finanzen.net

Euro - Real (EUR-BRL)

4,8124BRL
+0,0537BRL
+1,13%
20:20:00 Uhr
mehr Daten anzeigen

Nachrichten zu Euro - Real

Schwellenländer-Krise
Diese Emerging-Markets-Länder leiden besonders unter der aktuellen Währungskrise
Zahlreiche Schwellenländer kommen derzeit aufgrund einer Währungskrise unter die Räder. Diese großen Staaten sind von den Turbulenzen besonders betroffen. mehr
Devisen unter Druck
Schwellenländer-Währungen auf Talfahrt - Argentinien hebt Leitzins an
Hausgemachte Probleme und die jüngste Stärke des US-Dollar setzen Währungen wichtiger Schwellenländer immer stärker unter Druck. mehr
Interventionsvolumen erhöht
Brasilianische Zentralbank verstärkt Intervention gegen Real-Verfall
Die brasilianische Notenbank erhöht ihren Einsatz im Kampf gegen den Wertverfall der Landeswährung Real. mehr
Nach Talfahrt
Brasilien: Real erholt sich etwas - Anleiherenditen vorerst stabil
In Brasilien hat sich der Kurs der Landeswährung Real nach der Talfahrt vom Vortag im Zuge politischer Turbulenzen wieder ein Stück weit erholt. mehr
Euro am Sonntag deckt auf
Hier stimmt was nicht! Renminbi mit gefährlichen Relationen
Die Aufnahme des chinesischen ­Renminbi in den Währungskorb des IWF gilt als ein Meilenstein. Die Regierung in Peking findet darin ihre Politik der Marktöffnung bestätigt. mehr
Euro am Sonntag
Lateinamerika braucht den Wandel
Trotz der großen Abhängigkeit von Rohstoffexporten - die Probleme in den lateinamerikanischen Ländern sind vor allem hausgemacht. Anleger sollten die Region nicht außer Acht lassen. mehr
Euro am Sonntag
Kaffee: Bohnen werden knapper
Händler erwarten ein Ende des Preisverfalls bei Kaffee. Risikobereite Anleger können eine Wette auf wieder steigende Preise eingehen. mehr
Brasilianische Proteste
Brasilien: Dilmas Dilemma
Inflation und Arbeitslosigkeit treiben die Bevölkerung gegen Präsidentin Dilma Rousseff auf die Straße. Das Land befindet sich in einer Rezession. Investoren sollten vorsichtig sein. mehr
Interventionsprogramm
Brasiliens Notenbank stemmt sich gegen Real-Schwäche
Die Notenbank Brasiliens geht verstärkt gegen die schwache Landeswährung Real vor. mehr
10.06.13
Brasilien: Ist das Wirtschaftswunder schon vorbei? (finanzen.net)
Fremdwährungen
Anleihen: Welche deutschen Konzerne attraktive Bonds bieten
Angesichts sinkender Zinsen wird es für Anleger immer schwerer, renditeträchtige Investments zu finden. Einen attraktiven Ausweg bieten Anleihen deutscher Unternehmen — vor allem, wenn diese in Fremdwährungen emittiert sind. mehr
22.04.13
Türkische Lira und Brasilianischer Real unter Druck! (finanzen.net)
29.01.13
Brasilianischer Real: Jetzt einsteigen!? (finanzen.net)
Forexhandel über CFDs
"Risikomanagement ist wichtig" - CFDs & Forex
Der Markt für CFDs hat in den vergangenen Jahren deutlich an Bedeutung gewonnen. Oliver Bossmann, Marktanalyst von ETX Capital, zum Forexhandel über CFDs. mehr
06.12.12
Mogelpackung aus Athen (finanzen.net)
22.11.12
D-Bond statt Euro-Bond (finanzen.net)
25.10.12
Wer rechnen kann, ist klar im Vorteil (finanzen.net)
Devisenhorter
Diese Länder haben die größten Devisenreserven
Notenbanken halten enorme Währungsmengen im Bestand, die für Devisenmarktinterventionen verwendet werden. Welche Länder Devisen regelrecht horten. mehr
Devisen-Special
Forex - Trading Know How für Neueinsteiger und Profis
In unserem Monatsspecial "Devisen" beleuchten wir den Forexhandel näher. Was man über Pips und Lots wissen muss, welche Produkte für welchen Anleger interessant sind und wer die Devisenwächter sind. mehr
23.08.12
Fremdwährungen schützen vor Euro-Abwertung (finanzen.net)
16.04.12
Rohstoffwährungen wie der Australische Dollar wieder gefragt! (finanzen.net)
02.04.12
Kommt der Brasilianische Real unter Abwertungsdruck? (finanzen.net)
13.03.12
Brasilianischer Real vor starker Abwertung? (finanzen.net)
06.02.12
Riskante Währungen wie die Lira und der Real sind wieder gefragt (finanzen.net)
07.11.11
Raus aus dem Euro? Welche Möglichkeiten gibt es? (finanzen.net)
Seite: 12

Heute im Fokus

DAX beendet Handel im Minus -- Dow leichter -- Neue Index-Regeln ab heute -- US-Sonderzölle gegen China in Kraft - China schlägt zurück -- GERRY WEBER-Aktie bricht ein -- Deutsche Bank im Fokus

Milliardendeal schafft neuen Musikradio-Riesen in den USA. Draghi etwas optimistischer zu Inflationsaussichten. SAP, Microsoft und Adobe verbünden sich für leichteren Datenaustausch. Ölstaaten entscheiden sich gegen Maßnahmen zur Preissenkung. Linde im EuroStoxx - Deutsche Bank und E.ON müssen gehen.
Anzeige

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
Amazon906866
EVOTEC AG566480
Aurora Cannabis IncA12GS7
CommerzbankCBK100
Steinhoff International N.V.A14XB9
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
BYD Co. Ltd.A0M4W9
Apple Inc.865985
BayerBAY001
E.ON SEENAG99
Deutsche Telekom AG555750
Saint-Gobain S.A. (Compagnie de Saint-Gobain)872087