finanzen.net
25.07.2019 14:45
Bewerten
(0)

Boeing beteiligt sich nicht an Ausschreibung für Pentagon-Programm

Kein fairer Wettbewerb: Boeing beteiligt sich nicht an Ausschreibung für Pentagon-Programm | Nachricht | finanzen.net
Kein fairer Wettbewerb
Der Flugzeugbauer Boeing wird sich nicht für einen Auftrag des Pentagons zur Lieferung von landgestützten Atomraketen bewerben.
Damit bleibt der Rüstungskonzern Northrop Grumman als alleiniger Bieter für die erste Phase des Raketenprogramms, mit dem die Interkontinentalraketen der USA ersetzt werden sollen. Das US-Verteidigungsministerium dürfte den Auftrag mit einem geschätzten Wert von mehr als 60 Milliarden US-Dollar in der zweiten Hälfe des kommenden Jahres vergeben.

Boeing hatte schon seit Jahren Bedenken geäußert, dass das riesige Programm zu einem Kostenkrieg zwischen den Bewerbern führen könnte, bei dem die technischen Fähigkeiten des Konzerns nicht anerkannt würden. Nach eingehender Prüfung sei Boeing zu dem Schluss gekommen, dass der aktuelle Beschaffungsprozess keine einheitlichen Wettbewerbsbedingungen für einen fairen Wettbewerb biete, teilte Boeing mit.

Das Pentagon war nicht umgehend für eine Stellungnahme zu erreichen.

WASHINGTON (Dow Jones)

Bildquellen: Ken Wolter / Shutterstock.com, Jordan Tan / Shutterstock.com

Nachrichten zu Boeing Co.

  • Relevant
    6
  • Alle
    6
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Boeing Co.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
09.09.2019Boeing buyUBS AG
06.08.2019Boeing buyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
25.07.2019Boeing OutperformCredit Suisse Group
25.07.2019Boeing Peer PerformWolfe Research
15.07.2019Boeing OutperformCredit Suisse Group
09.09.2019Boeing buyUBS AG
06.08.2019Boeing buyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
25.07.2019Boeing OutperformCredit Suisse Group
15.07.2019Boeing OutperformCredit Suisse Group
13.06.2019Boeing buyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
25.07.2019Boeing Peer PerformWolfe Research
12.07.2019Boeing NeutralGoldman Sachs Group Inc.
14.06.2019Boeing NeutralGoldman Sachs Group Inc.
07.05.2019Boeing Equal WeightBarclays Capital
25.04.2019Boeing NeutralGoldman Sachs Group Inc.
13.03.2019Boeing VerkaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
11.03.2019Boeing VerkaufenDZ BANK
27.04.2017Boeing SellGoldman Sachs Group Inc.
27.04.2017Boeing UnderperformRBC Capital Markets
26.01.2017Boeing SellGoldman Sachs Group Inc.

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Boeing Co. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!

Heute im Fokus

DAX geht fester aus der Woche -- US-Börsen schließen lustlos -- Kone schlägt thyssenkrupp-Beteiligung bei Aufzugfusion vor -- Goldman Sachs kappt Apple-Kursziel -- VW, Deutsche Bank im Fokus

TLG Immobilien will weitere Anteile an Aroundtown. Google, Amazon & Co. betroffen: US-Abgeordnete fordern interne Unterlagen von Tech-Konzernen ein. Bundesregierung ist gegen Einführung von Facebooks Kryptocoin Libra. Londoner Börse lehnt 35-Milliarden-Euro-Offerte aus Hongkong ab. RIB Software hebt Prognose für 2019 an.

Umfrage

Sind Sie in Gold investiert?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Microsoft Corp.870747
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
Scout24 AGA12DM8
Apple Inc.865985
Amazon906866
Wirecard AG747206
Allianz840400
TeslaA1CX3T
BMW AG519000
E.ON SEENAG99
BASFBASF11
CommerzbankCBK100
Ballard Power Inc.A0RENB
adidasA1EWWW