31.05.2021 15:40

Nestlé reagiert auf schlechte Bewertung der Lebensmittelprodukte

Gesundheitskriterien: Nestlé reagiert auf schlechte Bewertung der Lebensmittelprodukte | Nachricht | finanzen.net
Gesundheitskriterien
Folgen
Die Nestlé SA überarbeitet ihre Strategie für die Ernährungs- und Gesundheitssparte.
Werbung
Mit dieser Stellungnahme reagierte der Schweizer Nahrungsmittelhersteller auf Medienberichte, wonach in einem internen Dokument eingeräumt wurde, dass ein großer Teil seiner Produkte nicht den Gesundheitskriterien entspricht.

Das Unternehmen überprüfe sein gesamtes Portfolio, sagte ein Sprecher. Zuvor hatte die Financial Times am Montag berichtet, das Unternehmen habe in einem internen Dokument eingeräumt, dass mehr als die Hälfte seiner Standard-Lebensmittel und -Getränkeprodukte nach einem von der australischen Regierung angewandten Sternesystem nicht als gesund eingestuft würden.

Die Strategie werde sich auf die Teile des Portfolios konzentrieren, die über externe Kriterien wie das Sternesystem bewertet werden können, sagte der Nestlé-Sprecher. Solche Bewertungssysteme gelten jedoch nicht für etwa die Hälfte des Umsatzes des Unternehmens, die Bereiche wie Säuglingsnahrung, spezielle Gesundheitsprodukte und Tiernahrung abdeckt, die durch separate Gesundheitsstandards geregelt werden.

"Wir glauben, dass eine gesunde Ernährung bedeutet, eine Balance zwischen Wohlbefinden und Genuss zu finden. Dazu gehört auch ein gewisser Spielraum für Genussmittel, die in Maßen konsumiert werden", so der Sprecher.

FRANKFURT (Dow Jones)

Bildquellen: 360b / Shutterstock.com

Nachrichten zu Nestlé SA (Nestle)

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Nestlé SA (Nestle)

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
30.07.2021Nestlé AddBaader Bank
30.07.2021Nestlé BuyUBS AG
30.07.2021Nestlé OverweightJP Morgan Chase & Co.
30.07.2021Nestlé BuyGoldman Sachs Group Inc.
30.07.2021Nestlé Sector PerformRBC Capital Markets
30.07.2021Nestlé AddBaader Bank
30.07.2021Nestlé BuyUBS AG
30.07.2021Nestlé OverweightJP Morgan Chase & Co.
30.07.2021Nestlé BuyGoldman Sachs Group Inc.
29.07.2021Nestlé BuyUBS AG
30.07.2021Nestlé Sector PerformRBC Capital Markets
29.07.2021Nestlé Sector PerformRBC Capital Markets
04.05.2021Nestlé HoldDeutsche Bank AG
28.04.2021Nestlé HoldJefferies & Company Inc.
27.04.2021Nestlé HoldDeutsche Bank AG
16.12.2020Nestlé UnderperformRBC Capital Markets
21.10.2020Nestlé UnderperformRBC Capital Markets
21.10.2020Nestlé UnderperformRBC Capital Markets
01.09.2020Nestlé UnderperformRBC Capital Markets
30.07.2020Nestlé UnderperformRBC Capital Markets

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Nestlé SA (Nestle) nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

DAX geht tiefer ins Wochenende -- US- Börsen beendet Handelswoche rot -- Linde hebt Gewinnziel für 2021 an -- Fresenius: Umsatzplus -- Amazon, Pinterest, Siemens Healthineers, RWE, FMC, MTU im Fokus

Daimler beschließt Teilung: 65 Prozent des Lkw-Geschäfts geht an Aktionäre. VW-Kernmarke dreht Verlust von Mitte 2020 in Milliardengewinn. SAP-Tochter Qualtrics kauft KI-Unternehmen für mehrere Milliarden. Raumflug von Boeing nach ISS-Vorfall verschoben. Procter & Gamble übertrifft Erwartungen. Ceconomy beendet KfW-Kreditvertrag. FUCHS PETROLUB hebt Prognose für 2021 nach solidem Halbjahr erneut an.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Die umsatzstärksten Unternehmen der Welt
Welche Unternehmen erwirtschafteten den größten Jahresumsatz?
Die besten Börsentage aller Zeiten
Welche Indizes konnten die höchsten Zugewinne einfahren?
Rohstoffe: Die Gewinner und Verlierer im Juni 2021
Welcher Rohstoff macht das Rennen?
Die größten Börsen- und Finanzskandale
Die größten Betrüger, Zocker und Bilanzfälscher.
Das Top-Ranking der Fußballweltmeister
Welches Land schnitt bei den Weltmeisterschaften am besten ab?
mehr Top Rankings

Umfrage

Gehen Sie davon aus, dass es im Laufe des Jahres 2021 mochmal einen Lockdown geben wird?

finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln