Drei Aufträge

Airbus-Aktie legt zu: Airbus sichert sich Hubschrauber-Aufträge

28.02.24 14:09 Uhr

Airbus-Aktie gefragt: Airbus gewinnt Aufträge aus Saudi-Arabien, Deutschland und den USA | finanzen.net

Airbus hat drei Aufträge für die Produktion von Hubschaubern erhalten.

Werte in diesem Artikel
Aktien

160,34 EUR 1,14 EUR 0,72%

Auftraggeber sind Unternehmen im Besitz des saudi-arabischen Staatsfonds, die deutsche DRF Flugrettung sowie ein Betreiber von flugmedizinischen Diensten im US-Bundesstaat West Virginia.

Wie der europäische Flugzeughersteller am Dienstagabend mitteilte, hat die Helicopter Company, die sich im Besitz des saudi-arabischen Public Investment Fund befindet, einen Rahmenvertrag für eine Festbestellung von acht H125-Hubschraubern sowie zehn H145-Hubschrauber unterzeichnet. Der Rahmenvertrag umfasst auch bis zu 120 Airbus-Hubschrauber verschiedener Typen, die in den nächsten fünf bis sieben Jahren geliefert werden sollen.

Die DRF Luftrettung hat bis zu 10 Hubschrauber des Typs H145 bestellt. Der Auftrag umfasst sieben Festbestellungen und eine Option auf drei weitere.

Vier H135-Hubschrauber hat die HealthNet Aeromedical Services in Charleston, West Virginia, geordert.

Airbus machte keine Angaben zu den finanziellen Details der drei Aufträge.

Die Airbus-Aktie steigt via XETRA zeitweise um 1,42 Prozent auf 150,12 Euro.

DJG/DJN/uxd/sha

BARCELONA (Dow Jones)

Ausgewählte Hebelprodukte auf Airbus

Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf Airbus

NameHebelKOEmittent
NameHebelKOEmittent
Werbung

Bildquellen: Naiyyer / Shutterstock.com, Dr_Flash / Shutterstock.com

Nachrichten zu Airbus SE (ex EADS)

Analysen zu Airbus SE (ex EADS)

DatumRatingAnalyst
15.04.2024Airbus SE (ex EADS) SellJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
12.04.2024Airbus SE (ex EADS) OverweightBarclays Capital
12.04.2024Airbus SE (ex EADS) BuyDeutsche Bank AG
12.04.2024Airbus SE (ex EADS) OverweightJP Morgan Chase & Co.
11.04.2024Airbus SE (ex EADS) BuyJefferies & Company Inc.
DatumRatingAnalyst
12.04.2024Airbus SE (ex EADS) OverweightBarclays Capital
12.04.2024Airbus SE (ex EADS) BuyDeutsche Bank AG
12.04.2024Airbus SE (ex EADS) OverweightJP Morgan Chase & Co.
11.04.2024Airbus SE (ex EADS) BuyJefferies & Company Inc.
10.04.2024Airbus SE (ex EADS) BuyDeutsche Bank AG
DatumRatingAnalyst
11.04.2024Airbus SE (ex EADS) NeutralUBS AG
15.03.2024Airbus SE (ex EADS) NeutralUBS AG
07.03.2024Airbus SE (ex EADS) Sector PerformRBC Capital Markets
06.03.2024Airbus SE (ex EADS) NeutralUBS AG
16.02.2024Airbus SE (ex EADS) Sector PerformRBC Capital Markets
DatumRatingAnalyst
15.04.2024Airbus SE (ex EADS) SellJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
10.04.2024Airbus SE (ex EADS) SellJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
08.03.2024Airbus SE (ex EADS) SellJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
01.03.2024Airbus SE (ex EADS) SellUBS AG
19.02.2024Airbus SE (ex EADS) SellJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Airbus SE (ex EADS) nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"