Index-Performance im Fokus

Gewinne in Paris: CAC 40 notiert zum Handelsstart im Plus

20.06.24 09:28 Uhr

Gewinne in Paris: CAC 40 notiert zum Handelsstart im Plus | finanzen.net

Die positiven Entwicklungen vom Vortag setzen sich auch am vierten Tag der Woche fort.

Werte in diesem Artikel

Am Donnerstag erhöht sich der CAC 40 um 09:10 Uhr via Euronext um 0,28 Prozent auf 7.591,02 Punkte. Die Marktkapitalisierung der enthaltenen Werte beträgt damit 2,370 Bio. Euro. Zuvor eröffnete der Index bei 7.585,98 Zählern und damit 0,208 Prozent über seinem Schlusskurs vom Vortag (7.570,20 Punkte).

Im Tagesverlauf ging es für den CAC 40 bis auf 7.592,51 Punkte. Den niedrigsten Stand markierte das Börsenbarometer hingegen bei 7.577,92 Zählern.

CAC 40-Entwicklung seit Jahresbeginn

Auf Wochensicht legte der CAC 40 bereits um 0,690 Prozent zu. Der CAC 40 notierte noch vor einem Monat, am 20.05.2024, bei 8.195,97 Punkten. Noch vor drei Monaten, am 20.03.2024, bewegte sich der CAC 40 bei 8.161,41 Punkten. Noch vor einem Jahr, am 20.06.2023, erreichte der CAC 40 einen Stand von 7.294,17 Punkten.

Für den Index ging es auf Jahressicht 2024 bereits um 0,799 Prozent nach oben. In diesem Jahr schaffte es der CAC 40 bereits bis auf ein Jahreshoch bei 8.259,19 Punkten. 7.281,10 Zähler beträgt hingegen das Jahrestief.

Das sind die Tops und Flops im CAC 40

Unter den Top-Aktien im CAC 40 befinden sich aktuell Kering (+ 0,64 Prozent auf 310,88 EUR), LVMH Moet Hennessy Louis Vuitton (+ 0,30 Prozent auf 707,85 EUR), Stellantis (+ 0,27 Prozent auf 19,07 EUR), LOréal (+ 0,15 Prozent auf 436,95 EUR) und Sanofi (-0,65 Prozent auf 87,02 EUR). Auf der Verliererseite im CAC 40 stehen hingegen Sanofi (-0,65 Prozent auf 87,02 EUR), LOréal (+ 0,15 Prozent auf 436,95 EUR), Stellantis (+ 0,27 Prozent auf 19,07 EUR), LVMH Moet Hennessy Louis Vuitton (+ 0,30 Prozent auf 707,85 EUR) und Kering (+ 0,64 Prozent auf 310,88 EUR).

Welche Aktien im CAC 40 den größten Börsenwert aufweisen

Das Handelsvolumen der Kering-Aktie ist im CAC 40 derzeit am höchsten. 476 Aktien wurden zuletzt via Euronext gehandelt. Bezogen auf die Marktkapitalisierung ist die LVMH Moet Hennessy Louis Vuitton-Aktie mit 353,351 Mrd. Euro die dominierende Aktie im CAC 40.

Fundamentaldaten der CAC 40-Werte

Das niedrigste Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) im CAC 40 hat in diesem Jahr laut FactSet-Schätzung die Stellantis-Aktie inne. Hier wird ein KGV von 3,75 erwartet. Die Engie (ex GDF Suez)-Aktie weist 2024 laut FactSet-Schätzung mit einer Dividendenrendite von 9,50 Prozent die besten Ergebnisse im Vergleich zu den anderen Aktien im Index auf.

Redaktion finanzen.net

Ausgewählte Hebelprodukte auf Alstom

Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf Alstom

NameHebelKOEmittent
NameHebelKOEmittent
Wer­bung

Bildquellen: Aleksandra Gigowska / Shutterstock.com

Nachrichten zu LVMH Moet Hennessy Louis Vuitton S.A.

Analysen zu LVMH Moet Hennessy Louis Vuitton S.A.

DatumRatingAnalyst
18.07.2024LVMH Moet Hennessy Louis Vuitton HoldJefferies & Company Inc.
05.07.2024LVMH Moet Hennessy Louis Vuitton OutperformRBC Capital Markets
04.07.2024LVMH Moet Hennessy Louis Vuitton NeutralUBS AG
04.07.2024LVMH Moet Hennessy Louis Vuitton BuyGoldman Sachs Group Inc.
01.07.2024LVMH Moet Hennessy Louis Vuitton NeutralUBS AG
DatumRatingAnalyst
05.07.2024LVMH Moet Hennessy Louis Vuitton OutperformRBC Capital Markets
04.07.2024LVMH Moet Hennessy Louis Vuitton BuyGoldman Sachs Group Inc.
24.06.2024LVMH Moet Hennessy Louis Vuitton OutperformRBC Capital Markets
19.06.2024LVMH Moet Hennessy Louis Vuitton OutperformBernstein Research
12.06.2024LVMH Moet Hennessy Louis Vuitton BuyGoldman Sachs Group Inc.
DatumRatingAnalyst
30.06.2015LVMH Moet Hennessy Louis Vuitton UnderperformMerrill Lynch & Co., Inc.
29.01.2015LVMH Moet Hennessy Louis Vuitton UnderperformCredit Suisse Group
26.02.2014LVMH Moet Hennessy Louis Vuitton verkaufenCredit Suisse Group
04.08.2009LVMH verkaufenHamburger Sparkasse AG (Haspa)
28.07.2009LVMH reduzierenIndependent Research GmbH

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für LVMH Moet Hennessy Louis Vuitton S.A. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"