22.12.2011 09:58

Ölpreis im Winterschlaf

Folgen
Der Preis von Rohöl hat in den letzten paar Wochen mehrmals versucht, über die psychologisch eminent wichtige Marke ...
Werbung
... von 100 US-Dollar auszubrechen. Es ist ihm aber nicht nachhaltig gelungen. Dies ist kein positives Zeichen für Trader.
Werbung
Öl, Gold, alle Rohstoffe mit Hebel (bis 30) handeln
Handeln Sie Rohstoffe mit hohem Hebel und kleinen Spreads. Sie können mit nur 100,00 € mit dem Handeln beginnen, um von der Wirkung von 3.000 Euro Kapital zu profitieren!
76,4% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Hedge-Fonds stellen Positionen glatt

Von der Hedge-Fonds-Szene in London ist zu hören, dass mitunter auch grosse Adressen Long-Positionen in Rohöl, folgend dargestellt mit dem WTI Crude Oil February 2012 Future in USD (Bild 1), glattgestellt haben, nachdem der Kurs sich nicht über 100 US-Dollar absetzen konnte. In der Tat sieht es so aus, dass sich der Future in einer Trading Range von 95 bis 100 US-Dollar wohl fühlt. Wenn dies längere Zeit anhält, ist Rohöl für Trader eine ziemlich langweilige Angelegenheit und sie werden sich wohl vom Markt fernhalten. Auch für mittel- bis längerfristig planende Investoren ist keine Eile geboten, solange nicht die 100-Dollar-Marke hinter sich gelassen wird. Und zwar nicht für ein paar Handelsstunden, sondern nachhaltig.

Bild 1: WTI Crude Oil February 2012 Future in USD, 21.12.10 – 21.12.11

Offenlegung wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit nicht investiert.

Risikohinweis: Rohstoffe und Währungen sind volatil. Deshalb kommen diese ETCs nur für Anleger in Frage, die das Risiko verstehen und auch tragen können. Eine laufende Überwachung ist empfehlenswert.

Thomas J. Caduff ist Chefredakteur der YouQuant.com - ETF/ETC-Flashs und der QuantScreener.com - Derivate-Flashs. Weitere Informationen: www.icngroup.com.

Der obige Text spiegelt die Meinung des jeweiligen Kolumnisten wider. finanzen.net GmbH übernimmt für dessen Richtigkeit keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus.

Nachrichten zu Ölpreis

  • Relevant
  • Alle
    4
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Werbung

Die beliebtesten Rohstoffe

Goldpreis1.700,800,00
0,00%
Kupferpreis9.021,50-244,50
-2,64%
Ölpreis (WTI)66,282,25
3,51%
Silberpreis25,24-0,15
-0,61%
Super Benzin1,44-0,00
-0,21%
Weizenpreis231,25-4,75
-2,01%

Edelmetalle: Münzen und Barren

  • Gold
  • Silber

Heute im Fokus

DAX geht verlustreich ins Wochenende -- US-Börsen schließen markant im Plus -- VW beschleunigt Wandel zur E-Mobilität -- Allianz mit weniger Gewinn -- Nordex, Slack, AstraZeneca im Fokus

Daimler baut Stammwerk in Stuttgart zu Elektro-Campus um. Uber und Co. bekommen mehr Freiheit - Bundestag beschließt Gesetz. Apple weiter klare Nummer eins bei Computer-Uhren. YouTube hält Tür für gesperrten Trump offen. US-Jobwachstum übertrifft im Februar die Erwartungen. Vielflieger-Daten gehackt - Lufthansa und Partner betroffen. Streit um Sparkurs bei TUIfly wohl vor möglicher Lösung.
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Umfrage

Welche Bedeutung messen Sie ethischen und ökologischen Aspekten bei Ihrer Geldanlage bei?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln