Dividende steigt

TotalEnergies-Aktie unter Druck: TotalEnergies mit schwachem Schlussquartal

07.02.24 14:09 Uhr

TotalEnergies-Aktie unter Druck: TotalEnergies mit schwachem Schlussquartal | finanzen.net

Der französische Energiekonzern TotalEnergies erhöht trotz eines enttäuschenden Schlussquartals abermals seine Dividende und setzt seine Aktienrückkäufe fort.

Werte in diesem Artikel
Aktien

68,56 EUR 0,90 EUR 1,33%

Den Aktionären will das Unternehmen 3,01 Euro pro Anteilsschein zahlen, gut sieben Prozent mehr als im vergangenen Jahr, wie aus einer Mitteilung vom Mittwoch hervorgeht. Darin kündigte TotalEnergies für das laufende Quartal an, eigene Anteilsscheine im Volumen von bis zu 2 Milliarden Dollar zu kaufen. Dieser Wert soll künftig als "Basisniveau" beibehalten werden, nachdem der Ölmulti im vergangenen Jahr Aktien im Wert von 9 Milliarden Dollar erworben hatte.

Im vierten Quartal fielen die von Analysten besonders beachteten bereinigten Kennziffern etwas schwächer aus als erwartet. Ohne Sondereffekte sank der Gewinn um fast ein Drittel auf gut 5,2 Milliarden Dollar. Von der Nachrichtenagentur Bloomberg befragte Analysten hatten zuletzt im Schnitt 5,66 Milliarden Dollar auf dem Zettel. TotalEnergies machten unter anderem schwächere Margen im Raffineriegeschäft und eine niedrige Nachfrage nach Chemikalien zu schaffen, auch das bereinigte Ergebnis im Flüssiggasgeschäft und brach deutlich ein. Im gesamten Jahr 2023 stieg der Überschuss trotz des im Vergleich zum Vorjahr schwächeren Preisumfelds unter dem Strich aber um vier Prozent auf 21,4 Milliarden Dollar.

TotalEnergies schickt keine Schiffe mehr durchs Rote Meer

Auch der französische Energiekonzern TotalEnergies will wegen der wiederholten Angriffe der Huthi-Miliz aus dem Jemen auf Schiffe künftig das Rote Meer meiden. CEO Patrick Pouyanne sagte, der Konzern werde keine Schiffe mehr durch die Region fahren lassen.

Vor TotalEnergies hatten andere Ölkonzerne wie Shell, BP und Qatar Energy beschlossen, dem Roten Meer fernzublieben. Auch Reedereien wie Maersk und Hapag-Lloyd nehmen lieber den Weg um das Kap der Guten Hoffnung.

An der EURONEXT in Brüssel geht es für die TotalEnergies-Aktie zeitweise um 3,02 Prozent abwärts auf 58,48 Euro.

/tav/stk

PARIS (dpa-AFX) / (Dow Jones)

Ausgewählte Hebelprodukte auf TotalEnergies

Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf TotalEnergies

NameHebelKOEmittent
NameHebelKOEmittent
Werbung

Bildquellen: HJBC / Shutterstock.com

Nachrichten zu TotalEnergies

Analysen zu TotalEnergies

DatumRatingAnalyst
05.04.2024TotalEnergies OverweightJP Morgan Chase & Co.
04.04.2024TotalEnergies BuyUBS AG
04.04.2024TotalEnergies Sector PerformRBC Capital Markets
03.04.2024TotalEnergies HoldJefferies & Company Inc.
05.03.2024TotalEnergies Sector PerformRBC Capital Markets
DatumRatingAnalyst
05.04.2024TotalEnergies OverweightJP Morgan Chase & Co.
04.04.2024TotalEnergies BuyUBS AG
28.02.2024TotalEnergies BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
20.02.2024TotalEnergies OverweightJP Morgan Chase & Co.
09.02.2024TotalEnergies OverweightJP Morgan Chase & Co.
DatumRatingAnalyst
04.04.2024TotalEnergies Sector PerformRBC Capital Markets
03.04.2024TotalEnergies HoldJefferies & Company Inc.
05.03.2024TotalEnergies Sector PerformRBC Capital Markets
27.02.2024TotalEnergies Sector PerformRBC Capital Markets
09.02.2024TotalEnergies Sector PerformRBC Capital Markets
DatumRatingAnalyst
29.10.2018TOTAL UnderweightJP Morgan Chase & Co.
26.10.2018TOTAL UnderweightJP Morgan Chase & Co.
17.10.2018TOTAL UnderweightJP Morgan Chase & Co.
11.10.2018TOTAL UnderweightJP Morgan Chase & Co.
17.09.2018TOTAL UnderweightJP Morgan Chase & Co.

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für TotalEnergies nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"