adidas Aktie WKN: A1EWWW / ISIN: DE000A1EWWW0

314,10EUR
+3,05EUR
+0,98%
KAUFEN
VERKAUFEN
mehr Daten anzeigen
02.12.2019 08:16

adidas Hold (Jefferies & Company Inc.)

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Das Analysehaus Jefferies hat Adidas mit "Hold" und einem Kursziel von 292 Euro in die Bewertung aufgenommen. Sportmarken profitierten weltweit von einem starken Nachfragewachstum und Margenpotenzial, schrieb Analyst James Grzinic in einer am Montag vorliegenden Studie. Adidas schneide in vielen Bereichen hervorragend ab, die Aussichten auf positive Gewinnüberraschungen seien jedoch bei den Herzogenaurachern begrenzt./tih/ajx

Veröffentlichung der Original-Studie: 29.11.2019 / 13:50 / ET
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 01.12.2019 / 19:01 / ET

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Passende Produkte der Société Générale

Name WKN Unteres KO-Level Oberes KO-Level Kurs
Inline Optionsschein auf adidas SR6ECH 300,00 370,00
Inline Optionsschein auf adidas SR6ECN 300,00 400,00
Nur 2,50 € pro Trade* für alle Produkte der Société Générale.
Jetzt günstig traden!
Den Basisprospekt sowie die endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie hier: SR6ECH, SR6ECN. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise** zu dieser Werbung.

Zusammenfassung: adidas Hold

Unternehmen:
adidas
Analyst:
Jefferies & Company Inc.
Kursziel:
292,00 €
Rating jetzt:
Hold
Kurs*:
283,45 €
Abst. Kursziel*:
3,02%
Rating vorher:
-
Kurs aktuell:
314,10 €
Abst. Kursziel aktuell:
-7,04%
Analyst Name:
James Grzinic
KGV*:
-
Ø Kursziel:
290,83 €
*zum Zeitpunkt der Analyse

Analysen zu adidas

21.01.20 adidas buy Goldman Sachs Group Inc.
20.01.20 adidas Neutral Credit Suisse Group
17.01.20 adidas Hold Kepler Cheuvreux
14.01.20 adidas buy Goldman Sachs Group Inc.
13.01.20 adidas Outperform RBC Capital Markets
mehr Analysen

Nachrichten zu adidas

Klimaneutral
adidas will 2020 mehr als 50 Prozent recycelten Polyester verwenden
adidas will im laufenden Jahr einen Meilenstein auf dem Weg zur nachhaltigeren Produktion seiner Sportartikel erreichen und somit Fortschritte zur 2050 angestrebten Klimaneutralität machen.
15.01.20
Klimaneutral
adidas will 2020 mehr als 50 Prozent recycelten Polyester verwenden
adidas will im laufenden Jahr einen Meilenstein auf dem Weg zur nachhaltigeren Produktion seiner Sportartikel erreichen und somit Fortschritte zur 2050 angestrebten Klimaneutralität machen.
15.01.20
Klimaneutral
adidas will 2020 mehr als 50 Prozent recycelten Polyester verwenden
adidas will im laufenden Jahr einen Meilenstein auf dem Weg zur nachhaltigeren Produktion seiner Sportartikel erreichen und somit Fortschritte zur 2050 angestrebten Klimaneutralität machen.
15.01.20
Klimaneutral
adidas will 2020 mehr als 50 Prozent recycelten Polyester verwenden
adidas will im laufenden Jahr einen Meilenstein auf dem Weg zur nachhaltigeren Produktion seiner Sportartikel erreichen und somit Fortschritte zur 2050 angestrebten Klimaneutralität machen.
15.01.20
DAX kann Rekordniveau nicht halten -- Letztlich Gewinne in Asien -- Daimler mit Gewinneinbruch 2019 -- Munich Re will offenbar Jahresgewinn steigern -- Varta, K+S, S&T, Netflix, IBM, Boeing im Fokus
J&J steigert Gewinn um ein Drittel. Trump: Dow stünde ohne Fed-Zinsanhebungen bis zu 10.000 Punkte höher. AstraZeneca steckt 1 Milliarde Dollar in Senkung von CO2-Emissionen. Uber schafft es auf die Top-Pick-Liste von Morgan Stanley. Geheimnisverrat bei 'Dieselgate'? - VW geht gegen Ex-FBI-Chef vor. Trump droht EU.
DAX kann Rekordniveau nicht halten -- Letztlich Gewinne in Asien -- Daimler mit Gewinneinbruch 2019 -- Munich Re will offenbar Jahresgewinn steigern -- Varta, K+S, S&T, Netflix, IBM, Boeing im Fokus
J&J steigert Gewinn um ein Drittel. Trump: Dow stünde ohne Fed-Zinsanhebungen bis zu 10.000 Punkte höher. AstraZeneca steckt 1 Milliarde Dollar in Senkung von CO2-Emissionen. Uber schafft es auf die Top-Pick-Liste von Morgan Stanley. Geheimnisverrat bei 'Dieselgate'? - VW geht gegen Ex-FBI-Chef vor. Trump droht EU.

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysensuche

GO

Kursziele adidas Aktie

-7,41%Abstand aktueller Kurs zum Ø Kursziel: -7,41%
Ø Kursziel: 290,83
Anzahl:
Buy: 7
Hold: 11
Sell: 0
220
240
260
280
300
320
340
Commerzbank AG
300,00 €
BNP PARIBAS
285,00 €
Macquarie Research
330,00 €
HSBC
300,00 €
Deutsche Bank AG
255,00 €
Hauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
320,00 €
Jefferies & Company Inc.
292,00 €
Independent Research GmbH
295,00 €
Goldman Sachs Group Inc.
350,00 €
Baader Bank
320,00 €
RBC Capital Markets
300,00 €
UBS AG
268,00 €
Warburg Research
280,00 €
JP Morgan Chase & Co.
235,00 €
Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
315,00 €
Credit Suisse Group
270,00 €
Kepler Cheuvreux
290,00 €
Morgan Stanley
230,00 €
Abstand aktueller Kurs zum Ø Kursziel: -7,41%
Ø Kursziel: 290,83
alle adidas Kursziele

Umfrage

Glauben Sie, dass die Wirtschaftsform des Kapitalismus gut für die Zukunft ist?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln