Geringer Absatz

Stellantis-Aktie tiefer: Stellantis macht überraschend wenig Umsatz - Prognose aber bekräftigt

30.04.24 10:58 Uhr

Stellantis-Aktie gibt nach: Schwacher Jahresstart - Umsatz überraschend deutlich gesunken | finanzen.net

Stellantis hat im ersten Quartal aufgrund eines geringeren Absatzvolumens und eines ungünstigen Produktmixes unerwartet deutlich Umsatz verloren.

Werte in diesem Artikel
Aktien

20,23 EUR 0,18 EUR 0,90%

Der Automobilhersteller bestätigte allerdings die Prognose für das Gesamtjahr.

Der Multimarkenkonzern verbuchte einen Rückgang des Nettoumsatzes um 12 Prozent im Jahresvergleich auf 41,7 Milliarden Euro, wie er mitteilte. Analysten hatten nach einem Visible-Alpha-Konsens mit Einnahmen von 44,35 Milliarden Euro gerechnet.

Sinkende Verkaufszahlen waren dafür maßgeblich, die Auslieferungen sanken um 10 Prozent auf 1,3 Millionen Fahrzeuge. Die Vorbereitungen für eine große Zahl neuer Modelle in der zweiten Jahreshälfte wirkten sich ebenfalls auf den Umsatz aus. Stellantis führte auch einen ungünstigen Absatzmix und Wechselkurse an. Netto hätten sich die Preise aber positiv entwickelt.

Die Stellantis-Aktie verliert in Paris zeitweise 1,90 Prozent auf 22,77 Euro.

Von David Sachs

PARIS (Dow Jones)

Ausgewählte Hebelprodukte auf Stellantis

Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf Stellantis

NameHebelKOEmittent
NameHebelKOEmittent
Werbung

Bildquellen: MikeDotta / Shutterstock.com

Nachrichten zu Stellantis

Analysen zu Stellantis

DatumRatingAnalyst
07.06.2024Stellantis OutperformRBC Capital Markets
06.06.2024Stellantis BuyUBS AG
05.06.2024Stellantis OverweightJP Morgan Chase & Co.
03.06.2024Stellantis BuyGoldman Sachs Group Inc.
21.05.2024Stellantis BuyJefferies & Company Inc.
DatumRatingAnalyst
07.06.2024Stellantis OutperformRBC Capital Markets
06.06.2024Stellantis BuyUBS AG
05.06.2024Stellantis OverweightJP Morgan Chase & Co.
03.06.2024Stellantis BuyGoldman Sachs Group Inc.
21.05.2024Stellantis BuyJefferies & Company Inc.
DatumRatingAnalyst
26.03.2024Stellantis HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
20.03.2024Stellantis Market-PerformBernstein Research
06.03.2024Stellantis Market-PerformBernstein Research
28.02.2024Stellantis Market-PerformBernstein Research
31.10.2023Stellantis Market-PerformBernstein Research
DatumRatingAnalyst
07.05.2024Stellantis VerkaufenDZ BANK
16.02.2024Stellantis VerkaufenDZ BANK
15.10.2021Stellantis VerkaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
03.03.2021Stellantis VerkaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
21.10.2020Peugeot UnderperformRBC Capital Markets

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Stellantis nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"