11.04.2023 20:55

Analysten sehen für Deutsche Telekom-Aktie Luft nach oben

Im abgelaufenen Monat: Analysten sehen für Deutsche Telekom-Aktie Luft nach oben | Nachricht | finanzen.net
Im abgelaufenen Monat
Folgen
So haben Experten die Deutsche Telekom-Aktie im vergangenen Monat eingeschätzt.
Werbung

Im März 2023 haben 1 Experten die Deutsche Telekom-Aktie analysiert.

1 Experte stuft die Aktie als Kauf ein.

Das durchschnittliche Kursziel der Analysten beläuft sich auf 30,00 EUR, was einem erwarteten Anstieg von 7,61 EUR zum aktuellen BMN-Stand der Deutsche Telekom-Aktie von 22,39 EUR entspricht.

Der 6-Monats-Rating-Trend weist auf Kaufen hin.

BUY
HOLD
SELL
AnalystKurszielAbstand KurszielDatum
JP Morgan Chase & Co.
 
30,00 EUR33,9921.03.2023
UBS AG
 
--08.03.2023

Redaktion finanzen.net

Ausgewählte Hebelprodukte auf Deutsche Telekom AG
Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf Deutsche Telekom AG
Long
Short
Hebel wählen:
5x
10x
Name
Hebel
KO
Emittent
Bildquellen: M DOGAN / Shutterstock.com, Bocman1973 / Shutterstock.com

Nachrichten zu Deutsche Telekom AG

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Deutsche Telekom AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
23.05.2023Deutsche Telekom BuyUBS AG
15.05.2023Deutsche Telekom BuyGoldman Sachs Group Inc.
12.05.2023Deutsche Telekom BuyUBS AG
12.05.2023Deutsche Telekom OverweightBarclays Capital
11.05.2023Deutsche Telekom KaufenDZ BANK
23.05.2023Deutsche Telekom BuyUBS AG
15.05.2023Deutsche Telekom BuyGoldman Sachs Group Inc.
12.05.2023Deutsche Telekom BuyUBS AG
12.05.2023Deutsche Telekom OverweightBarclays Capital
11.05.2023Deutsche Telekom KaufenDZ BANK
12.05.2021Deutsche Telekom Equal weightBarclays Capital
21.04.2021Deutsche Telekom Equal weightBarclays Capital
22.03.2021Deutsche Telekom Equal weightBarclays Capital
09.03.2021Deutsche Telekom Equal weightBarclays Capital
26.02.2021Deutsche Telekom Equal weightBarclays Capital
30.03.2020Deutsche Telekom UnderweightBarclays Capital
18.03.2020Deutsche Telekom UnderweightBarclays Capital
04.03.2020Deutsche Telekom UnderweightBarclays Capital
20.02.2020Deutsche Telekom verkaufenBarclays Capital
19.02.2020Deutsche Telekom UnderperformJefferies & Company Inc.

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Deutsche Telekom AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Dienstag um 18 Uhr live: Das Comeback der Anleihen für Ihr Depot!

Zinspapiere erleben in der aktuellen Marktsituation eine Renaissance. Für Anleger bedeutet das den Aufbruch in eine neue Ära der Anlagestrategien. Wenn Sie mehr über die Regeln zur Auswahl von Anleihen erfahren wollen, sollten Sie dieses Online-Seminar nicht verpassen!

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Neue Funktionen als Erstes nutzen
Sie nutzen finanzen.net regelmäßig? Dann nutzen Sie jetzt neue Funktionen als Erstes!
Hier informieren!
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

Deal bei Verhandlungen in US-Schuldenstreit: Asiens Börsen mehrheitlich fester -- Guerreiro verlässt nach vergebener Meisterchance BVB

UBS nach Übernahme der Credit Suisse laut Ökonom Brunetti zu groß. Twitter tritt offenbar aus EU Abkommen gegen Verbreitung von Desinformation aus. Talanx kauft Lateinamerikageschäft von Versicherer Liberty Mutual. Baader Bank stuft PUMA hoch. Mercedes, Tesla und Co.: Studie offenbart Rückgang der Profitabilität von Autobauern. K+S sieht bei Kali-Abwässern Fortschritte - Naturschützer skeptisch.

Umfrage

Wo sehen Sie den Bitcoin-Kurs Ende 2023?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln