23.06.2021 17:54

Vonovia startet öffentliches Übernahmeangebot für Deutsche Wohnen - Aktien uneins

Angebotsfrist beginnt: Vonovia startet öffentliches Übernahmeangebot für Deutsche Wohnen - Aktien uneins | Nachricht | finanzen.net
Angebotsfrist beginnt
Folgen
Der Wohnimmobilienkonzern Vonovia hat den Startschuss für das öffentliche Übernahmeangebot für die Deutsche Wohnen SE gegeben.
Werbung
Wie die Vonovia SE mitteilte, beginnt die Angebotsfrist am heutigen Mittwoch und endet voraussichtlich am 21. Juli um 24:00 Uhr MESZ. Die Veröffentlichung der Angebotsunterlage wurde durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht gestattet.

Die beiden DAX-Konzerne haben am 24. Mai eine Grundsatzvereinbarung für einen Zusammenschluss unterzeichnet. Vonovia bietet den Deutsche-Wohnen-Aktionären 52 Euro je Aktie in bar. Vorstand und Aufsichtsrat der Deutsche Wohnen unterstützen den Zusammenschluss der beiden Unternehmen - vorbehaltlich einer eingehenden Prüfung der Angebotsunterlage. Die Mitglieder des Vorstands und des Aufsichtsrats, die Deutsche-Wohnen-Aktien halten, haben bereits ihre Absicht bekundet, das Übernahmeangebot für ihre Aktien anzunehmen.

Die Vonovia-Aktie gewann im XETRA-Handel letztlich 0,26 Prozent auf 54,86 Euro, während die Deutsche Wohnen-Aktie unverändert bei 51,52 Euro notierte.

DJG/brb/uxd

FRANKFURT (Dow Jones)

Bildquellen: Vonovia SE, Deutsche Wohnen

Nachrichten zu Vonovia SE (ex Deutsche Annington)

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Vonovia SE (ex Deutsche Annington)

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
22.09.2021Vonovia SE (ex Deutsche Annington) BuyWarburg Research
21.09.2021Vonovia SE (ex Deutsche Annington) BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
14.09.2021Vonovia SE (ex Deutsche Annington) HaltenDZ BANK
14.09.2021Vonovia SE (ex Deutsche Annington) BuyKepler Cheuvreux
03.09.2021Vonovia SE (ex Deutsche Annington) Sector PerformRBC Capital Markets
22.09.2021Vonovia SE (ex Deutsche Annington) BuyWarburg Research
21.09.2021Vonovia SE (ex Deutsche Annington) BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
14.09.2021Vonovia SE (ex Deutsche Annington) BuyKepler Cheuvreux
25.08.2021Vonovia SE (ex Deutsche Annington) BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
11.08.2021Vonovia SE (ex Deutsche Annington) OverweightBarclays Capital
17.12.2018Vonovia SE (ex Deutsche Annington) UnderperformCredit Suisse Group
14.06.2018Vonovia SE (ex Deutsche Annington) UnderperformCredit Suisse Group
23.01.2018Vonovia SE (ex Deutsche Annington) UnderperformCredit Suisse Group
08.06.2017Vonovia SE (ex Deutsche Annington) SellGoldman Sachs Group Inc.
25.05.2017Vonovia SE (ex Deutsche Annington) SellGoldman Sachs Group Inc.

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Vonovia SE (ex Deutsche Annington) nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

DAX schließt tiefer -- US-Börsen letztlich wenig verändert -- LPKF kappt Quartalsprognose -- Nike senkt Jahresumsatzprognose -- Allianz, McDonald's, Boeing, Tesla, Daimler, VW, Delivery Hero im Fokus

Vereinbarung im Fall der in Kanada festgenommenen Huawei-Finanzchefin erzielt. Biden wirbt für Investitionspakete. Bertelsmann-Beteiligung Majorel schafft nur unteres Ende der Preisspanne. Prostatakrebsstudie von AstraZeneca erreicht primären Endpunkt. Fitch hebt Bonitätsnote der Deutschen Bank an. Aurubis-AR verlängert Mandat von CEO Harings um fünf Jahre.

Umfrage

Würden Sie es für richtig halten, wenn Gastronomie und Veranstaltungen nur noch Geimpften und Genesenen offen stehen?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln