08.12.2021 17:12

Ryanair kehrt mit Basis nach Nürnberg zurück - Ryanair-Aktie verliert

13 neue Ziele: Ryanair kehrt mit Basis nach Nürnberg zurück - Ryanair-Aktie verliert | Nachricht | finanzen.net
13 neue Ziele
Folgen
Der irische Billigflieger Ryanair kehrt mit einer Basis an den Nürnberger Flughafen zurück.
Werbung
Im Sommer 2022 sollen dort zwei Flugzeuge stationiert werden und 13 neue Ziele vor allem in Süd-, Südost- und Osteuropa angeflogen werden, wie die Fluggesellschaft am Mittwoch in Nürnberg mitteilte. "Wir wollten nicht gehen. Und jetzt sind wir zurück", sagte Ryanair-Chef Eddie Wilson.

Ryanair hatte 2019 seine Basis in Nürnberg geschlossen. Begründet hatte die Fluggesellschaft den Rückzug damals unter anderem mit dem damaligen Flugverbot nach Abstürzen der Flugzeuge vom Typ Boeing 737-800, die dort stationiert waren. Seitdem gab es weniger Ryanair-Flüge ab Nürnberg und keine dort stationierten Flieger.

Insgesamt kann man mit Ryanair ab März 2022 mit 85 Flügen pro Woche 27 Ziele erreichen, unter anderem Tallinn, Sofia, Chania auf Kreta Venedig und Faro (Portugal). Nürnbergs Oberbürgermeister Marcus König (CSU) sprach von einem ausgewogenen Mix an europäischen Städteverbindungen, touristischen Zielen rund um das Mittelmehr und Gelegenheiten für Familienbesuche in Mittel- und Osteuropa.

Ryanair will eigenen Angaben zufolge 200 Millionen US-Dollar (177 Mio Euro) in die neue Basis investieren. Es würden mehr als 60 direkte Arbeitsplätze geschaffen, außerdem erwarte man rund 970 Jobs, die durch das höhere Flugaufkommen im Umfeld in der Region entstünden.

In London geht es für die Ryanair-Aktie zeitweise um 2,54 Prozent nach unten auf 15,32 Pfund.

/gba/DP/nas

NÜRNBERG (dpa-AFX)

Ausgewählte Hebelprodukte auf Boeing Co.
Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Produkte auf Boeing Co.
Long
Short
Hebel wählen:
5x
10x
Hebel
KO
Emittent
Laufzeit
Bildquellen: Rob Wilson / Shutterstock.com, Markus Mainka / Shutterstock.com

Nachrichten zu Boeing Co.

  • Relevant
    +
  • Alle
    +
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Boeing Co.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
12.01.2022Boeing Conviction Buy ListGoldman Sachs Group Inc.
11.01.2022Boeing OutperformRBC Capital Markets
21.12.2021Boeing OutperformRBC Capital Markets
20.12.2021Boeing OverweightJP Morgan Chase & Co.
15.12.2021Boeing Conviction Buy ListGoldman Sachs Group Inc.
12.01.2022Boeing Conviction Buy ListGoldman Sachs Group Inc.
11.01.2022Boeing OutperformRBC Capital Markets
21.12.2021Boeing OutperformRBC Capital Markets
20.12.2021Boeing OverweightJP Morgan Chase & Co.
15.12.2021Boeing Conviction Buy ListGoldman Sachs Group Inc.
01.11.2021Boeing NeutralJP Morgan Chase & Co.
11.08.2021Boeing NeutralJP Morgan Chase & Co.
20.07.2021Boeing NeutralCredit Suisse Group
30.06.2021Boeing NeutralCredit Suisse Group
15.06.2021Boeing HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
25.06.2020Boeing SellJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
13.03.2019Boeing VerkaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
11.03.2019Boeing VerkaufenDZ BANK
27.04.2017Boeing SellGoldman Sachs Group Inc.
27.04.2017Boeing UnderperformRBC Capital Markets

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Boeing Co. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

Zinsangst & Ukraine-Konflikt: DAX schließt tiefrot -- Accell von KKR übernommen -- Infineon sieht 2023 Ende der Chipkrise -- Evergrande, Lufthansa, Commerzbank, TUI im Fokus

Schaeffler stärkt mit Übername Robotikgeschäft. Boeing investiert 450 Millionen Dollar in Lufttaxi-Start-up Wisk. Gorillas will französischen Essenslieferdienst Frichti übernehmen. Bundesnetzagentur erwägt Verzicht auf Mobilfunk-Auktion. Hedgefonds Trian Partners will anscheinend mit Unilever-Beteiligung Druck machen.

Umfrage

Halten Sie es für richtig, dass die EZB an ihrer lockeren Geldpolitik festhält?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln