SMI-Entwicklung

Börse Zürich: SMI zum Handelsstart freundlich

17.04.24 09:27 Uhr

Börse Zürich: SMI zum Handelsstart freundlich | finanzen.net

Der SMI setzt seinen Aufwärtstrend auch am Mittwochmorgen fort und verbucht erneut Gewinne.

Werte in diesem Artikel

Am Mittwoch klettert der SMI um 09:10 Uhr via SIX um 0,15 Prozent auf 11.213,71 Punkte. Damit kommen die enthaltenen Werte auf eine Marktkapitalisierung von 1,244 Bio. Euro. Zum Handelsstart stand ein Gewinn von 0,057 Prozent auf 11.203,04 Punkte an der Kurstafel, nach 11.196,67 Punkten am Vortag.

Das Tageshoch des SMI betrug 11.218,93 Punkte, das Tagestief hingegen 11.200,50 Zähler.

SMI-Performance seit Beginn des Jahres

Seit Wochenbeginn ging es für den SMI bereits um 1,85 Prozent nach unten. Vor einem Monat ruhte der SIX-Handel wochenendbedingt. Der SMI lag am vorherigen Handelstag, dem 15.03.2024, bei 11.676,13 Punkten. Vor drei Monaten, am 17.01.2024, lag der SMI noch bei 11.148,56 Punkten. Der SMI notierte noch vor einem Jahr, am 17.04.2023, bei 11.311,76 Punkten.

Auf Jahressicht 2024 kletterte der Index bereits um 0,389 Prozent. Das SMI-Jahreshoch liegt aktuell bei 11.799,91 Punkten. Das Jahrestief liegt hingegen bei 11.064,90 Zählern.

Tops und Flops im SMI

Zu den Top-Aktien im SMI zählen derzeit Swiss Re (+ 1,68 Prozent auf 99,48 CHF), Richemont (+ 1,25 Prozent auf 129,55 CHF), Zurich Insurance (+ 0,92 Prozent auf 449,70 CHF), ABB (Asea Brown Boveri) (+ 0,63 Prozent auf 41,71 CHF) und Kühne + Nagel International (+ 0,48 Prozent auf 250,70 CHF). Am anderen Ende der SMI-Liste stehen derweil Alcon (-0,74 Prozent auf 72,40 CHF), Logitech (-0,55 Prozent auf 72,74 CHF), Lonza (-0,46 Prozent auf 523,80 CHF), Roche (-0,45 Prozent auf 220,50 CHF) und Novartis (-0,35 Prozent auf 84,70 CHF) unter Druck.

Die meistgehandelten Aktien im SMI

Im SMI ist die UBS-Aktie derzeit die meistgehandelte Aktie. 108.553 Aktien wurden zuletzt via SIX gehandelt. Im SMI hat die Nestlé-Aktie mit ihrer Marktkapitalisierung von 250,117 Mrd. Euro den größten Anteil.

Fundamentaldaten der SMI-Titel im Blick

In diesem Jahr weist die Swiss Re-Aktie laut FactSet-Schätzung mit 8,61 das niedrigste Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) im SMI auf. In puncto Dividendenrendite ist die Swiss Re-Aktie 2024 laut FactSet-Schätzung mit 6,73 Prozent an der Spitze im Index zu erwarten.

Redaktion finanzen.net

Ausgewählte Hebelprodukte auf ABB (Asea Brown Boveri)

Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf ABB (Asea Brown Boveri)

NameHebelKOEmittent
NameHebelKOEmittent
Werbung

Bildquellen: Maksim Kabakou / Shutterstock.com

Nachrichten zu Nestlé SA (Nestle)

Analysen zu Nestlé SA (Nestle)

DatumRatingAnalyst
21.05.2024Nestlé Market-PerformBernstein Research
14.05.2024Nestlé UnderperformJefferies & Company Inc.
13.05.2024Nestlé Sector PerformRBC Capital Markets
30.04.2024Nestlé BuyDeutsche Bank AG
29.04.2024Nestlé KaufenDZ BANK
DatumRatingAnalyst
30.04.2024Nestlé BuyDeutsche Bank AG
29.04.2024Nestlé KaufenDZ BANK
26.04.2024Nestlé BuyUBS AG
26.04.2024Nestlé AddBaader Bank
25.04.2024Nestlé AddBaader Bank
DatumRatingAnalyst
21.05.2024Nestlé Market-PerformBernstein Research
13.05.2024Nestlé Sector PerformRBC Capital Markets
25.04.2024Nestlé Sector PerformRBC Capital Markets
27.02.2024Nestlé Sector PerformRBC Capital Markets
26.02.2024Nestlé Market-PerformBernstein Research
DatumRatingAnalyst
14.05.2024Nestlé UnderperformJefferies & Company Inc.
25.04.2024Nestlé UnderperformJefferies & Company Inc.
04.04.2024Nestlé UnderperformJefferies & Company Inc.
25.03.2024Nestlé UnderperformJefferies & Company Inc.
22.02.2024Nestlé UnderperformRBC Capital Markets

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Nestlé SA (Nestle) nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"