Aktienrückkäufe

Shell-Aktie gewinnt: Shell verzeichnet überraschend Gewinnsprung

02.05.24 16:17 Uhr

Überraschender Gewinnanstieg: Shell meldet kräftige Profitsteigerung - Shell-Aktie höher | finanzen.net

Der Öl- und Gasmulti Shell bleibt im Zuge eines gestiegenen Gewinns bei seinen milliardenschweren Aktienrückkäufen.

Werte in diesem Artikel

Auch im laufenden zweiten Quartal wollen die Briten Papiere für 3,5 Milliarden US-Dollar (3,3 Mrd Euro) zurückkaufen, wie das Unternehmen am Donnerstag in London mitteilte. Damit bleiben sie beim bisherigen Tempo, auch im ersten Quartal kaufte Shell in dieser Höhe eigene Aktien auf. Die Dividende für das erste Quartal soll 34,4 US-Cent betragen und damit ebenfalls auf dem bisherigen Niveau bleiben. Nach wie vor rechnet Shell-Chef Wael Sawan im Gesamtjahr mit Investitionsausgaben von 22 bis 25 Milliarden Dollar.

Shell verdiente im ersten Quartal vor Sonderposten 7,7 Milliarden Dollar, ein Plus von knapp 6 Prozent zum Vorquartal. Analysten hatten im Schnitt nur mit 6,3 Milliarden Dollar gerechnet. Vor allem im Gasgeschäft lief es besser als gedacht. Unter dem Strich verblieb für die Shell-Aktionäre ein Gewinn von 7,4 Milliarden Dollar. Der Schuldenberg schrumpfte bis Ende März um 3 Milliarden Dollar auf 40,5 Milliarden. Experten hatten die Nettoverschuldung auf dem gleichen Niveau erwartet wie Ende Dezember.

In London geht es für die Aktie von Shell zeitweise 1,99 Prozent auf 28,75 GBP nach oben.

LONDON (dpa-AFX)

Ausgewählte Hebelprodukte auf Shell (ex Royal Dutch Shell)

Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf Shell (ex Royal Dutch Shell)

NameHebelKOEmittent
NameHebelKOEmittent
Werbung

Bildquellen: Semmick Photo / Shutterstock.com, ksl / Shutterstock.com

Nachrichten zu Shell (ex Royal Dutch Shell)

Analysen zu Shell (ex Royal Dutch Shell)

DatumRatingAnalyst
21.06.2024Shell (ex Royal Dutch Shell) OverweightJP Morgan Chase & Co.
11.06.2024Shell (ex Royal Dutch Shell) BuyGoldman Sachs Group Inc.
16.05.2024Shell (ex Royal Dutch Shell) OverweightJP Morgan Chase & Co.
15.05.2024Shell (ex Royal Dutch Shell) BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
03.05.2024Shell (ex Royal Dutch Shell) OverweightJP Morgan Chase & Co.
DatumRatingAnalyst
21.06.2024Shell (ex Royal Dutch Shell) OverweightJP Morgan Chase & Co.
11.06.2024Shell (ex Royal Dutch Shell) BuyGoldman Sachs Group Inc.
16.05.2024Shell (ex Royal Dutch Shell) OverweightJP Morgan Chase & Co.
15.05.2024Shell (ex Royal Dutch Shell) BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
03.05.2024Shell (ex Royal Dutch Shell) OverweightJP Morgan Chase & Co.
DatumRatingAnalyst
26.08.2020Shell (Royal Dutch Shell) (A) UnderweightBarclays Capital
29.11.2017Shell B SellCitigroup Corp.
29.11.2017Shell (Royal Dutch Shell) (A) SellCitigroup Corp.
29.11.2017Shell B SellCitigroup Corp.
30.01.2015Royal Dutch Shell Grou b SellS&P Capital IQ

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Shell (ex Royal Dutch Shell) nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"