15.01.2021 09:29

Intel: Neuer Chef verleiht Intel-Aktie Flügel

Anleger applaudieren: Intel: Neuer Chef verleiht Intel-Aktie Flügel | Nachricht | finanzen.net
Anleger applaudieren
Folgen
Der zuletzt verstärkt unter Druck geratene Chip-Riese Intel wechselt seinen Chef aus. Der Intel-Kurs reagiert mit einem Freudensprung.
Werbung
€uro am Sonntag

Der erfahrene Tech-Manager Pat Gelsinger soll zum 15. Februar den Spitzenjob übernehmen. Die Intel-Aktie schoss daraufhin um bis zu 13 Prozent nach oben. Gelsinger löst Bob Swan ab, der erst 2018 den langjährigen Konzernlenker Brian Krzanich ersetzte, der wegen einer unerlaubten Beziehung den Hut nehmen musste.

Gelsinger war 30 Jahre bei Intel, unter anderem als Technologiechef. Zuletzt hatte der für seine aggressive Gangart berüchtigte Investor Dan Loeb, der eine Beteiligung über seinen Hedgefonds Third Point hält, Veränderungen bei Intel bis hin zu Abspaltungen gefordert. (Redaktion €uro am Sonntag)










________________________________
Bildquellen: Gil C / Shutterstock.com

Nachrichten zu Intel Corp.

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Intel Corp.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
01.02.2021Intel UnderperformRBC Capital Markets
22.01.2021Intel UnderperformBernstein Research
22.01.2021Intel UnderperformRBC Capital Markets
22.01.2021Intel overweightJP Morgan Chase & Co.
22.01.2021Intel OutperformCredit Suisse Group
22.01.2021Intel overweightJP Morgan Chase & Co.
22.01.2021Intel OutperformCredit Suisse Group
19.01.2021Intel buyUBS AG
14.01.2021Intel OutperformCredit Suisse Group
13.01.2021Intel overweightJP Morgan Chase & Co.
23.06.2020Intel market-performBernstein Research
16.06.2020Intel Equal-WeightMorgan Stanley
24.04.2020Intel market-performBernstein Research
26.03.2020Intel market-performBernstein Research
23.07.2019Intel HoldThe Benchmark Company
01.02.2021Intel UnderperformRBC Capital Markets
22.01.2021Intel UnderperformBernstein Research
22.01.2021Intel UnderperformRBC Capital Markets
14.01.2021Intel UnderperformRBC Capital Markets
29.12.2020Intel UnderperformBernstein Research

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Intel Corp. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

DAX im Plus -- Asiens Börsen schließen tiefer -- Aramco-Anlage von Huthi-Rebellen angegriffen - Brent-Preis über 70 Dollar -- thyssenkrupp will Stahlsparte 'verselbstständigen' -- Airbus im Fokus

Sixt will mittelfristig US-Umsatz von einer Milliarde Dollar. US-Senat stimmt Bidens billionenschwerem Konjunkturpaket zu. Deliveroo geht an Börse und will erfolgreiche Fahrer belohnen. SEC verklagt AT&T wegen Weitergabe vertraulicher Daten an Analysten. MediaMarktSaturn-Chef geht zum FC Barcelona - Ceconomy plant Umstrukturierung.

Umfrage

Wie bewerten Sie die Arbeit der Bundesregierung in Zusammenhang mit der Corona-Pandemie?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln