01.07.2021 22:48

Steigt Amazon ins DeFi-Geschäft ein? Blockchain-Chef in Stellenanzeige gesucht

Head of Blockchain: Steigt Amazon ins DeFi-Geschäft ein? Blockchain-Chef in Stellenanzeige gesucht | Nachricht | finanzen.net
Head of Blockchain
Folgen
Eine Stellenausschreibung des E-Commerce-Riesen erweckt den Anschein, dass Amazon in einen neuen Geschäftsbereich vordringen wolle. Im Speziellen wird ein Mitarbeiter gesucht, der Erfahrung in der dezentralen Finanzbranche hat.
Werbung
• Stellenausschreibung von Amazon gibt Hinweis auf DeFi-Interesse
• Head of Blockchain gesucht
• Ausschreibung sorgt für Spekulationen

Anfang Juni kursierte auf Twitter der Screenshot einer Stellenausschreibung von Onlinehandelsriese Amazon - ein Leiter für den Bereich Blockchain mit Erfahrung im dezentralen Finanzwesen wurde gesucht.

Amazon-Stellenausschreibung sorgt für Spekulationen

Der Twitter-Account Bloqport beschäftigt sich mit Neuigkeiten aus dem Kryptoversum. So kam es Anfang Juni, dass auf dem Kanal eine Stellenausschreibung von Amazon gepostet wurde, in der nach einem Head of Blockchain gesucht wird. In Sachen Qualifikation habe sich der US-Konzern unter anderem "idealerweise Erfahrung in der Bereitstellung von Produkten oder Innovationen im Blockchain-Bereich und insbesondere DeFi oder traditionellen Finanzdienstleistungen" gewünscht.

Aufgrund dieser Formulierung steht nun im Raum, ob sich Amazon auf den Schritt in ein neues Geschäftsfeld - die dezentrale Finanzbranche - vorbereitet. - Bitcoin handeln mit Plus 500 - so geht’s. 72% der Privatanlegerkonten verlieren Geld, wenn sie mit diesem Anbieter CFDs handeln. Sie sollten sorgfältig prüfen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren. - Bereits in jüngerer Vergangenheit kursierten Gerüchte, dass Amazon Mitarbeiter suche, um einen digitalen Zahlungstoken zu entwickeln, wie CoinDesk berichtete.

Amazon Managed Blockchain

Der Head of Blockchain sei zum Bereich Amazon Managed Blockchain zuzuordnen, vermutet die Krypto-Nachrichtenseite. Dabei handelt es sich um ein Blockchain-Cloud-Angebot für Unternehmen. Erst kürzlich sei eine Unterstützung für die öffentliche Blockchain von Ethereum implementiert worden. Ethereum gelte dabei als Ursprungsort von DeFi.

Welche genaue Bedeutung dem Bereich DeFi bei Amazon zukommt, ist derzeit nicht klar. Zumindest scheint das Interesse an diesem Thema erblüht zu sein, schließlich tauchte der Begriff nicht zuerst mit der Stellenausschreibung auf: "Amazon Managed Blockchain (AMB) ist ein vollständig verwalteter Service, der die Fähigkeit der Kunden beschleunigt, skalierbare Blockchain-Technologie für aktuelle und innovative Geschäftsanwendungen in den Bereichen DeFi, Lieferkette, Finanzdienstleistungen, Identität und mehr zu erstellen und zu nutzen," bewirbt Amazon laut CoinDesk seinen Cloud-Service.

Redaktion finanzen.net

Bildquellen: Jonathan Weiss / Shutterstock.com, Gil C / Shutterstock.com

Nachrichten zu Amazon

  • Relevant
    +
  • Alle
    +
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Amazon

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
30.07.2021Amazon OverweightJP Morgan Chase & Co.
30.07.2021Amazon OutperformCredit Suisse Group
30.07.2021Amazon BuyJefferies & Company Inc.
27.07.2021Amazon OutperformCredit Suisse Group
24.06.2021Amazon buyUBS AG
30.07.2021Amazon OverweightJP Morgan Chase & Co.
30.07.2021Amazon OutperformCredit Suisse Group
30.07.2021Amazon BuyJefferies & Company Inc.
27.07.2021Amazon OutperformCredit Suisse Group
24.06.2021Amazon buyUBS AG
26.09.2018Amazon HoldMorningstar
30.07.2018Amazon neutralJMP Securities LLC
13.06.2018Amazon HoldMorningstar
02.05.2018Amazon HoldMorningstar
02.02.2018Amazon neutralJMP Securities LLC
11.04.2017Whole Foods Market SellStandpoint Research
23.03.2017Whole Foods Market SellUBS AG
14.08.2015Whole Foods Market SellPivotal Research Group
04.02.2009Amazon.com sellStanford Financial Group, Inc.
26.11.2008Amazon.com ErsteinschätzungStanford Financial Group, Inc.

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Amazon nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

Dow kaum bewegt -- DAX im Minus -- Nikola macht bei Nullumsätzen mehr Verlust -- Bayer mit Studienerfolg -- K+S hebt Gewinnprognose an -- Post, TeamViewer, BP im Fokus

ConocoPhillips erholt sich von Corona-Krise und verdient deutlich mehr. Konkurrenz setzt Alibaba zu - Wachstum schwächt sich ab. Under Armour wird erneut optimistischer. Weniger Einnahmen mit Corona-Cocktail überschatten bei Eli Lilly gutes Quartal. PepsiCo trennt sich von Fruchtsaftmarken. DuPont übertrifft Erwartungen und hebt Ausblick an. Daimler verlängert Kurzarbeit in Sindelfingen und Bremen.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Die umsatzstärksten Unternehmen der Welt
Welche Unternehmen erwirtschafteten den größten Jahresumsatz?
Die besten Börsentage aller Zeiten
Welche Indizes konnten die höchsten Zugewinne einfahren?
Rohstoffe: Die Gewinner und Verlierer im Juni 2021
Welcher Rohstoff macht das Rennen?
Die größten Börsen- und Finanzskandale
Die größten Betrüger, Zocker und Bilanzfälscher.
Das Top-Ranking der Fußballweltmeister
Welches Land schnitt bei den Weltmeisterschaften am besten ab?
mehr Top Rankings

Umfrage

Gehen Sie davon aus, dass es im Laufe des Jahres 2021 mochmal einen Lockdown geben wird?

finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln