26.06.2022 16:57

Erneutes Milliardengeschenk: So viele Milliarden hat Warren Buffett schon gespendet

Größter Philanthrop: Erneutes Milliardengeschenk: So viele Milliarden hat Warren Buffett schon gespendet | Nachricht | finanzen.net
Größter Philanthrop
Folgen
Starinvestor Warren Buffett hat sich verpflichtet, einen Großteil seines Vermögens für wohltätige Zwecke zu spenden. Ein Blick auf die aktuelle Gesamtspendensumme des Berkshire-Chefs zeigt, dass er Worten Taten folgen lässt.
Werbung
• Buffett macht milliardenschweres Sommergeschenk
• Bill & Melinda Gates-Stiftung erneut Hauptprofiteur
• Buffett größter Philanthrop aller Zeiten


"Die Gesellschaft hat eine Verwendung für mein Geld. Ich habe keine", erklärte Starinvestor Warren Buffett, Chef der Investmentholding Berkshire Hathaway und mehrfacher Milliardär, 2021 in einem Statement. "Über viele Jahrzehnte habe ich eine fast unfassbare Summe angehäuft, einfach indem ich das tue, was ich gerne tue. Ich habe kein Opfer gebracht, meine Familie auch nicht. Zinseszinsen, eine lange Ausrichtung, wunderbare Mitarbeiter und unser unglaubliches Land haben einfach ihre Magie entfaltet". So erklärte Buffett im vergangenen Jahr seine Motivation, einen Großteil seines Vermögens wohltätigen Zwecken zur Verfügung zu stellen.

Dass er dieses Versprechen, das er mit der Gründung von Giving Pledge, einer philantropischen Kampagne, die er gemeinsam mit seinem Freund und Microsoft-Gründer Bill Gates 2010 an den Start gebracht hatte, öffentlichkeitswirksam propagiert, auch in die Tat umsetzt, beweist Buffett seit mehreren Jahren eindrucksvoll. 99 Prozent seines Vermögens, das sich vorrangig aus Anteilsscheinen von Berkshire Hathaway zusammensetzt, sollen an wohltätige Stiftungen gehen. Im vergangenen Jahr erreichte Buffett bei diesem Ziel bereits einen eindrucksvollen Meilenstein: Rund die Hälfte seiner Berkshire-Aktien waren zu diesem Zeitpunkt bereits gespendet worden.

Neue Milliardenspende im Juni 2022

Auch im Jahr 2022 hält der Philanthrop an diesem Vorgehen fest und hat als Teil seiner jährlichen Spendenaktion im Sommer weitere Berkshire Hathaway-Aktien im Gesamtwert von vier Milliarden US-Dollar gespendet. Den 17. Sommer in Folge gingen Anteile an der Investmentholding an wohltätige Stiftungen.

Der größte Profiteur der Spende war einmal mehr die Bill & Melinda Gates-Stiftung, die seit 2006 in jedem Jahr von Buffett bedacht wird. Aktien im Wert von 3,1 Milliarden US-Dollar vermachte der Investor der Wohltätigkeitsorganisation, die Bill Gates gemeinsam mit seiner Ex-Frau gegründet hat. Ein weiteres Aktienpaket in Höhe von 300 Millionen US-Dollar ging an die Stiftung seiner verstorbenen Frau, die Susan Thompson Buffett Foundation. Wohltätigkeitsorganisationen von Buffetts Kindern, die Sherwood Foundation, die Howard G. Buffett Foundation und die NoVo-Stiftung, wurden mit Aktien im Wert von jeweils 200 Millionen US-Dollar bedacht.

Größter Philanthrop aller Zeiten

Die Milliardenspende im Sommer untermauert Buffetts Ruf als größter Philanthrop aller Zeiten. Forbes zufolge beläuft sich die Gesamtsumme, die Warren Buffett allein bis Januar 2022 gespendet hat, auf 46,1 Milliarden US-Dollar, die Bill und Melinda Gates-Stiftung liegt dem Portal zufolge in Sachen Spendensumme rund zehn Milliarden US-Dollar hinter Starinvestor Buffett.

Durch die neue Milliardenspende sackte Buffett, der zuvor auf Rang 5 der reichsten Menschen der Welt war, auf Rang 7 unter den Superreichen ab. Eigenem Bekunden nach besitzt der 91-Jährige noch 229.016 Berkshire-Aktien der Klasse A, was rund der Hälfte der Anteile entspricht, die im Juni 2006 - vor seinem Versprechen, einen Großteil davon zu spenden - im Besitz von Buffett waren.

Redaktion finanzen.net

Ausgewählte Hebelprodukte auf Berkshire Hathaway Inc. B
Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf Berkshire Hathaway Inc. B
Long
Short
Hebel wählen:
5x
10x
Name
Hebel
KO
Emittent
Bildquellen: J. Kempin/Getty Images, Daniel Zuchnik/WireImage

Nachrichten zu Berkshire Hathaway Inc. B

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Berkshire Hathaway Inc. B

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
17.05.2012Berkshire Hathawa b kaufenDer Aktionär
08.05.2012Berkshire Hathawa b overweightBarclays Capital
04.10.2011Berkshire Hathawa b overweightBarclays Capital
29.08.2011Berkshire Hathawa b overweightBarclays Capital
17.06.2011Berkshire Hathawa b kaufenFuchsbriefe
17.05.2012Berkshire Hathawa b kaufenDer Aktionär
08.05.2012Berkshire Hathawa b overweightBarclays Capital
04.10.2011Berkshire Hathawa b overweightBarclays Capital
29.08.2011Berkshire Hathawa b overweightBarclays Capital
17.06.2011Berkshire Hathawa b kaufenFuchsbriefe
11.05.2010Berkshire Hathaway "equal-weight"Barclays Capital
14.04.2010Berkshire Hathaway "equal-weight"Barclays Capital
23.08.2007Berkshire Hathaway haltenWertpapier

Keine Analysen im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.

Eventuell finden Sie Nachrichten die älter als ein Jahr sind im Archiv

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Berkshire Hathaway Inc. B nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Neue Funktionen als Erstes nutzen
Sie nutzen finanzen.net regelmäßig? Dann nutzen Sie jetzt neue Funktionen als Erstes!
Hier informieren!
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

DAX geht fester ins Wochenende -- US-Börsen schließen in der Gewinnzone -- BaFin beklagt Mängel bei Deutsche Börse-Tochter -- freenet mit starkem Halbjahr -- VW, Bayer, Rivian im Fokus

Geplanter Konzernumbau beflügelt Peloton. Uniper könnte Versorungslage in Europa mit Tauschgeschäft verbessern. Mercedes-Benz kooperiert mit CATL bei Herstellung von E-Auto-Batterien. SAF-HOLLAND kommt bei Haldex-Übernahme voran. Jungheinrich schlägt Erwartungen. Knorr-Bremse macht deutlich weniger Nettogewinn.

Umfrage

Worüber machen Sie sich derzeit die größeren Sorgen?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln