+ + + Neu bei CMC: Gehebelt im Portfolio handeln - Realisierung 1x pro Jahr! + + + DPS sind komplexe Instrumente und unterliegen einem Verlustrisiko. -w-
16.11.2021 14:23

FMC-Aktie fester: Jobabbau bei Fresenius Medical Care - Betriebsrat leistet Widerstand

Beschäftigungssicherung: FMC-Aktie fester: Jobabbau bei Fresenius Medical Care - Betriebsrat leistet Widerstand | Nachricht | finanzen.net
Beschäftigungssicherung
Folgen
Arbeitnehmervertreter haben Widerstand gegen den geplanten Abbau von 5.000 Jobs beim Dialysekonzern Fresenius Medical Care (FMC) angekündigt.
Werbung
"Unsere oberste Priorität gilt der Beschäftigungssicherung und der sozialen Sicherheit der Beschäftigten und ihrer Familien", sagte Stefanie Balling, Vorsitzende des Gesamtbetriebsrats bei FMC, am Montag in Bad Homburg.

Seit vergangener Woche lägen grobe Pläne und erste Maßnahmen für Deutschland vor. Der Gesamtbetriebsrat sei aufgefordert worden, binnen einer Woche konkret Stellung zu nehmen. Dem werde man nicht nachkommen, da es kaum aussagekräftige Informationen gebe. "Zeitlichen Druck und gar Ultimaten lehnen wir ab", sagte Balling laut einer Mitteilung der Branchengewerkschaft IG BCE. Zusammen mit der IG BCE verlange man Aufklärung zum neuen Betriebsmodell.

Die Fresenius-Tochter FMC hatte Anfang November ein Sparprogramm im Kampf gegen Kostendruck und die Folgen der Corona-Krise angekündigt. Geplant sind schlankere Strukturen und der Abbau von weltweit 5.000 Arbeitsplätzen. Damit will der Konzern die jährlichen Kosten bis 2025 um 500 Millionen Euro senken. Wie viele Jobs in Deutschland gestrichen werden sollen, teilte der DAX-Konzern nicht mit.

Am Dienstag gewinnt die FMC-Aktie via XETRA zuletzt 0,69 Prozent auf 58,50 Euro.

/als/DP/nas

BAD HOMBURG (dpa-AFX)

Bildquellen: Fresenius Medical Care

Nachrichten zu Fresenius SE & Co. KGaA (St.)

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Fresenius SE & Co. KGaA (St.)

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
17.01.2022Fresenius SECo NeutralJP Morgan Chase & Co.
11.01.2022Fresenius SECo NeutralJP Morgan Chase & Co.
04.01.2022Fresenius SECo NeutralJP Morgan Chase & Co.
01.12.2021Fresenius SECo HoldDeutsche Bank AG
22.11.2021Fresenius SECo HoldJefferies & Company Inc.
11.11.2021Fresenius SECo KaufenDZ BANK
02.11.2021Fresenius SECo KaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
02.11.2021Fresenius SECo BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
02.11.2021Fresenius SECo OverweightBarclays Capital
02.11.2021Fresenius SECo BuyGoldman Sachs Group Inc.
17.01.2022Fresenius SECo NeutralJP Morgan Chase & Co.
11.01.2022Fresenius SECo NeutralJP Morgan Chase & Co.
04.01.2022Fresenius SECo NeutralJP Morgan Chase & Co.
01.12.2021Fresenius SECo HoldDeutsche Bank AG
22.11.2021Fresenius SECo HoldJefferies & Company Inc.
02.11.2021Fresenius SECo UnderperformJefferies & Company Inc.
30.07.2021Fresenius SECo UnderperformJefferies & Company Inc.
23.07.2021Fresenius SECo UnderperformJefferies & Company Inc.
17.03.2021Fresenius SECo UnderperformJefferies & Company Inc.
23.02.2021Fresenius SECo UnderperformJefferies & Company Inc.

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Fresenius SE & Co. KGaA (St.) nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

DAX schließt rot -- US-Handel endet mit Verlust -- Microsoft kauft Activision -- Siemens verkauft Yunex -- Goldman Sachs verfehlt Erwartungen -- Vonovia: Dividendenerhöhung -- AUTO1, CureVac im Fokus

Zweitimpfung bei Johnson & Johnson nötig. BASF-Mehrheitsbeteiligung Wintershall Dea legt Fokus auf Erdgasgeschäft. Flughafen Wien erwartet 2022 Turnaround. Elon Musk kommt Mitte Februar erneut nach Deutschland. Covestro erwirbt restliche Anteile an Japan Fine Coatings. Nordex verzeichnet 2021 deutlich mehr Auftragseingänge. Daimler Truck steigert Absatz 2021 um ein Fünftel.

Umfrage

Haben Sie Verständnis für Menschen, die gegen die Corona-Politik demonstrieren?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln