Wohin geht der Trend?

Fresenius SE-Aktie in der Charttechnik: up-Signal

15.07.24 09:32 Uhr

Fresenius SE-Aktie in der Charttechnik: up-Signal

Charttechnik: Ein aktueller Blick auf die Fresenius SE-Aktie.

Werte in diesem Artikel

Am 10.07.2024 22:00 ist bei Fresenius SE das Chartsignal GD 38 nach oben gekreuzt aufgetreten. Das Chartsignal GD 38 nach oben gekreuzt ist ein up Signal.

Die Aktionäre schickten das Papier von Fresenius SE nach unten. In der BMN-Sitzung verlor die Aktie zuletzt 0,1 Prozent auf 29,26 EUR.

Die Fresenius SE ist ein international tätiger Gesundheitskonzern, der Produkte und Dienstleistungen für Krankenhäuser, die ambulante medizinische Versorgung von Patienten und die Dialyse anbietet. Weitere Arbeitsfelder sind das Krankenhausträgergeschäft sowie Engineering- und Dienstleistungen für verschiedene Gesundheitseinrichtungen. Zum Fresenius-Konzern gehören vier Unternehmen, die weltweit eigenverantwortlich wirtschaften und handeln: Fresenius Medical Care, Fresenius Kabi, Fresenius Helios und Fresenius Vamed. Fresenius Medical Care ist der weltweit führende Anbieter von Produkten und Dienstleistungen für Patienten mit chronischem Nierenversagen. Fresenius Kabi ist Marktführer in der Infusionstherapie und in der klinischen Ernährung in Europa. Die Helios Kliniken Gruppe ist eines der größten und medizinisch führenden Klinikunternehmen Europas und auf den Betrieb und das operative Management von Krankenhäusern spezialisiert. Vamed ist weltweit im Projekt- und Managementgeschäft von Gesundheitseinrichtungen tätig. Dazu zählen Krankenhäuser, Gesundheitszentren sowie Thermen- und Wellnesscenter. Darüber hinaus werden über die Fresenius NetCare Dienstleistungen im Bereich Informationstechnologie angeboten.

Redaktion finanzen.net

Ausgewählte Hebelprodukte auf Fresenius

Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf Fresenius

NameHebelKOEmittent
NameHebelKOEmittent
Wer­bung

Bildquellen: Fresenius

Nachrichten zu Fresenius SE & Co. KGaA (St.)

Analysen zu Fresenius SE & Co. KGaA (St.)

DatumRatingAnalyst
11.06.2024Fresenius SECo BuyDeutsche Bank AG
06.06.2024Fresenius SECo BuyJefferies & Company Inc.
06.06.2024Fresenius SECo NeutralJP Morgan Chase & Co.
05.06.2024Fresenius SECo OverweightBarclays Capital
05.06.2024Fresenius SECo BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
DatumRatingAnalyst
11.06.2024Fresenius SECo BuyDeutsche Bank AG
06.06.2024Fresenius SECo BuyJefferies & Company Inc.
05.06.2024Fresenius SECo OverweightBarclays Capital
05.06.2024Fresenius SECo BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
05.06.2024Fresenius SECo BuyJefferies & Company Inc.
DatumRatingAnalyst
06.06.2024Fresenius SECo NeutralJP Morgan Chase & Co.
20.05.2024Fresenius SECo NeutralJP Morgan Chase & Co.
08.05.2024Fresenius SECo NeutralJP Morgan Chase & Co.
23.04.2024Fresenius SECo NeutralGoldman Sachs Group Inc.
18.04.2024Fresenius SECo NeutralJP Morgan Chase & Co.
DatumRatingAnalyst
02.11.2021Fresenius SECo UnderperformJefferies & Company Inc.
30.07.2021Fresenius SECo UnderperformJefferies & Company Inc.
23.07.2021Fresenius SECo UnderperformJefferies & Company Inc.
17.03.2021Fresenius SECo UnderperformJefferies & Company Inc.
23.02.2021Fresenius SECo UnderperformJefferies & Company Inc.

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Fresenius SE & Co. KGaA (St.) nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"