Bewertung im Blick

Investment-Tipp Volkswagen (VW) vz-Aktie: RBC Capital Markets bewertet Anteilsschein in neuer Analyse

17.04.24 11:43 Uhr

Investment-Tipp Volkswagen (VW) vz-Aktie: RBC Capital Markets bewertet Anteilsschein in neuer Analyse | finanzen.net

Hier sind die Resultate der detaillierten Überprüfung der Volkswagen (VW) vz-Aktie durch RBC Capital Markets.

Werte in diesem Artikel
Aktien

137,50 EUR -0,90 EUR -0,65%

Die kanadische Bank RBC hat das Kursziel für Volkswagen-Vorzüge (VW) vor der Berichtssaison der globalen Automobilhersteller von 143 auf 140 Euro gesenkt, die Einstufung aber auf "Outperform" belassen. Für die von ihm beobachteten Werte sei die Stimmung allgemein positiv, schrieb Analyst Tom Narayan in einer am Mittwoch vorliegenden Studie. Die Preise hielten sich, und es gebe nach der Corona-Pandemie immer noch einen Nachholbedarf. Indes hofft der Experte, dass sich das schwächelnde Geschäft mit Elektrofahrzeugen im Laufe des Jahres etwas normalisiert. Das gelte insbesondere für Volkswagen, Mercedes-Benz, Stellantis und Ferrari.

Aktieninformation im Fokus: Die Volkswagen (VW) vz-Aktie ausführlich analysiert am Tag der RBC Capital Markets-Empfehlung

Zum Vortag unverändert notierte die Volkswagen (VW) vz-Aktie um 11:25 Uhr im XETRA-Handel bei 120,65 EUR. Infolgedessen zeigt der Anteil noch ein Aufwärtspotenzial von 16,04 Prozent in Relation zum festgesetzten Kursziel. Der Tagesumsatz der Volkswagen (VW) vz-Aktie belief sich zuletzt auf 232.390 Aktien. Seit Beginn des Jahres 2024 kletterte die Volkswagen (VW) vz-Aktie um 7,9 Prozent. Volkswagen (VW) vz wird die nächste Bilanz für Q1 2024 voraussichtlich am 30.04.2024 vorlegen.

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) / Redaktion finanzen.net

Veröffentlichung der Original-Studie: 16.04.2024 / 19:35 / EDT Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 17.04.2024 / 00:45 / EDT


Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Ausgewählte Hebelprodukte auf Volkswagen (VW) St.

Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf Volkswagen (VW) St.

NameHebelKOEmittent
NameHebelKOEmittent
Werbung

Bildquellen: Bocman1973 / Shutterstock.com

Nachrichten zu Volkswagen (VW) AG Vz.

Analysen zu Volkswagen (VW) AG Vz.

DatumRatingAnalyst
17.05.2024Volkswagen (VW) vz SellUBS AG
16.05.2024Volkswagen (VW) vz OutperformRBC Capital Markets
10.05.2024Volkswagen (VW) vz KaufenDZ BANK
01.05.2024Volkswagen (VW) vz BuyDeutsche Bank AG
30.04.2024Volkswagen (VW) vz NeutralJP Morgan Chase & Co.
DatumRatingAnalyst
16.05.2024Volkswagen (VW) vz OutperformRBC Capital Markets
10.05.2024Volkswagen (VW) vz KaufenDZ BANK
01.05.2024Volkswagen (VW) vz BuyDeutsche Bank AG
30.04.2024Volkswagen (VW) vz BuyDeutsche Bank AG
30.04.2024Volkswagen (VW) vz BuyWarburg Research
DatumRatingAnalyst
30.04.2024Volkswagen (VW) vz NeutralJP Morgan Chase & Co.
30.04.2024Volkswagen (VW) vz NeutralJP Morgan Chase & Co.
30.04.2024Volkswagen (VW) vz NeutralGoldman Sachs Group Inc.
29.04.2024Volkswagen (VW) vz Market-PerformBernstein Research
25.04.2024Volkswagen (VW) vz NeutralGoldman Sachs Group Inc.
DatumRatingAnalyst
17.05.2024Volkswagen (VW) vz SellUBS AG
30.04.2024Volkswagen (VW) vz SellUBS AG
10.04.2024Volkswagen (VW) vz SellUBS AG
13.03.2024Volkswagen (VW) vz SellUBS AG
14.02.2024Volkswagen (VW) vz SellUBS AG

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Volkswagen (VW) AG Vz. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"