02.09.2019 19:35

Aktienzahltag: Apple-Chef Tim Cook spendet Teil seines Aktienpaketes

"Bleibe-Bonus": Aktienzahltag: Apple-Chef Tim Cook spendet Teil seines Aktienpaketes | Nachricht | finanzen.net
"Bleibe-Bonus"
Folgen
Der CEO des iKonzerns Apple hat erneut ein großzügiges Aktienpaket erhalten - während er einen Teil davon in Bargeld umwandelte, wurde ein anderer, millionenschwerer Teil gespendet.
Werbung
• Tim Cook wurden bis zu 560.000 Aktien zugeteilt
• Großteil fiel für Steuer weg
• Millionen-Spende an Stiftung

Während Apple seit geraumer Zeit im Begriff ist, einen grundlegenden Wandel zu vollziehen, ist eine Konstante geblieben: Seit August 2011 ist Tim Cook Chief Executive Officer bei Apple und führt den Konzern weg von einem reinen Technologiekonzern hin zu einem Dienstleistungskonzern.

"Bleibe-Bonus" und Zielerreichung

Auch ein alter Hase wie Tim Cook muss sich seine Brötchen fleißig verdienen: Teil seiner Zielvereinbarung war unter anderem die Performance der Apple-Aktie. Der Total Shareholder Return des Papiers musste im S&P 500 im Zeitraum von August 2018 und August 2019 im vorderen Drittel rangieren. Mit 280.000 Restricted Stock Units erhielt er auf diese Weise eine Hälfte seines Aktienpaketes. Die andere belohnt seine Treue als Konzernoberhaupt: 280.000 Apple-Aktien bekam Cook als "Bleibe-Bonus". Insgesamt standen dem 58-Jährigen 560.000 Aktien zu - von den beiden Bonuspaketen gingen allerdings 294.840 Aktien nicht an Cook, sondern wurden direkt dafür verwendet, um Steuern zu zahlen. Die übrigen 265.160 Apple-Anteile machte Cook im Rahmen eines abgestimmten Tranchenplans zu Bargeld.
In der bereits angelaufenen Periode könnte der Apple-Chef noch mehr absahnen: Werden die neuen Ziele bis August 2021 erreicht, stehen Cook weitere 1,8 Millionen Restricted Stock Units zu.

Großzügige Spende

Der Apple-CEO hat immer wieder davon gesprochen, kein Vermögen mit ins Grab nehmen zu wollen. Stattdessen wolle er regelmäßig ausgewählte Spenden verteilen. Außerdem zahlt er seinem Neffen den College-Besuch - nach dessen Abschluss werde er "systematisch" spenden, erklärte er einmal gegenüber Medien. Damit reiht er sich in die Riege von berühmten CEOS, die ihre Gelder gerne karikativen Zwecken zugutekommen lassen - so auch Microsoft-Chef Bill Gates, der seine Förderung von Gesundheitsorganisationen als sein bestes Milliardeninvestment bezeichnete.

Erst am vergangenen Montag, den 26. August, wurde bekannt, dass Cook eine großzügige Summe an eine wohltätige Einrichtung gegeben haben soll: Wie einer Börsenmeldung zu vernehmen ist, spendete Cook 23.700 Aktien an eine Stiftung - um welche Institution es sich handelt, ist allerdings nicht bekannt. Berechnet mit dem Schlusskurs von diesem Tag erhielt die unbenannte Einrichtung Anteilsscheine im Wert von rund 4,9 Millionen US-Dollar.

Redaktion finanzen.net

Bildquellen: Justin Sullivan/Getty Images

Nachrichten zu Apple Inc.

  • Relevant
    2
  • Alle
    2
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Apple Inc.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
24.11.2021Apple BuyUBS AG
24.11.2021Apple NeutralGoldman Sachs Group Inc.
23.11.2021Apple OverweightJP Morgan Chase & Co.
09.11.2021Apple NeutralGoldman Sachs Group Inc.
29.10.2021Apple KaufenDZ BANK
24.11.2021Apple BuyUBS AG
23.11.2021Apple OverweightJP Morgan Chase & Co.
29.10.2021Apple KaufenDZ BANK
29.10.2021Apple BuyUBS AG
29.10.2021Apple OverweightJP Morgan Chase & Co.
24.11.2021Apple NeutralGoldman Sachs Group Inc.
09.11.2021Apple NeutralGoldman Sachs Group Inc.
29.10.2021Apple NeutralCredit Suisse Group
29.10.2021Apple Equal WeightBarclays Capital
29.10.2021Apple NeutralGoldman Sachs Group Inc.
21.04.2021Apple SellGoldman Sachs Group Inc.
19.11.2020Apple SellGoldman Sachs Group Inc.
30.10.2020Apple SellGoldman Sachs Group Inc.
14.10.2020Apple SellGoldman Sachs Group Inc.
16.09.2020Apple SellGoldman Sachs Group Inc.

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Apple Inc. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

DAX schließt mit klarem Rückschlag -- US-Handel endet erholt -- thyssenkrupp will einen Gang hochschalten -- Apple berichtet wohl über nachlassende iPhone-Nachfrage -- Boeing, Vonovia, Dürr im Fokus

Scout24 stellt beschleunigtes Ergebniswachstum in Aussicht. Shell startet Aktienrückkauf. EU-Kommission bestraft Banken wegen Devisen-Kartell. Nordex erhält Auftrag für Windturbinen über 50 MW aus Schottland. Fed: US-Wirtschaft mit bescheidenem bis moderaten Tempo gewachsen. TeamViewer & Co.: Drei deutsche Unternehmen fliegen aus dem Stoxx Europe 600. Square benennt sich in Block um.

Umfrage

Wie bewerten Sie die Verhandlungsergebnisse und künftigen Pläne der Ampelkoalition?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln