++ Powell signalisiert schnellere Drosselung: Marktanalyse zu US-Werten mit Egmond Haidt. Heute, 18:00 Uhr. Keine Sendung verpassen auf Youtube: BNP Paribas Zertifikate. ++-w-
11.10.2021 06:22

Erste Schätzungen: Alphabet C (ex Google) stellt Quartalsergebnis zum abgelaufenen Jahresviertel vor

Experten vor Bilanz: Erste Schätzungen: Alphabet C (ex Google) stellt Quartalsergebnis zum abgelaufenen Jahresviertel vor | Nachricht | finanzen.net
Experten vor Bilanz
Folgen
Alphabet C (ex Google) öffnet die Bücher. Das erwarten Experten vom Zahlenwerk.
Werbung

Alphabet C (ex Google) wird in der Finanzkonferenz zum Quartalsende voraussichtlich am 26.10.2021 die Bücher zum vergangenen Jahresviertel öffnen, das am 30.09.2021 abgelaufen ist.

Im Durchschnitt erwarten 36 Analysten einen Quartalsgewinn je Aktie von 23,78 USD. Im Vorjahresquartal hatte das Unternehmen noch einen Gewinn von 16,40 USD je Aktie vermeldet.

Alphabet C (ex Google) soll das vergangene Quartal mit einem Umsatz von insgesamt 63,42 Milliarden USD abgeschlossen haben – davon gehen 33 Analysten durchschnittlich aus. Das entspricht einer Umsatzsteigerung von 37,36 Prozent im Vergleich zum Vorjahresviertel, in dem 46,17 Milliarden USD erwirtschaftet worden waren.

Für das Fiskaljahr rechnen 41 Analysten im Durchschnitt mit einem Gewinn je Aktie von 101,73 USD, gegenüber 58,61 im Vorjahreszeitraum. Der Umsatz wird von 36 Analysten durchschnittlich auf 251,15 Milliarden USD geschätzt, nachdem im Vorjahr 182,53 Milliarden USD generiert wurden.

Redaktion finanzen.net

Bildquellen: Naypong / Shutterstock.com

Nachrichten zu Alphabet C (ex Google)

  • Relevant
    1
  • Alle
    2
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Alphabet C (ex Google)

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
28.07.2021Alphabet C (ex Google) BuyUBS AG
28.04.2021Alphabet C (ex Google) buyUBS AG
28.04.2021Alphabet C (ex Google) overweightJP Morgan Chase & Co.
30.10.2020Alphabet C (ex Google) buyUBS AG
29.09.2020Alphabet C (ex Google) buyJefferies & Company Inc.
28.07.2021Alphabet C (ex Google) BuyUBS AG
28.04.2021Alphabet C (ex Google) buyUBS AG
28.04.2021Alphabet C (ex Google) overweightJP Morgan Chase & Co.
30.10.2020Alphabet C (ex Google) buyUBS AG
29.09.2020Alphabet C (ex Google) buyJefferies & Company Inc.
29.05.2019Alphabet C (ex Google) HoldPivotal Research Group
26.10.2018Alphabet C (ex Google) HoldCanaccord Adams
17.08.2018Alphabet C (ex Google) HoldMorningstar
02.04.2018Alphabet C (ex Google) HoldPivotal Research Group
12.10.2017Alphabet C (ex Google) HoldPivotal Research Group

Keine Analysen im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.

Eventuell finden Sie Nachrichten die älter als ein Jahr sind im Archiv

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Alphabet C (ex Google) nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen

Jetzt noch kostenlos anmelden!

Dank seiner An­lage­stra­tegie Value-Inve­sting ist Warren Buffett einer der er­folg­reich­sten In­ve­storen aller Zei­ten. Im Trading-Seminar heute um 18 Uhr erfahren Sie, wie Sie ebenfalls Buffetts Anlagestrategie für sich nutzen können und was Sie dabei beachten müssen.
Jetzt noch schnell anmelden!
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

DAX zieht an -- Asiens Börsen letztlich fest -- BMW hat eine Million elektrifizierte Autos verkauft -- Evergrande wohl bei Zinszahlungen im Rückstand -- VW, Bitcoin, Deutsche Post, ABB im Fokus

Stellantis plant Wachstumsoffensive bei softwaregestützten Fahrzeugen. BNP Paribas schließt Aktienrückkaufprogramm ab. Samsung verschmilzt Handys und Unterhaltungselektronik. Deutsche Produktion steigt im Oktober stärker als gedacht. BNP Paribas schließt Aktienrückkaufprogramm ab. Intel will Mobileye an die Börse bringen.

Umfrage

Wie hat sich Ihr Wertpapierdepot seit Jahresbeginn entwickelt?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln