Index-Performance im Fokus

Börse New York: NASDAQ 100 beginnt die Dienstagssitzung mit Verlusten

05.03.24 16:00 Uhr

Börse New York: NASDAQ 100 beginnt die Dienstagssitzung mit Verlusten | finanzen.net

Das macht das Börsenbarometer in New York heute.

Der NASDAQ 100 tendiert im NASDAQ-Handel um 15:58 Uhr um 1,15 Prozent leichter bei 18.016,65 Punkten. Zum Handelsstart stand ein Abschlag von 0,756 Prozent auf 18.088,71 Punkte an der Kurstafel, nach 18.226,48 Punkten am Vortag.

Im Tageshoch notierte das Börsenbarometer bei 18.097,50 Einheiten, den niedrigsten Stand am heutigen Dienstag markierte der Index hingegen bei 17.996,40 Punkten.

So entwickelt sich der NASDAQ 100 auf Jahressicht

Der NASDAQ 100 verzeichnete vor einem Monat, am 05.02.2024, den Wert von 17.613,04 Punkten. Noch vor drei Monaten, am 05.12.2023, wies der NASDAQ 100 einen Wert von 15.877,71 Punkten auf. Vor einem Jahr ruhte der NASDAQ-Handel wochenendbedingt. Am vorherigen Handelstag, dem 03.03.2023, wurde der NASDAQ 100 mit 12.290,81 Punkten berechnet.

Seit Jahresanfang 2024 kletterte der Index bereits um 8,90 Prozent nach oben. Das Jahreshoch des NASDAQ 100 beträgt derzeit 18.333,26 Punkte. Das Jahrestief wurde hingegen bei 16.249,19 Zählern registriert.

NASDAQ 100-Top-Flop-Aktien

Die Gewinner-Aktien im NASDAQ 100 sind aktuell Constellation Energy (+ 3,59 Prozent auf 182,31 USD), eBay (+ 2,72 Prozent auf 50,24 USD), Paccar (+ 2,18 Prozent auf 114,74 USD), Dollar Tree (+ 1,80 Prozent auf 149,05 USD) und Walgreens Boots Alliance (+ 1,60 Prozent auf 20,91 USD). Flop-Aktien im NASDAQ 100 sind hingegen CrowdStrike (-4,70 Prozent auf 299,07 USD), Zscaler (-3,93 Prozent auf 205,80 USD), Atlassian A (-3,44 Prozent auf 200,45 USD), Datadog A (-3,38 Prozent auf 126,26 USD) und Intel (-3,33 Prozent auf 44,09 USD).

Die meistgehandelten Aktien im NASDAQ 100

Im NASDAQ 100 weist die Apple-Aktie derzeit das größte Handelsvolumen auf. 4.313.332 Aktien wurden zuletzt via NASDAQ gehandelt. Die Microsoft-Aktie kommt derzeit auf eine Marktkapitalisierung von 2,847 Bio. Euro. Damit weist die Aktie im NASDAQ 100 den höchsten Börsenwert auf.

Diese Dividenden zahlen die NASDAQ 100-Werte

Das niedrigste Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) im NASDAQ 100 präsentiert in diesem Jahr laut FactSet-Schätzung die Walgreens Boots Alliance-Aktie. Hier soll ein KGV von 6,32 zu Buche schlagen. Mit 7,38 Prozent ist die höchste Dividendenrendite 2024 laut FactSet-Schätzung voraussichtlich bei der Walgreens Boots Alliance-Aktie zu erwarten.

Redaktion finanzen.net

Ausgewählte Hebelprodukte auf Apple

Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf Apple

NameHebelKOEmittent
NameHebelKOEmittent
Werbung

Bildquellen: Aleksandra Gigowska / Shutterstock.com

Nachrichten zu Apple Inc.

Analysen zu Apple Inc.

DatumRatingAnalyst
11.04.2024Apple OverweightJP Morgan Chase & Co.
04.04.2024Apple NeutralUBS AG
27.03.2024Apple HaltenDZ BANK
27.03.2024Apple OverweightJP Morgan Chase & Co.
25.03.2024Apple NeutralUBS AG
DatumRatingAnalyst
11.04.2024Apple OverweightJP Morgan Chase & Co.
27.03.2024Apple OverweightJP Morgan Chase & Co.
22.03.2024Apple BuyGoldman Sachs Group Inc.
12.03.2024Apple BuyJefferies & Company Inc.
02.02.2024Apple BuyJefferies & Company Inc.
DatumRatingAnalyst
04.04.2024Apple NeutralUBS AG
27.03.2024Apple HaltenDZ BANK
25.03.2024Apple NeutralUBS AG
07.03.2024Apple NeutralUBS AG
28.02.2024Apple NeutralUBS AG
DatumRatingAnalyst
02.02.2024Apple UnderweightBarclays Capital
02.01.2024Apple UnderweightBarclays Capital
21.04.2021Apple SellGoldman Sachs Group Inc.
19.11.2020Apple SellGoldman Sachs Group Inc.
30.10.2020Apple SellGoldman Sachs Group Inc.

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Apple Inc. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"