23.06.2021 17:54

Vonovia startet öffentliches Übernahmeangebot für Deutsche Wohnen - Aktien uneins

Angebotsfrist beginnt: Vonovia startet öffentliches Übernahmeangebot für Deutsche Wohnen - Aktien uneins | Nachricht | finanzen.net
Angebotsfrist beginnt
Folgen
Der Wohnimmobilienkonzern Vonovia hat den Startschuss für das öffentliche Übernahmeangebot für die Deutsche Wohnen SE gegeben.
Werbung
Wie die Vonovia SE mitteilte, beginnt die Angebotsfrist am heutigen Mittwoch und endet voraussichtlich am 21. Juli um 24:00 Uhr MESZ. Die Veröffentlichung der Angebotsunterlage wurde durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht gestattet.

Die beiden DAX-Konzerne haben am 24. Mai eine Grundsatzvereinbarung für einen Zusammenschluss unterzeichnet. Vonovia bietet den Deutsche-Wohnen-Aktionären 52 Euro je Aktie in bar. Vorstand und Aufsichtsrat der Deutsche Wohnen unterstützen den Zusammenschluss der beiden Unternehmen - vorbehaltlich einer eingehenden Prüfung der Angebotsunterlage. Die Mitglieder des Vorstands und des Aufsichtsrats, die Deutsche-Wohnen-Aktien halten, haben bereits ihre Absicht bekundet, das Übernahmeangebot für ihre Aktien anzunehmen.

Die Vonovia-Aktie gewann im XETRA-Handel letztlich 0,26 Prozent auf 54,86 Euro, während die Deutsche Wohnen-Aktie unverändert bei 51,52 Euro notierte.

DJG/brb/uxd

FRANKFURT (Dow Jones)

Bildquellen: Vonovia SE, Deutsche Wohnen

Nachrichten zu Vonovia SE (ex Deutsche Annington)

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Vonovia SE (ex Deutsche Annington)

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
23.07.2021Vonovia SE (ex Deutsche Annington) BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
16.07.2021Vonovia SE (ex Deutsche Annington) HaltenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
14.07.2021Vonovia SE (ex Deutsche Annington) KaufenDZ BANK
01.07.2021Vonovia SE (ex Deutsche Annington) BuyUBS AG
09.06.2021Vonovia SE (ex Deutsche Annington) buyJefferies & Company Inc.
23.07.2021Vonovia SE (ex Deutsche Annington) BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
14.07.2021Vonovia SE (ex Deutsche Annington) KaufenDZ BANK
01.07.2021Vonovia SE (ex Deutsche Annington) BuyUBS AG
09.06.2021Vonovia SE (ex Deutsche Annington) buyJefferies & Company Inc.
09.06.2021Vonovia SE (ex Deutsche Annington) buyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
16.07.2021Vonovia SE (ex Deutsche Annington) HaltenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
26.05.2021Vonovia SE (ex Deutsche Annington) HaltenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
25.05.2021Vonovia SE (ex Deutsche Annington) Sector PerformRBC Capital Markets
05.05.2021Vonovia SE (ex Deutsche Annington) Sector PerformRBC Capital Markets
04.05.2021Vonovia SE (ex Deutsche Annington) Sector PerformRBC Capital Markets
17.12.2018Vonovia SE (ex Deutsche Annington) UnderperformCredit Suisse Group
14.06.2018Vonovia SE (ex Deutsche Annington) UnderperformCredit Suisse Group
23.01.2018Vonovia SE (ex Deutsche Annington) UnderperformCredit Suisse Group
08.06.2017Vonovia SE (ex Deutsche Annington) SellGoldman Sachs Group Inc.
25.05.2017Vonovia SE (ex Deutsche Annington) SellGoldman Sachs Group Inc.

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Vonovia SE (ex Deutsche Annington) nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

US-Börsen schließen im Plus -- DAX geht fester ins Wochenende -- Deutsche Wohnen-Zusammenschluss gescheitert -- Moderna mit Impfzulassung für Jugendliche -- Shop Apotheke, Snap im Fokus

American Express macht großen Gewinnsprung. Schweden lässt Einsatz von AstraZeneca-Impfstoff auslaufen. Pharma-Zulieferer Lonza stellt mehr Mitarbeiter ein. Deutsche Wirtschaft wächst im Juli sehr dynamisch. Vodafone steigert Umsatz dank Roaming-Erlösen. BMW stoppt wegen Chipmangel die Produktion in Leipzig. Nordex kooperiert mit Rotorblatthersteller TPI in Mexiko.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Die umsatzstärksten Unternehmen der Welt
Welche Unternehmen erwirtschafteten den größten Jahresumsatz?
Die besten Börsentage aller Zeiten
Welche Indizes konnten die höchsten Zugewinne einfahren?
Rohstoffe: Die Gewinner und Verlierer im Juni 2021
Welcher Rohstoff macht das Rennen?
Die größten Börsen- und Finanzskandale
Die größten Betrüger, Zocker und Bilanzfälscher.
Das Top-Ranking der Fußballweltmeister
Welches Land schnitt bei den Weltmeisterschaften am besten ab?
mehr Top Rankings

Umfrage

Sind Sie an einem Investment in die Cannabis-Branche interessiert?

finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln