E.ON - Auf Mehrjahreshoch

17.05.24 09:00 Uhr

Werbemitteilung unseres Partners
finanzen.net GmbH ist für die Inhalte dieses Artikels nicht verantwortlich


HSBC Daily Trading

Auf Mehrjahreshoch

Gestern hatten wir an dieser Stelle die guten charttechnischen Aussichten des STOXX® Europe 600 diskutiert. Heute greifen wir mit der E.ON-Aktie einen Vertreter aus diesem Sektor heraus. Mit 13,47 EUR hat der Titel zuletzt den höchsten Stand seit 2014 erreicht. Nachdem das Papier insgesamt fünf Monate mit dem Widerstand in Form des 2022er-Hochs bei 12,54 EUR gerungen hatte, ist diese Hürde nun damit endgültig überwunden, zumal der beschriebene Ausbruch durch eine hohe Relative Stärke (Levy) sowie ein bestehendes MACD-Kaufsignal getragen wird. Charttechnisch geht diese Entwicklung mit der Ausprägung einer „V-Formation“ einher (siehe Chart). Zuvor hatte die E.ON-Aktie bereits eine trendbestätigende Flagge ausgebildet. Per Saldo liegen also zwei unterschiedliche charttechnische Muster vor, welche auf weiter steigende Notierungen hoffen lassen. Als zusätzlichen Katalysator definieren wir in diesem Kontext einen Sprung über das Hoch vom Dezember 2014 bei 13,56 EUR. Aus der Höhe der o. g. Korrekturflagge ergibt sich ein kalkulatorisches Kursziel von rund 15,50 EUR, während das diskutierte V-Muster langfristig sogar ein Potenzial bis rund 17,50 EUR bereithält. In der Summe kommt zu einem überzeugenden Sektorchart auch noch ein überzeugender Einzelchart.

E.ON (Monthly)

Chart E.ON
Quelle: Refinitiv, tradesignal² / 5-Jahreschart im Anhang

5-Jahreschart E.ON

Chart E.ON
Quelle: Refinitiv, tradesignal²



Sie möchten börsentäglich kostenlose Technische Analysen zu DAX®, ausgewählten Aktien, Währungen und Rohstoffen erhalten?


Kostenlos abonnieren



Wichtige Hinweise
Werbehinweise

HSBC Continental Europe S.A., Germany
Derivatives Public Distribution
Hansaallee 3
40549 Düsseldorf

kostenlose Infoline: 0800/4000 910
Aus dem Ausland: 00800/4000 9100 (kostenlos)
Hotline für Berater: 0211/910-4722
Fax: 0211/910-91936
Homepage: www.hsbc-zertifikate.de
E-Mail: zertifikate@hsbc.de

2)Transaktionskosten und Ihr Depotpreis (Beispielrechnung in den Wichtigen Hinweisen) sind in der Darstellung nicht berücksichtigt und wirken sich negativ auf die Wertentwicklung der Anlage aus. Lesen Sie bitte die Wichtigen Hinweise, einschließlich der Werbehinweise.

Nachrichten zu E.ON SE

Analysen zu E.ON SE

DatumRatingAnalyst
17.06.2024EON SE BuyUBS AG
13.06.2024EON SE Market-PerformBernstein Research
11.06.2024EON SE SellGoldman Sachs Group Inc.
05.06.2024EON SE OverweightBarclays Capital
05.06.2024EON SE BuyGoldman Sachs Group Inc.
DatumRatingAnalyst
17.06.2024EON SE BuyUBS AG
05.06.2024EON SE OverweightBarclays Capital
05.06.2024EON SE BuyGoldman Sachs Group Inc.
16.05.2024EON SE BuyDeutsche Bank AG
16.05.2024EON SE BuyGoldman Sachs Group Inc.
DatumRatingAnalyst
13.06.2024EON SE Market-PerformBernstein Research
29.05.2024EON SE Sector PerformRBC Capital Markets
24.05.2024EON SE Market-PerformBernstein Research
15.05.2024EON SE Market-PerformBernstein Research
15.05.2024EON SE Sector PerformRBC Capital Markets
DatumRatingAnalyst
11.06.2024EON SE SellGoldman Sachs Group Inc.
11.12.2023EON SE UnderweightMorgan Stanley
09.01.2023EON SE UnderweightMorgan Stanley
20.09.2021EON SE UnderweightMorgan Stanley
11.05.2021EON SE UnderweightMorgan Stanley

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für E.ON SE nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"