit Suisse Group
03.02.2021Amazon overweightBarclays Capital
03.02.2021Amazon overweightJP Morgan Chase & Co.
03.02.2021Amazon Conviction Buy ListGoldman Sachs Group Inc.
03.02.2021Amazon buyJefferies & Company Inc.
26.09.2018Amazon HoldMorningstar
30.07.2018Amazon neutralJMP Securities LLC
13.06.2018Amazon HoldMorningstar
02.05.2018Amazon HoldMorningstar
02.02.2018Amazon neutralJMP Securities LLC
11.04.2017Whole Foods Market SellStandpoint Research
23.03.2017Whole Foods Market SellUBS AG
14.08.2015Whole Foods Market SellPivotal Research Group
04.02.2009Amazon.com sellStanford Financial Group, Inc.
26.11.2008Amazon.com ErsteinschätzungStanford Financial Group, Inc.

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Amazon nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung

Heute im Fokus

DAX gibt ab -- Börsen in Asien schließen tiefrot -- Vonovia übertrifft Gewinnerwartungen -- Evonik erfüllt Ziele -- Lufthansa schreibt geringeren Verlust als erwartet -- ams, pbb im Fokus

Siemens Energy ersetzt Beiersdorf am 22. März im DAX. Knorr-Bremse peilt 2021 wieder Umsatzplus an. Vivendi kommt robust durch die Corona-Krise. US-Notenbank: Moderates Wachstum der US-Wirtschaft. Daimler-Vorstand Seeger soll in AR. Uniper bei EBIT und Nettoergebnis 2020 am oberen Ende der Spanne. Merck weitet operative Marge aus und erhöht Dividende.
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Umfrage

Welche Bedeutung messen Sie ethischen und ökologischen Aspekten bei Ihrer Geldanlage bei?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln