Aktienanalyse

Barclays Capital mit Investmenttipp: Overweight-Note für Fresenius SE-Aktie

22.04.24 11:13 Uhr

Barclays Capital mit Investmenttipp: Overweight-Note für Fresenius SE-Aktie | finanzen.net

Barclays Capital hat eine sorgfältige Analyse der Fresenius SE-Aktie durchgeführt. Hier sind die festgestellten Ergebnisse.

Werte in diesem Artikel

Die britische Investmentbank Barclays hat die Einstufung für Fresenius vor den Zahlen ersten Quartal auf "Overweight" mit einem Kursziel von 35 Euro belassen. Analyst Hassan Al-Wakeel rechnet laut einer am Montag vorliegenden Studie mit einem starken Auftaktquartal, das von der Stärke der beiden Sparten Kabi und Helios sowie weiteren Verbesserungen bei Vamed getragen werde. Zudem sieht er weiterhin Aufwärtspotenzial für die Jahresziele des Klinikbetreibers und Herstellers von Medizinprodukten.

Handelsvolumen und mehr: So entwickelt sich die Fresenius SE-Aktie zum Zeitpunkt der Analyse

Die Aktie legte um 10:56 Uhr in der XETRA-Sitzung 1,7 Prozent auf 27,35 EUR zu. Insofern weist der Anteil noch Luft nach oben: 27,97 Prozent im Vergleich zum ausgegebenen Kursziel auf. Über XETRA wurden im bisherigen Handelsverlauf 228.389 Fresenius SE-Aktien zum Kauf oder Verkauf angeboten. Seit Beginn des Jahres 2024 ging es für die Aktie um 2,6 Prozent nach unten. Die Vorlage der Q1 2024-Finanzkennzahlen wird am 08.05.2024 erwartet.

LONDON (dpa-AFX Analyser) / Redaktion finanzen.net

Veröffentlichung der Original-Studie: 19.04.2024 / 17:07 / GMT
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 22.04.2024 / 04:10 / GMT


Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Ausgewählte Hebelprodukte auf Fresenius

Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf Fresenius

NameHebelKOEmittent
NameHebelKOEmittent
Werbung

Bildquellen: Fresenius

Nachrichten zu Fresenius SE & Co. KGaA (St.)

Analysen zu Fresenius SE & Co. KGaA (St.)

DatumRatingAnalyst
08:01Fresenius SECo NeutralJP Morgan Chase & Co.
14.05.2024Fresenius SECo KaufenDZ BANK
14.05.2024Fresenius SECo BuyJefferies & Company Inc.
13.05.2024Fresenius SECo OverweightBarclays Capital
13.05.2024Fresenius SECo BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
DatumRatingAnalyst
14.05.2024Fresenius SECo KaufenDZ BANK
14.05.2024Fresenius SECo BuyJefferies & Company Inc.
13.05.2024Fresenius SECo OverweightBarclays Capital
13.05.2024Fresenius SECo BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
09.05.2024Fresenius SECo BuyDeutsche Bank AG
DatumRatingAnalyst
08:01Fresenius SECo NeutralJP Morgan Chase & Co.
08.05.2024Fresenius SECo NeutralJP Morgan Chase & Co.
23.04.2024Fresenius SECo NeutralGoldman Sachs Group Inc.
18.04.2024Fresenius SECo NeutralJP Morgan Chase & Co.
21.02.2024Fresenius SECo NeutralJP Morgan Chase & Co.
DatumRatingAnalyst
02.11.2021Fresenius SECo UnderperformJefferies & Company Inc.
30.07.2021Fresenius SECo UnderperformJefferies & Company Inc.
23.07.2021Fresenius SECo UnderperformJefferies & Company Inc.
17.03.2021Fresenius SECo UnderperformJefferies & Company Inc.
23.02.2021Fresenius SECo UnderperformJefferies & Company Inc.

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Fresenius SE & Co. KGaA (St.) nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"