14.02.2018 07:20
Bewerten
(3)

Siemens-Medizintechnik und DWS mit IPO noch vor Ostern?

In den Startlöchern: Siemens-Medizintechnik und DWS mit IPO noch vor Ostern? | Nachricht | finanzen.net
In den Startlöchern
DRUCKEN
Siemens-Chef Joe Kaeser drückt beim Börsengang der Medizintechnik-Tochter Healthineers offenbar aufs Tempo.
Schon in den nächsten Tagen soll die offizielle Ankündigung zum Start der Aktienemission erfolgen, die "Intention to Float", berichtet das Handelsblatt unter Berufung auf Finanzkreise. Der Konzern halte trotz der jüngsten Turbulenzen an den Finanzmärkten an seinen Plänen fest. Der Börsengang soll 5 Milliarden bis 7 Milliarden Euro einspielen.

Ein Siemens-Sprecher wollte sich nicht konkret dazu äußern und verwies auf frühere Äußerungen, wonach das IPO in der ersten Jahreshälfte geplant sei.

Ebenfalls noch vor Ostern könnte mit der Deutsche Asset Management, die künftig DWS heißt, eine weitere Mega-Aktienemission den Weg auf das Parkett finden, so die Zeitung. Die Tochter der Deutschen Bank sei in ihren Vorbereitungen so weit gediehen, dass auch hier die offizielle Ankündigung wenige Tage nach der Bekanntgabe von Healthineers erfolgen könne. Der Finanzchef der Deutschen Bank, James von Moltke hatte jüngst bereits die Richtung vorgegeben: "Wir erwarten, dass wir den Teil-Börsengang im nächstmöglichen Fenster durchführen können, so lange die Marktbedingungen und die finalen regulatorischen Freigaben es erlauben." Für die DWS veranschlagen Investmentbanker das Emissionsvolumen auf rund 2 Milliarden Euro.

Ein Sprecher der Deutschen Bank sagte auf Anfrage, dass der Börsengang im Zeitplan liege.

FRANKFURT (Dow Jones)-

Bildquellen: tap trofsnag / Shutterstock.com, istock/Yong Hian Lim, Kritchanut / Shutterstock.com
Anzeige

Nachrichten zu Deutsche Bank AG

  • Relevant
    3
  • Alle
    7
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Deutsche Bank AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
24.04.2018Deutsche Bank NeutralJP Morgan Chase & Co.
20.04.2018Deutsche Bank neutralMorgan Stanley
20.04.2018Deutsche Bank SellJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
20.04.2018Deutsche Bank NeutralGoldman Sachs Group Inc.
19.04.2018Deutsche Bank NeutralCredit Suisse Group
09.04.2018Deutsche Bank kaufenDZ BANK
29.03.2018Deutsche Bank kaufenDZ BANK
19.03.2018Deutsche Bank kaufenIndependent Research GmbH
16.03.2018Deutsche Bank kaufenDZ BANK
12.03.2018Deutsche Bank kaufenIndependent Research GmbH
24.04.2018Deutsche Bank NeutralJP Morgan Chase & Co.
20.04.2018Deutsche Bank neutralMorgan Stanley
20.04.2018Deutsche Bank NeutralGoldman Sachs Group Inc.
19.04.2018Deutsche Bank NeutralCredit Suisse Group
18.04.2018Deutsche Bank NeutralMerrill Lynch & Co., Inc.
20.04.2018Deutsche Bank SellJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
09.04.2018Deutsche Bank SellSociété Générale Group S.A. (SG)
09.04.2018Deutsche Bank SellCitigroup Corp.
09.04.2018Deutsche Bank VerkaufenIndependent Research GmbH
28.03.2018Deutsche Bank SellS&P Capital IQ

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Deutsche Bank AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen

Mittwoch 18 Uhr: Aktien mit Potenzial

Hohe Renditen mit deutschen Nebenwerten. Welche Aktien bieten besonderes Kurs­potenzial? Im Online-Seminar stellt Holger Steffen vom Anlegerbrief viel­versprechende Aktien vor.
Hier kostenlos zum Webinar anmelden
Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Procter & Gamble – derzeit einer der Top-Value-Titel in den USA

In der aktuellen Ausgabe des Anlegermagazins befindet sich die Aktie von Procter & Gamble in der Rangliste „Joels Zauberformel“ auf Platz 13 der 2.000 größten US-Aktien. Grund genug für uns, um über den Konsumgütergiganten zu berichten.
Weiterlesen!

Deutsche Bank Peer Group News

Keine Nachrichten gefunden.

Heute im Fokus

DAX tief in der Verlustzone -- Starker Euro drückt auf Linde-Umsatz -- OSRAM-Aktie stürzt nach Gewinnwarnung ab -- Shire, Takeda, Porsche, Credit Suisse, Siltronic, STMicro, Facebook im Fokus

Wladimir Putin verdoppelt 2017 sein Gehalt. Abverkauf bei Klöckner & Co trotz erhöhtem Ausblick. Infineon-Aktie mit Rückenwind. Italien verlängert anscheinend Frist für Alitalia-Verkauf. Varta startet mit Ergebnissprung ins Jahr. Vapiano kommt mit Wachstumsplänen voran. BAT erwartet Gegenwind von Währungsseite. CRH kündigt Aktienrückkauf für bis zu 1 Milliarde Euro an.

Top-Rankings

Hier macht Arbeiten Spaß
Die beliebtesten Arbeitgeber weltweit
Die beliebtesten Arbeitgeber in Deutschland
Hier gibt es die beliebtesten Jobs
Die zehn teuersten Fußball-Transfers aller Zeiten
Was sind die teuersten Spielerwechsel der Fußballgeschichte?

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Hier verdient man am besten
Bei diesen deutschen Unternehmen gibt es das höchste Gehalt
Sechsstelliges Einkommen
So viel Geld lässt sich in Deutschland mit YouTube verdienen
Die teuersten Städte zum Leben
Wo bezahlt man am meisten?
Hier haben die mächtigsten CEOs studiert Wo haben die mächtigsten Konzernchefs studiert?
Hier haben die mächtigsten CEOs studiert Wo haben die mächtigsten Konzernchefs studiert?
Die reichsten Menschen der Welt
Diese Menschen haben das meiste Geld
mehr Top Rankings

Umfrage

Mit Andrea Nahles wurde erstmals eine Frau zur Parteivorsitzenden der SPD gewählt. Glauben Sie, dass Nahles die Richtige ist, um die Partei aus der Krise zu führen?

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Siemens Healthineers AGSHL100
Daimler AG710000
Amazon906866
Deutsche Telekom AG555750
Apple Inc.865985
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
Facebook Inc.A1JWVX
Steinhoff International N.V.A14XB9
SAP SE716460
E.ON SEENAG99
Allianz840400
Deutsche Post AG555200
Siemens AG723610
CommerzbankCBK100