Swiss Re Aktie WKN: A1H81M / ISIN: CH0126881561

68,98EUR
+1,90EUR
+2,83%
73,52CHF
+2,34CHF
+3,29%
KAUFEN
VERKAUFEN
Werbung
mehr Daten anzeigen
24.02.2020 08:56

Swiss Re Hold (Jefferies & Company Inc.)

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Das Analysehaus Jefferies hat das Kursziel für Swiss Re nach einer Investorenveranstaltung von 98 auf 101 Franken angehoben und die Einstufung auf "Hold" belassen. Der Rückversicherer habe in den USA die Reserven aufgestockt, schrieb Analyst Philip Kett in einer am Montag vorliegenden Studie. Er erhöhte gleichwohl die Annahmen für die Dividenden und die Gewinne je Aktie 2020 und 2021./bek/mis

Veröffentlichung der Original-Studie: 21.02.2020 / 10:17 / ET
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 23.02.2020 / 19:05 / ET

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Zusammenfassung: Swiss Re Hold

Unternehmen:
Swiss Re AG
Analyst:
Jefferies & Company Inc.
Kursziel:
101,00 CHF
Rating jetzt:
Hold
Kurs*:
104,20 CHF
Abst. Kursziel*:
-3,07%
Rating vorher:
-
Kurs aktuell:
73,52 CHF
Abst. Kursziel aktuell:
37,38%
Analyst Name:
Philip Kett
KGV*:
-
Ø Kursziel:
96,38 CHF
*zum Zeitpunkt der Analyse

Analysen zu Swiss Re AG

03.04.20 Swiss Re Sector Perform RBC Capital Markets
02.04.20 Swiss Re Sector Perform RBC Capital Markets
02.04.20 Swiss Re overweight Barclays Capital
31.03.20 Swiss Re buy UBS AG
27.03.20 Swiss Re Sector Perform RBC Capital Markets
mehr Analysen

Nachrichten zu Swiss Re AG

DAX letztlich mit zweistelligem Plus -- Wall Street mit sattem Grün -- Intel setzt Aktienrückkäufe aus -- Goldpreis über 1.600 Dollar -- Boeing, Salzgitter, PUMA, LPKF, BVB, RATIONAL, Nordex im Fokus
Nike überrascht mit Umsatzplus. GM ruft Kreditlinie in Milliardenhöhe ab. Kurzarbeit für rund 80.000 VW-Beschäftigte in Deutschland. Ryanair streicht wegen Corona-Pandemie alle Flüge. Deutsche Wirtschaft bricht im März ein. thyssenkrupp und AB InBev: Prognose gestrichen.
DAX letztlich mit zweistelligem Plus -- Wall Street mit sattem Grün -- Intel setzt Aktienrückkäufe aus -- Goldpreis über 1.600 Dollar -- Boeing, Salzgitter, PUMA, LPKF, BVB, RATIONAL, Nordex im Fokus
Nike überrascht mit Umsatzplus. GM ruft Kreditlinie in Milliardenhöhe ab. Kurzarbeit für rund 80.000 VW-Beschäftigte in Deutschland. Ryanair streicht wegen Corona-Pandemie alle Flüge. Deutsche Wirtschaft bricht im März ein. thyssenkrupp und AB InBev: Prognose gestrichen.

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysensuche

GO
Werbung

Kursziele Swiss Re Aktie

+31,09%Abstand aktueller Kurs zum Ø Kursziel: +31,09%
Ø Kursziel: 96,38
Anzahl:
Buy: 6
Hold: 3
Sell: 0
80
85
90
95
100
105
110
115
Jefferies & Company Inc.
101,00 CHF
Credit Suisse Group
118,00 CHF
Deutsche Bank AG
100,00 CHF
UBS AG
90,00 CHF
JP Morgan Chase & Co.
108,00 CHF
Goldman Sachs Group Inc.
80,00 CHF
RBC Capital Markets
80,00 CHF
Barclays Capital
94,00 CHF
Abstand aktueller Kurs zum Ø Kursziel: +31,09%
Ø Kursziel: 96,38
alle Swiss Re AG Kursziele

Aktuelle Analysen

14:04 Uhr HHLA kaufen
13:59 Uhr PUMA Halten
13:58 Uhr Rolls-Royce Conviction Buy List
13:55 Uhr Alphabet A (ex Google) buy
13:55 Uhr Facebook buy
13:53 Uhr Beiersdorf Halten
13:50 Uhr SAP Outperform
13:50 Uhr Fraport Neutral
13:48 Uhr Engie (ex GDF Suez) Outperform
13:46 Uhr RTL Neutral
13:44 Uhr DIC Asset Hold
13:42 Uhr METRO (St.) Hold
13:40 Uhr Sunrise Communications Neutral
13:40 Uhr Allianz buy
13:39 Uhr Orange buy
13:39 Uhr 1&1 Drillisch Neutral
13:38 Uhr Telefonica Deutschland Sell
13:37 Uhr AstraZeneca buy
13:37 Uhr Telefonica Neutral
13:36 Uhr Orange buy
13:35 Uhr TRATON buy
13:35 Uhr JOST Werke buy
13:34 Uhr Vodafone Group buy
13:32 Uhr Tele Columbus Neutral
13:30 Uhr GlaxoSmithKline Hold
13:30 Uhr Novo Nordisk Hold
13:29 Uhr Carl Zeiss Meditec buy
13:29 Uhr freenet Sell
13:18 Uhr Beiersdorf Hold
13:18 Uhr Roche buy
13:15 Uhr Brenntag buy
13:09 Uhr Deutsche Börse buy
13:08 Uhr SAP Outperform
12:56 Uhr STRATEC Hold
12:20 Uhr HELLA buy
12:16 Uhr WashTec buy
12:15 Uhr K+S buy
12:14 Uhr DIC Asset buy
12:13 Uhr Koenig Bauer buy
11:54 Uhr METRO (St.) Reduce
11:54 Uhr adesso kaufen
11:52 Uhr DIC Asset buy
11:49 Uhr Koenig Bauer Hold
11:42 Uhr Aareal Bank Reduce
11:38 Uhr Rheinmetall buy
11:32 Uhr E.ON Hold
11:28 Uhr alstria office REIT-AG buy
11:28 Uhr Vodafone Group buy
11:27 Uhr Tesla buy
11:27 Uhr Telefonica Neutral

Umfrage

Corona-Crash und Chaostage an den Börsen. Wie handeln Sie in unsicheren Zeiten?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln